Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Phokas

Aktivität
Phokas hat 1 Tattoos mit durchschnittlich 10 bewertet und 8 Kommentare geschrieben.

  
Community
Du musst dich einloggen oder registrieren, um private Nachrichten zu verschicken.

Letzte Kommentare von Phokas

Ralf Nonnweiler ist ohne Frage ein großartiger Realistic-Künstler, den man sicher immer empfehlen kann. Wäre mir jetzt nicht ganz so sicher, ob er für ein Cover up die richtige Wahl wäre. Er sticht eben doch ehr feine Arbeiten, die bisweilen nur wenig tauglich sind als Cover...aber anfragen kann man immer mal und wenn es nur für nen Termin für das nächste Tattoo ist ;-) Delirium Ink kenn ich jetzt nicht und die Galerie ist ...hm wie soll man es sagen...teilweise etwas durchwachsen. Wäre jetzt zumindest nicht meine Wahl. Wenn Du wirklich flexibel bist und eine gewisse Entfernung, eventuell auch Wartezeit in Kauf nehmen kannst, gäbe es je nach Stil sicher noch weitere Möglichkeiten. Kommt halt wirklich drauf an, wie das Cover up werden soll. Schreib mal,was Du dir vorstellst, dann kann man Dir sicher noch weitere Studios nennen. Wie Waldhexe schon geschrieben hat, ist auch eine Aufarbeitung des alten Motivwunsches durchaus möglich, wobei das dann weniger ein Nachstechen, sondern eher eine Neugestaltung des Motivs werden sollte. Da den alten, zeichnerisch sehr schwachen Entwurf als Grundlage zu nehmen, fände ich eher nicht ratsam. [edit]- bearbeitet am 17.12.2015 um 17:16 -[/edit]

Sehr gerne. Gibt in der Region sicher noch weitere mögliche Anlaufstellen, die Dir da helfen können. Mach Dir in Ruhe Gedanken, in welche Richtung ein mögliches Cover up gehen soll (also stilistisch bzw. natürlich auch vom Motiv her) Kann eben sein, dass Du ein paar Kompromisse eingehen musst und möglicherweise manche Teile des alten Motivs bei genauem Betrachten auch etwas durchschimmern könnten. Aber ich habe (auch an mir selbst) viel üblere Ausgangsmotive für ein Cover up gesehen, die dann gut abgedeckt werden konnten.

Da lässt sich durchaus ein Cover up machen. Bist allerdings in der Motivwahl etwas eingeschränkt. Eine Möglichkeit wäre vielleicht der Alex vom Absolut Tattoo in Heidelberg. Viel Glück dabei!


Gästebuch
Wer ist online
Zur Zeit sind 4 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben