Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Neueste Kommentare

Hier seht Ihr die neuesten Tattoo-Kommentare der User. Wenn Ihr auf eines der Vorschaubilder klickt, kommt Ihr direkt zum entsprechenden Tattoo und könnt es bewerten und kommentieren.
Zu den derzeit besten Kommentaren kommst du hier.


Kommentar-Antworten einblenden

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Tim25 antwortete vor 1 Stunde 7 Minuten:
Fast 5 Jahre später :)))

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Stefanie Alexandra antwortete vor 1 Stunde 19 Minuten:
Das waren 100€ echt Leder Schuhe

Thirty schrieb vor 22 Stunden 35 Minuten:
Für ein Freehand-CoverUp ist das wirklich Bombe. Ein wirklich schön gestalteter Sleeve. Trotz grosser schwarzer Bildteile ist das Teil nicht zu dunkel geworden, das design und die Platzierung sind auch gelungen. Top, was will man mehr....ja, gut, ich persönlich halt Farbe, aber nun gut, muss ja auch b/g Tattoos geben. Und bei denen ist der Sleeve ganz vorne mit dabei. Zehner.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
glabbaleng antwortete vor 23 Stunden 2 Minuten:
haha, fein
war aber nicht als Kritik gemeint, aber schön man wird sich einig,
der Träger wirds schlucken müssen :-D

RS2 schrieb vor 1 Tag 2 Stunden:
Das alles in drei Stunden, alle Achtung!

Antwort auf einen früheren Kommentar:
dadman69 antwortete vor 1 Tag 6 Stunden:
Ich dachte es wäre ein Spanier... wegen dem Namen 'Pablo' ;-)

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Imaginarium Custom Tattoos antwortete vor 1 Tag 7 Stunden:
Wolfgang hat Recht, Pablo ist unser Chef hier in München und eigentlich ein kroatischer Filip^^
Pablo Felipe hat er als Künstlernamen gewählt, weil es in Zagreb einen anderen Filip gab mit dem er nicht verwechselt werden wollte.
Die zwei Kunden nehmen wir natürlich gern :-)


[edit]- bearbeitet am 26.01.2020 um 11:46 -[/edit]

Monkey Man schrieb vor 1 Tag 16 Stunden:
Ein sehr grafischer Stil mit Wiedererkennungswert. Eine gute und ausdrucksstarke Arbeit. Deine Sachen sind eine schöne Bereicherung für die Seite.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Paul.Fris antwortete vor 1 Tag 17 Stunden:
danke! nächstesmal passe ich mehr auf =) ist mir gar nciht aufgefallen aber der sleeve ist noch nicht fertig ich bessere ess nächsesmal aus =) kriegt paar weniger zähne ich glaub so wars auch geplant :D das komplette motiv wurde freihand aufgezeichnet =)

glabbaleng schrieb vor 1 Tag 17 Stunden:
also ich erkenne was,
aber nichts vom alten Tattoo ;-D
Es gefällt mir sehr gut, und um die Zahnreihen beneide ich den skull. ;-D

Antwort auf einen früheren Kommentar:
glabbaleng antwortete vor 1 Tag 17 Stunden:
was meinst Du mit hier, bei Dir in der Gegend?
Falls Du Deutschland meinst, findest Du ihn in München hinterm Viktualienmarkt ...

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Paul.Fris antwortete vor 1 Tag 21 Stunden:
florale overkill :D :D den merke ich :D

Monkey Man schrieb vor 2 Tage 10 Stunden:
Klasse Teil. Handwerklich vom Allerfeinsten. Und die Platzierung erscheint durchdacht. Ein Halstattoo, das keines ist. Kann man bei Bedarf abdecken ohne im Hochsommer gleich mit Rollkragenpullover rumrennen zu müssen. Großes Kino. Bitte mehr davon.

Monkey Man schrieb vor 2 Tage 10 Stunden:
Sorry, für mich sieht das aus wie Konfetti aus einer Tischbombe. Die Lesbarkeit geht stark gegen Null. Zu fisselig, zu wenig plakativ. Trash Polka lebt aber von starken, radikalen Bildelementen. Und es fehlt der Gegensatz zwischen grafischen und realistischen Motiven.

Monkey Man schrieb vor 2 Tage 10 Stunden:
Tatsächlich mal eine gelungene Hand. Schöne Arbeit. Plakativ und individuell.

Monkey Man schrieb vor 2 Tage 10 Stunden:
Der florale Overkill gefällt mir sehr. Das sieht in Natura wahrscheinlich nochmal besser aus.

dadman69 schrieb vor 2 Tage 18 Stunden:
Dieses hier wäre nicht meins. Gemacht ist es gut. Die Bilder des Tätowierers hinter dem Link sind richtig klasse!!
Klingt ja nach nem Spanier. Er kann ja mal hier Urlaub machen. Ein paar Kunden finde ich sofort - Zwei hätte ich gleich hier :-)


RS2 schrieb vor 2 Tage 19 Stunden:
Wie immer extraklasse

luie hond schrieb vor 3 Tage 5 Stunden:
no idea what i`m looking at..

maybe when it`s finished :)

Daruma schrieb vor 3 Tage 7 Stunden:
Mich würde mal interessieren, warum 2 Asia-Profis (@Hanzo, @ Art of Paint) dieses Teil nur mit 6 Sternen bewerten?

Gerne auch per PN?

Yuggoth schrieb vor 3 Tage 8 Stunden:
Super schnell für so eine Detailfülle! Und schön das sich hier auch mal gute Tätowierer neu anmelden. Die Perspektive der Nase scheint mir aber nicht so ganz stimmig, deswegen -1P

dadman69 schrieb vor 3 Tage 19 Stunden:
Motiv ist jetzt nicht meines, aber darum geht's ja auch nicht. Schick gemacht isses allemal.

BTW:Vor nicht allzu langer Zeit, hätte ich mir das Motiv in der Realität gewünscht. Wenn du diese Tiere nämlich auf dem Dach sitzen hast, jeden verfluchten Tag, dann bekommst solche Gedanken. Habe es dann anders gelöst ;-)


[edit]- bearbeitet am 23.01.2020 um 23:05 -[/edit]

Antwort auf einen früheren Kommentar:
dadman69 antwortete vor 3 Tage 19 Stunden:
Glaube nicht, dass die sich den haben schützen lassen. Dafür sieht man das mMn zu oft und eben mit der Überschrift "Trash/Polka". Aber wirklich wissen tue ich es auch nicht.
Fakt ist aber, das musst du eben auch können.
Und das tun manche auch ;-)

dadman69 schrieb vor 3 Tage 19 Stunden:
Das finde ich wesentlich ansprechender als den Schriftzug.

dadman69 schrieb vor 3 Tage 19 Stunden:
Trash/Polka? Hmmm...
Abgesehen davon, dass ich es nicht mehr sehen kann, ist das hier ein gutes Beispiel dafür, dass es eben nicht jeder machen kann.
Sorry, mir gefällt das überhaupt nicht. Sieht für mich aus nach "ich fange mal an und schaue mal was dabei rauskommt".
Ist nicht böse gemeint, nur meine bescheidene Meinung.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Thirty antwortete vor 3 Tage 21 Stunden:
Ob sich Volker und Simone den Begriff "Trash Polka" haben schützen lassen, das weiss ich nicht. Und selbst wenn, man sieht ja daß das die Nachahmer auch nicht abhält.
Ist halt nur schade, daß ein einstmals innovativer Stil mittlerweile in die gleiche Ecke abgerutscht ist wie "Biomech", das ja zwar öfters, aber eben kaum gut ausgeführt wird.


