Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder. Sorry an die Gäste.

Weblogs

Hand Poking: Ein Erfahrungsbericht

Hand Poking: Ein Erfahrungsbericht
 

Nun war er endlich da. Der 02.07. Der Tag, an dem ich mich zum ersten mal traditionell tätowieren lassen werde. Eine Erfahrung, die spannender nicht hätte sein können. Warum? Weil man sagt, es tut weniger weh, als mit der Maschine. Ich war also gespannt. Motiv stand fest. Borneorosen auf beide Schulterblätter, wobei die Rechte als Cover up dienen sollte. Da ging sie also los, die Vorbereitung. Alles war wie immer, nur eben nicht das Arbeitsgerät, das wievolgt zusammengesetzt war. 1 chinesisches Essstäbchen, eine Tattoonadel und Leukoplast. Der Tätowierer klebte also m. H. des Leukoplast die Nadel an das Stäbchen, tauchte diese dann in die Farbe und legte los. Mein erster Gedanke war "uähh, wer hat behauptet, dass tut nicht weh? Mal sehen, wie lange ich das aushalte." Und wieder ging mir ein tss Au, durch den Kopf. Ich merkte richtig, wie er mit der Nadel einpixte und diese wieder rauszog und das relativ langsam. Echt unangenehmes Gefühl. Jetzt fragt Ihr euch bestimmt, ob es die ganze Zeit so war. Nein, war es nicht. Das was so unangenehm pixte und weh tat, waren nämlich nur die Umrisse, quasi Outlines der Borneorosen. Und diese empfinde ich auch bei einem Maschinentattoo als unangenehm und war immer froh, wenn diese fertig waren. Als diese dann auch bei den Rosen soweit waren, ging es ans Dotten, was wiederum nicht mehr sooooo unangenehm war. Grund ist, dass das Dotten, des eigentlichen Motivs viel schneller gemacht wird, als die Outlines. Man hat quasi gar keine Gelegenheit darüber nachzudenken, ob der Stich jetzt weh tat oder nicht, da jeder Stich anders ist. Den Einen merkt man mehr und den anderen nur leicht bis gar nicht. Das angenehme am Hand Poking ist auf jeden Fall, dass die Haut viel viel mehr geschont wird, als bei dem herkömmlichen Verfahren. Dies hat zur Folge, dass die Haut eigentlich so gut wie gar nicht brennt. D. h., immer wenn mein Tätowierer die Nadel absetzte, hörte das Brennen des letzten Stiches sofort auf, wobei im Gegensatz zur Maschine es immer noch "nachbrennt". Grund ist, dass die Haut beim Hand Poking nicht so aufgerissen wird, wie bei Maschine. Demnach ist es auch nicht so pflegeintensiv und muss so gut wie gar nicht gecremt werden. Mein Fazit ist, dass ich froh bin, dass mal so gemacht zu haben und das Ergebnis mir super gut gefällt. Ob ich es nochmal so machen würde? Keine Ahnung... Ach ja, das Ergebnis gibt es übrigens hier:
hand poking tattoo





Freikarten für Tattoo-Convention Grefrath

Nächstes Wochenende findet in Grefrath am Niederrhein die diesjährige Tattoo Convention Grefrath statt.
Willy, der Veranstalter der Convention, ist langjähriges Mitglied von Tattoo-Bewertung und stellt uns deshalb 6 Freikarten zur Verfügung. Wir verlosen sie jeweils im Doppelpack an drei unserer Mitglieder.

2 Freikarten Gewinnen ist ganz einfach.
Einfach hier kommentieren, dass ihr da hin wollt.
Unter allen Interessenten, die kommentiert haben,
entscheidet der Zufall über die 3 Gewinner.

Aber bitte nur kommentieren, wenn Ihr wirklich hin wollt.

Die drei Gewinner bekommen dann jeweils zwei Gästelistenplätze!
Wer noch nie auf einer Tattoo-Convention war, kann sich hier auf der Convention-Website die Bilder der letzten 2 Jahre ansehen.



Show-Programm:

Samstag, 09.07. 2011, Stage I

12.00h  Einlass

13.00h  Begrüßung der Künstler

14.00h  2. Piercing Battle

16.00h  1. Tattoo Contest

            Best Colour

            Best Black & Grey

18.00h  Dessousmodenschau von "Corsett4you"

20.00h  Piercingshow

22.00h  2. Tattoo Contest

            Pokalübergabe "Contest 1"

            Best Traditional [Old/Newschool,Tribal & Ornamentic]

            Best Portrait [denkt ans Originalphoto]

            Best of Day

23.00h  Pokalübergabe "Contest 2"

______________________________________________________________

Samstag, 09.07. 2011, Stage II

15.00h  Live on Stage "LOHOKLA"

17.00h  Live on Stage "Hell O Pussy"

19.00h  Live on Stage "NEST EGG"

21.00h Live on Stage  "Dirty Deckz"  

______________________________________________________________

  Aussenbereich

12.00h  Öffnung der Kinderbetreuung & Kartfahrschule

Ganztätig im Aussengelände "Die Highlander vom Niederrhein"

______________________________________________________________

Sonntag, 10.07.2011, Stage I

11.00h  Einlass

12.00h  Begrüßung der Künstler

13.00h  1. Tattoo Contest

            Best Fantasy

            Best Asia

14.00h  "Lord Insanity" (Freakshow) 

16.00h  Kindercontest

18.00h  2. Tattoo Contest

            Pokalübergabe Tattoo Contest 1

            Best Crazy

            Best Realistic

19.00h  3. Tattoo Contest

            Pokalübergabe Tattoo Contest 2

            Best of Day

            Pokalübergabe / Best of Day & Show

20.00h  Ende

_____________________________________________________________

Sonntag, 10.07.2011, Stage II

15.00h  Live on Stage "HOTROX"

17.00h  Live on Stage  "Dollars n Dimes"

_____________________________________________________________

Aussenbereich

12.00h  Öffnung der Kinderbetreuung & Kartfahrschule

Ganztätig im Aussengelände "Die Highlander vom Niederrhein"

 

Also an alle Interessenten: Einfach hier kommentieren, dass ihr gerne Freikarten hättet!






CoverUp

Hi,

so mein CoverUp ist fertig *juhu* Bye Bye Piepmatz :P
da aber noch zu Frisch, werde ich erst wenns abgeheilt ist On stellen ;)

So vorab Photo ist ON aber BITTE nicht BEWERTEN da kein Profi Photo und noch mal zum nachstechen muss! :)





Rückblick: Tattoo Convention Dortmund 2011

Video vom Tätowiermagazin:





Facebook

Es ist absolut nervend, das man diese Seite nicht mehr betreten kann, ohne von diesem Facebook-Dreck belästigt zu werden.

Wer sich ein wenig mit diesem Datensammeldienst auseinandersetzt, wird erkennen das es ausgesprochen dumm ist, sich daran zubeteiligen. Nicht nur dumm, sondern auch höchst gefährlich. Geheimdienste nutzen diese Plattform auch ausgiebig, und werten alles, aber auch alles aus. Vor allen Fotos. Einige gefolterte aus dem Iran lassen grüßen.
Einschlägige Literatur gibt es nun wirklich darüber.

Das sich nun auch diese Seite an dem Tanz um das goldene Kalb beteiligt, finde ich, mit Verlaub, zu kotzen.

Mein Resumeé: "Deutschland verblödet"





Facebook-Freunde: 152 Profilbilder tätowieren

Das Social Tattoo:

Tattoos





TM Nachwuchkontest

Nun ist es soweit!!!
Der TM Nachwuchskontest ist angelaufen und bis zum 25. Juni könnt Ihr eure Vavoriten wählen! Mit der Startnummer "7" gehe Ich an den Start und hoffe auf eure Unterstützung!!! Ihr könnt per Vote-Coupon in der aktuellen Tätowiermagazin Ausgabe oder online wählen! Den Link dazu findet Ihr auf www.stechwerk-wuppertal.de und bald auch auf www.stechwerk.de

Wenn euch meine Arbeiten gefallen schreibt meinen NamenNamen-Tattoos suchen auf Platz 1 und feiert mit mir wenn wir das Dingen abräumen...wenn Sie euch nicht gefallen könnt Ihr ja trotzdem für mich Voten!!! :)

Vielen Dank für eure Anteilnahme

Beste Grüße

Daniel - Stechwerk Wuppertal





Rückblick: ROCK 'N' INK TATTOO FESTIVAL 2011





Video, Entstehung Tattoo

Hier seht ihr wie ein SleeveSleeve-Tattoos suchen von Tony Touch (Infinite Art Tattoo in Toledo, OH, USA) entsteht. Bis jetzt sind die ersten 3 Videos/Sitzungen online.. sehr spannend. Das video wurde aus tausenden Fotos zusammengestellt. Mehr Infos dazu findet ihr unter den Links:

Part1: http://www.flickr.com/photos/bearandyeti/4027491253/
Part2: http://www.flickr.com/photos/bearandyeti/4094138335/
Part3: http://www.flickr.com/photos/bearandyeti/4369121357/

Ich hoffe weitere Parts werden folgen!

Grüsse
euer Bronco





Partner
Wer ist online
Zur Zeit sind 40 Mitglieder und 120 Gäste online.
News
Tattoo Suche
TB - Gefällt mir!


nach oben