Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Farbe pellt ab wie nach einem Sonnenbrand

Hallo Ihr Lieben,

ich bin derzeit an meinem rücken dran...ich habe am freitag meine ersten zwei Blüten farbig bekommen..das seltsame ist das der komplette rücken, der in schwarz gehalten ist ganz normal abgeheilt ist..also leichte kruste die nach und nach abbröckelt und nach 7-10 tagen komplett weg war...die Blüten verhalten sich jedoch total anders...seit gestern, also drei Tage nach dem Stechen, pellt sich die Haut an den Blüten ab wie nach einem heftigen Sonnenbrand..man kann die haut quasi so abziehen...wenn ich es eincreme rollt sich die hautpelle richtig ein ..ist es normal dass die bunten Stellen anders abheilen als die schwarze Farbe ???

ich bin leicht verwirrt dass es so unterschiedlich abheilt..?

bunte grüße, swanni


 

Wie Tattoo-Farben tatsächlich zusammengesetzt sind und welchen Qualitätsansprüchen sie in den einzelnen Studios genügen... dazu gibt es wahrscheinlich soviele Meinungen wie Tätowierer.
Tatsache ist, dass 'bunte' Farben anders zusammen gesetzt sind als schwarze 'Farbe'. Entsprechend können bei Deinen Blüten Farbbestandteile zum Einsatz gekommen sein, auf die Du allergisch reagierst, während es bei der schwarzen Farbe keinerlei Probleme gibt.

http://www.tattoo-frei.com/tattoofarben.html

Wie 'gefährlich' Tattoofarben tatsächlich sind... hängt mitunter weniger von deren Zusammensetzung ab, als vielmehr von der Wirkung, die der Autor eines Artikels damit erzielen will.

http://www.welt.de/gesundheit/article6691540/Gefaehrliche-...

http://www.die-aelteste.de/tattoo/tattoo-material-farben.h...

http://www.facharzt.de/content/red.otx/191,112724,0.html

 

ok..

also ist es dann schon so, dass wenn die haut sich pellt der körper nicht so glücklich ist mit der farbsubstanz und es nach einer allergie aussieht...

da ich ja nun noch die ein oder andere blüte farbig bekomme muss ich dann wohl meinen inker fragen wie wir das anstellen mit den anderen Blüten...werde die nächsten tage dann mal abwarten ob es bei dem abpellen bleibt und die verheilung ansonsten ok ist oder ob noch mehr nebenwirkungen auftauchen bei den Blüten...

dann muss man sich wohl überlegen ob man für die nächsten bunten sachen lieber komplett andere farbe nutzen sollte, wobei das für ihn ja auch mist ist wenn er seine farben hat mit denen er arbeitet und ich dann ankomme und sag dass ich sie nicht vertrage ;( ..son mist..da hat man den ganzen rücken zu ohne probleme bei der verheilung und kaum kommt farbe ins spiel gehts los :(

ich dachte auch schon daran dass es vielleicht an dem farbverlauf liegt dass die haut so selstam reagiert.die Blüten sind mit 4 farben gefüllt und um den verlauf hinzubekommen musste er ja dann oft über die gleiche stelle inken...war noch so ein hoffnungsschimmer dass es einfach an der beanspruchung der haut liegt und nicht an der farbe :(

 

Auch ne Möglichkeit ;-)
Erstmal abwarten, wie das abgeheilte Ergebnis ausschaut...

 

Ruf doch mal bei deinem Tätowierer an. Für mich hört sich das pellen und "abrubbeln" beim Cremen überhaupt nicht ungewöhnlich an - das hab ich mehr oder weniger immer. Eine allergische Reaktion würde m.E. hefTiger/anders ausfallen.

 

ja das abrubbeln hatte ich bei dem schwarz auch immer..aber das hier sieht echt schon seeehr merkwürdig aus..es ist echt so als wenn sich die Blüten richtig häuten würden...ich werde jetzt mal noch 2-3 tage abwarten und gucken wie es dann aussieht und es weiterhin ordentlich & vorsichtig eincremen :) mich hats halt nur total verwundert weil das frisch gestochene schwarz ganz normal am heilen ist und und sich nur lediglich die bunten Blüten häuten

 

sind die Stellen denn: heiß? gerötet? brennen?

 

Nein außer dem
Pellen ist nix zu sehen .. Die ersten zwei Tage hat's gebrannt aber mittlerweile sind die Blüten ruhig in Sachen Brennen ... der ganze Schulterbereich der gestochen wurde ist etwas Wärmer

 

Also für mich hört sich das normal an, war bei mir bisher auch so, dass die bunten Stellen sich richtig gepellt haben. Beim ersten Mal hatte ich auch bisschen Angst, dass was nicht stimmt aber es ist immer alles normal abgeheilt. Würde mir erst mal noch nicht zuuu viele Sorgen machen, frag erst mal deinen Tätowierer was der meint.

 

Ich denk auch alles roger, ganz normal. erstens sind die "farbigen" Teile meistens viel grossflächiger als das schwarze, das sind ja "nur" outlines und shadings im normalfall....entsprechend ist die Pelle auch flächiger und beim eincremen oder duschen schubberste das teilweise ab.... sieht bei mir auch aus wien sonnenbrand immer.


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 12 Mitglieder und 41 Gäste online.

nach oben