Man sieht hier oben jedenfalls sehr gut, daß TP wie auch Biomech spezifisch ausformulierte Stile sind, denen es nicht gut bekommt, wenn sie nicht bis zur Perfektion ausgeführt werden, sowohl vom Design als auch vom Handwerklichen. Hier z.B. fehlt das für TP so typische, grosse Realistic-Element, das die ästhetische Reibungsfläche zwischen Realistic und brutalen graphischen Elementen erst ermöglicht. Deswegen sieht das auch wie gewollt und nicht gekonnt aus, weil das Design den Anforderungen eines TP nicht genügt. Manchmal sind elementare Fehler im Design eines bestimmten Stiles noch schlimmer als krumm gezogene Lines. Aber das nur am Rande...

RS2 schrieb vor 4 Tage 1 Stunde:
Tue mich allgemeinen schwer, solche Tattoos zu bewerten, aber dieses gefällt mir. Schöne Komposition und Motiv, und auch handwerklich scheint es mir gut gemacht, wenn ich mir die Linien des Globus so anschaue.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Yuggoth antwortete vor 4 Tage 4 Stunden:
War da nicht irgendwas, dass sich die Erfinder den Begriff haben schützen lassen? Ich bekomm das nicht mehr ganz zusammen, aber Du bist ja ein wandelndes Lexikon für solche Sachen (meine ich völlig ohne Ironie).
Leider ist Trash Polka zu einem beliebten Stil für die Tätowierer geworden die einfach ums verrecken keine grade Linie ziehen können und auch wenig Ahnung von Komposition haben. Also zumindest ersteres will ich hier gar nicht unterstellen, das ist allgemein gesprochen.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Yuggoth antwortete vor 4 Tage 4 Stunden:
Ja, da hast Du recht. Obwohl die Stelle noch frei wäre^^

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Imaginarium Custom Tattoos antwortete vor 4 Tage 4 Stunden:
Das lief glücklicherweise recht friedlich soweit ich das mitbekommen habe. Er wollte sich schon länger verändern. Mehr Fotos kommen bald :-)

Thirty schrieb vor 4 Tage 5 Stunden:
Nette Idee mit der Doppelhelix, aber ansonsten ziemlich fade. Als Trash Polka würd´ ich das übrigens nicht bezeichnen wollen, dazu fehlen elementare Merkmale dieses Stiles im Tattoo. Aber irgendwie doch ganz nett anzuschauen. Insgesamt zu dünn vom Gesamtbild her.


[edit]- bearbeitet am 23.01.2020 um 13:48 -[/edit]

Thirty schrieb vor 4 Tage 5 Stunden:
Da habt ihr der Hoftätowiererei aber einen echt guten Künstler abspenstig gemacht...Top Oldschool Kram, was der gute da abliefert. Höchstnote...und die Gier nach mehr Bildern.

Rubio schrieb vor 4 Tage 5 Stunden:
Hatte mich schon gewundert wenn das dein Tattoo gewesen wäre. Immer noch die Höchstwertung

emily.st. schrieb vor 4 Tage 7 Stunden:
poor dead gurrgurr....1A Arbeit, ich hätte die Augen noch tot gemacht :) aber clean!

Yuggoth schrieb vor 4 Tage 10 Stunden:
Coole Idee für ein Familientattoo. Aber im oberen Bereich hätte es irgendwie mehr Schmackes und einen klareren Fokus vertragen können. Ich tu mich schwer die richtigen Punkte dafür zu finden und halte mich deswegen erstmal zurück.

Peet-Black schrieb vor 4 Tage 15 Stunden:
Als erstes muss ich dir vorweg einen Tipp auf den Weg geben....wenn es dir gefällt, dann ist die Meinung anderer sowas von egal!!
Es gibt unendlich viele „schlechte“ (erste) Tattoos....aber so wie süss, salzig und sauer schmeckt es jeder anders....
Meine sind auch nicht jedermanns aber sie sind da und bleiben auch :))
Ich finde die Arbeit ok....schlichte und einfache Arbeit und Narben wird man immer sehen. Soll man auch. Aber der Preis ist schon hoch....sieht nach einer Arbeit aus, die eig. in 2-3 Stunden erledigt sein sollte....

Am Ende muss es dir gefallen und Ende!!

shady1307 schrieb vor 4 Tage 19 Stunden:
Ja, ich wollte ein solches Tattoo an der Stelle haben...
Ist optisch genau nach Vorlage entstanden und meiner Ansicht nach gut gestochen. Wie gesagt... ist Geschmackssache. Aber es so abzuwerten...

