Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


mellinchen: Schwalbe in weiss 2

Hab mir im April meine weissen SchwalbenSchwalben-Tattoos suchen stechen lassen, sind individuell gezeichnet von einer Tättowiererin meines vertrauens :) auf der einen Seite ein Engel auf der anderen Seite der TeufelTeufel-Tattoos suchen :)

Ist die 2. :)
Falls ihr gleich was zwecks Dreizack sagen wollt, spart es euch.. ich weiss er ist nicht gerade... ;)

Schwalbe in weiss 2
4.57143
Durchschnitt: 4.571 (7 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Da muss man aber genau hingucken...
Beim besten willen ich erkenn da nur sehr schwer sehr wenig

 

Liegt am Foto, wie du siehts und gesagt hast auf dem anderen Foto ist es besser. ;)

 

liegt an der farbe ..
und das ist kein dreizack .. das ist ja fast 'ne €-gabel o.O

 

beim besten willen... schön ist anders. die Flügel find ich gestalterisch ganz schlimm und auch der rest ist nicht wirklich besser. schwache umsetzung.

 

wie lange mag man das weiß sehen? evtl 3-6 moante?

 

Mal doof gefragt: was sieht man denn wenn man das Weiß nicht mehr sieht? Ist das Tattoo dann wech??

Tattoo gefällt mir nicht so - habe nicht den Eindruck, dass es technisch gut umgesetzt ist (verstehe aber auch nichts davon!)

 

wäre das in einer "normalen" Farbe gestochen, wäre das alles andere als ne gute Arbeit... so verzeiht es halt einiges.

Und so oder so... für meinen Geschmack überhaupt nicht schön. Weiss benutzt man eigentlich um ein paar highlights zu setzen und auch da wird ja eher empfohlen, man soll es nicht übertreiben... wird schon seine Gründe haben.

Ich hab auch einige so "highlights" auf mir. Die sind nach ein paar wenigen Jahren quasi verschwunden oder halt sehr verblasst. Was jetzt bei den Bildchen auf mir nicht unbedingt was macht, da sie das Gesamtbild nicht verändert haben.

 

@bakaja
Ich hab jetzt jetzt schon seit 6 monaten und man sieht es immer noch, genau so wie ich es will, dezent und nicht black, sonst hätt ich es mir ja nicht so stechen lassen.

Nochdazu meine tätowierein und mehrere kunden von ihr haben weisse tattoos und tatsächlich obs jetzt manche glauben oder nicht schon seit 9 jahren ohne nachzustechen...
so bin ich guter hoffnung :)

@apunkt
ist mir auch klar, dass wenn es is black gestochen worden wär (was es nicht ist) wär die umsetzung der SchwalbeSchwalbe-Tattoos suchen anders ausgefallen ;) da ich mich doch ein wenig damit auskenn ist mir das klar.

Es ist aber auch kein normales Highlight weiß, beidem weiss ich leider ,dass es schwächer wird.

Dennoch find ich schade, dass viele negativ über diese Art von tattoos denken. Offen sein für neues ist da wohl ein tabu. o-O

Andere frage, habt ihr die andere seite gesehen?

 

Die Farbe wird in 2 Jahren einfach weg sein...das ist Fakt!

 

ich meld mich dann bei dir!

 

Gerne!

 

ich denke da nicht negativ drüber!
wenn man (frau) eine schöne braune hautfarbe hat und dann so ein wirklich sehr leicht wirkendes tattoo hat, finde ich das echt super.

ich habe sowas nur noch nie gesehen, bzw verblasst das weiß in den tattoos nunmal und ist nach 3-6 evtl 12 monaten nicht mehr zu sehen.

wenn du sagst, das dein inker das seid neun jahren hat, dann muss ich es dir ja glauben....

wie gesagt, ich find die idee nicht schlecht, bin aber skeptisch!

 

Sinnfrei...

 

@jeck100
sinnfreies kommentar, danke dafür ;)

Was sinn hat und was nicht, ist ja zum glück ansichtssache :P

:) schau mer einfach mal wies nach nem jahr aussieht, bin doch auch gespannt... solang gefällts mir einfach

 

Wie schön für dich... Nach nem Jahr ist es entweder gelb und fies oder weg... Beides finde ich Sinnfrei, aber du weißt es besser...

 

eins is mal sicher das wird nich wie von Zauberhand ganz und gar verschwinden

 

Ich denke es liegt auch viel an der Farbe selbst und ob man viel der SonneSonne-Tattoos suchen ausgesetzt ist. Das Weiß in einem Tattoo das ich trage ist nach nun 4 Jahren immer noch gut zu sehen.

 

mir leuchtet nicht ein warum es völlig in ordnung ist ein in weiß gestochenes tattoo gestalterisch in den sand zu setzen?

selbst wenn ich das in weiß haben wollen würde, würde ich darauf bestehen, dass die ausführung tadellos und sauber ist!

auf deinem Motiv erkennt man, zumindest auf dieser seite, ganz genau nix. und das qualifiziert die arbeit doch als gurke. ich würde von meinem tätowierer erwarten, dass er bei so einem tattoo das bild so auf das wesentlich reduziert, dass man es trotz der hellen farbe einwandfrei erkennen kann.

 

ich verstehe einfach den sinn nicht,warum man sich ein tattoo stechen läßt und dann in weiß..argh..entweder man steht dazu oder nicht.Motiv an sich..kann man schlecht bewerten

 

@sindy... Weils mir gefällt!!! Und ich steh dazu! Ich achte dazu einfah auch noch auf meinen beruf!!!

 

@ mellinchen

du zeigst uns hier voller stolz deine tattoos und wunderst dich über die resonanz, die ja im allgemeinen nicht positiv ist.
zudem teilst du uns in der tattoobeschreibeung schon mit, was wir uns "sparen" können.
deine anderen tattooss sind auch nicht das gelbe vom ei.

du findest deine tattoos wundervoll und gut ist.
wenn du die kritik nicht haben magst, stell keine tattoos ein.

 

ich finds schön ist mal was ganz anderes. Beim ersten hinsehen könnte man auch denken es wäre eine narbe - und dann überraschung ist ja ein tattoo! Also ich finde es gut :)

 

Einnert an diese verdammten Schwarzlicht Neon Scheißdreck Tattoos! In Farbe wärs n Fall fürs Gurkenglas, von daher wär das dann auch das einzig gute daran, daß mans fast nicht sieht... könnt n Trend werden: Tattoos die keiner sieht... aber immerhin hat man eins... hm....

 

ach und ja... weiß "kann" sich auch länger halten... und ich gehör eher zur ANti - Weiß Fraktion! und in dem Fall: mit Glück verschwindets wieder... mit Pech wirds dann Gelb....:-D
Aber eins wirds sicher nicht: Gut!

 

"Ich denke an meinen Beruf". So'n Palaver, trägst du da schulterfrei?
Die Idee ist weder neu noch anders, langjährige Feldbeobachtungen haben allerdings die durchschnittliche Haltbarkeit gegen null tendieren sehen und das Ganze daher für Quatsch mit Soße befunden. Wer es trotzdem machen will, bittesehr.
Ein Tattoo, das keiner sieht braucht nur imho auch keiner... aber für sowas hat man dann wieder Geld zu viel übrig, anstatt sich mal ein anständiges Studio zu suchen, dessen Tattoos man nicht verstecken muss :(

 

Also gibts sie doch: Bigfoot und Nessie.. ähhhh ich mein Biotattoos:-D
unterschreib mal eben bei Amnesie

Da is einem jede ehrliche Gurke sogar lieber!!!


Weitere Tattoos von mellinchen

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 3 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben