Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Finest.fire: Abstraktes Gekritzel

Warum ist die Bildqualität hier so schlecht?

Besitzer, halbe Stunde placement, 1:45h stechen, ist mein Erstes, Schmerzen waren da, aber so viel Adrenalin in meinem Blut, dass ich kaum welche gespürt habe. Übliche Rate/ Stunde
Keine Bedeutung, bewusst kein echtes „Motiv“

Abstraktes Gekritzel
4.83333
Durchschnitt: 4.833 (12 votes)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

 

Sehr abstrakt, dadurch schwer zu bewerten. Ich denke aber, es ist ordentlich gestochen.

 

Sowas polarisiert erfahrungsgemäß. Dauert meistens maximal fünf Minuten, bis irgendein Schlaumeier um die Ecke kommt und rümtrötet „- das hätte ich auch gekonnt.“

Handwerklich gut gemacht und mutig obendrein. Das wäre nicht mein Motiv, gefallen tut es mir trotzdem.

Nur diese Lücke bei dem Hautfleck/Muttermal hätte vermieden werden können.

 

Das hätte Ich auch gekonnt!

Antworten anzeigen
 

nicht meine welt , und gefällt mir auch überhaupt nicht , egal aus welchem winkel oder sprirituellen hintergrund betrachtet

 

bewertung entfällt

 

Gerade bei diesem Motiv hätte man das Muttermal schon umgehen können/müssen finde ich. Das würde mich persönlich schon stören. Ansonsten... ich mag ja so'nen Scheiß gerne anschauen.

Antworten anzeigen
 

Die Platzierung ist meiner Meinung nach misslungen. Tut mir leid, aber ich finde es überhaupt nicht schmückend, kann aber generell mit solchen Sachen überhaupt nichts anfangen.

 

Nicht schmücked.

 

Hatten wir das nicht schon im Forum..?

Antworten anzeigen
Moderator
 

Über "Kunst" oder nicht kann ich als bekennender Kunstbanause nichts sagen. Und wie das Tattoo in Natura wirkt, besonders bei Bewegung, kann ich auch nicht beurteilen. Aber die Sache mit den Leberflecken geht gar nicht. Und "das war Absicht" ist auch Schwachsinn. Wenn es eine Pointierung natürlicher "Fehler" hätte sein sollen, dann hätte der Tätowierer an der Stelle, wo sich die dünnen Linien treffen (hinten), das Muttermal auch auslassen müssen. Das ist und bleibt einfach nur handwerklich fehlerhaft.
Und doof aussehen tut es auch noch. Für mich versaut das das Gesamtbild völlig.

 

na nur gut das es unter geschmack fällt, ich bin da anderer meinung als meine vorredner, ist zeitlos, ordenlich in die haut gebracht, für meine AugenAugen-Tattoos suchen kleidet es deinen körper.......passt für mich......und die muttermale stören mich in dem bild nicht....ich mag das tattoo....

Moderator
 

Moin. hatte shcon im Forum gesagt, sauber ist es und ich finds cool. Hast du denn noch mehr geplant?
Für mich selber wärs nichts, aber das sind die Bilder von z.B. 3Kreuze auch nicht.

Edit; ich glaube, das mit dem Muttermal hätte man anders machen sollen. Aber andererseits find ich es gut, dass du, Trägerin, mittlerweile damit cool bist und es so anschaust (Gottes Werk und Teufels Werk). Du redest es nicht schön, aber akzeptierst es wie es ist :)

Antworten anzeigen
 

Um da Kunst zu erkennen fehlt mir wohl ne Gehirnwindung, für mich ist es einfach Gekritzel!

 

Muss mich leider Rubio anschließen, tut mir leid. :(

 

Dass der Stil polarisiert, ist klar. Ich mag Lineart, auch wenn ich es mir an mir selbst nicht vorstellen kann. Sowas kann durchaus schmückend sein, allerdings muss ich einigen Kritikern bezüglich der Muttermale recht geben. Das wirkt nicht gut und hätte meiner Meinung nach vermieden werden müssen. Nun ist's aber da und schämen braucht man sich dafür nicht, es ist ja sauber gearbeitet. Muss aber auch sagen, dass ich schon wesentlich angepasstere, "schmückendere" Linearts gesehen habe, wie z.B. von dotstolines https://www.instagram.com/p/Bglsh9Yhn6d/?utm_source=ig_sha...
Oder Sven Eigengrau https://instagram.com/sven.eigengrau?utm_source=ig_profile...

:-) Wünsche dir viel Freude mit deinem Tattoo!


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 5 Mitglieder und 11 Gäste online.

nach oben