Rubio schrieb vor 4 Tage 20 Stunden:
Das ging aber ganz schön daneben, kein gutes Tattoo

emsig schrieb vor 5 Tage 40 Minuten:
Für jemanden, der fürs Hobby malt ist das ein nettes Bild. Allerdings würde ich mir das nie tätowieren lassen. Die sind dann die Profis da... neben dem das es dieses Motiv gerade wieder zu häufig auftaucht.

Tim25 schrieb vor 5 Tage 57 Minuten:
Bei diesem Stil kann man schwer Fehler erkennen. Der Rest ist Geschmacksache und sollte nicht bewertet werden. Wenn jemand sowas unbedingt an einer solchen Stelle haben möchte, dann bitte.

Crusader1099 schrieb vor 5 Tage 1 Stunde:
Auweia, und natürlich genau so, dass es jeder jederzeit sehen kann

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Nadine123 antwortete vor 5 Tage 4 Stunden:
die luft ist schon lange raus, der zug ist abgefahren........

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Yuggoth antwortete vor 5 Tage 9 Stunden:
Findest Du? Ich finde es ziemlich furchtbar. Alleine die Rosen. Das ist weder Oldschool-vereinfacht, noch realistisch, das ist einfach nur "Ich kann keine Rosen zeichnen". Für mich nah an der Gurke, die hohen Wertungen verstehe ich überhaupt nicht.

Sarkasm schrieb vor 5 Tage 14 Stunden:
Trash = Ja
Polka = Nein
Für Trash aber gut gelungen!

RS2 schrieb vor 5 Tage 14 Stunden:
Unter Trash Polka verstehe ich etwas anderes als ein schwarzes Kreuz mit ein paar rötlichen Akzenten. Finde es auch überhaupt nicht schmückend, für mich sind Halstattoos aber generell in den allerseltensten Fällen optisch ansprechend. Handwerklich überzeugt es mich ebenfalls null, an so einer Stelle muss ein Tattoo auf einem Top Level gestochen sein.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
dadman69 antwortete vor 5 Tage 18 Stunden:
Nicht so wackelig und zittrig ;-)

Habe schon einige, feine und sogar detaillierte Tattoos auf Narben gesehen. Das musst du als Tätowierer individuell entscheiden denke ich. Und ich finde, wenn das dein ausdrücklicher Wunsch war, etwas filigranes zu bekommen, dann liegt es trotzdem in der Verantwortung des "Künstlers", dich gut zu beraten.
In deinem Fall finde ich es halt nicht gut.

Nun... der übliche Satz. Wenn du zufrieden bist.... Glaub mir, da wäre mehr drinn gewesen.

shady1307 schrieb vor 5 Tage 19 Stunden:
Na, sie mag es so wie es ist. Das ist die Hauptsache. Frau glücklich, ich glücklich

Tim25 schrieb vor 5 Tage 20 Stunden:
Ich glaube, dass ist ein sehr schöner Ärmel.
Nur die Fotos lassen etwas zu wünschen übrig :)

Antwort auf einen früheren Kommentar:
zwilling671 antwortete vor 5 Tage 20 Stunden:
Ja, es gefällt mir sehr und es war mein ausdrücklicher Wunsch etwas filigranes zu bekommen. Wollte mir nicht den ganzen Unterarm zu pflastern mit einem Motiv. Wichtig war mir, daß von den Narben abgelenkt wird. Es war keine Bedingung, sie vollständig verschwinden zu lassen. Da ich absoluter Neuling bin, muss ich mal doof fragen wie denn gute lines aussehen?


[edit]- bearbeitet am 21.01.2020 um 22:15 -[/edit]

dadman69 schrieb vor 5 Tage 21 Stunden:
Das ist doch mal eine wunderbare Vorgehensweise, mit einer Altlast umzugehen.
Respekt!
Wer ist online
Zur Zeit sind 5 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben