Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Neueste Kommentare

Hier seht Ihr die neuesten Tattoo-Kommentare der User. Wenn Ihr auf eines der Vorschaubilder klickt, kommt Ihr direkt zum entsprechenden Tattoo und könnt es bewerten und kommentieren.
Zu den derzeit besten Kommentaren kommst du hier.


Kommentar-Antworten einblenden

im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Yuggoth antwortete vor 1 Woche 2 Tage bei
"Tattoo entzündet?!...":

Haben die im Studio nicht mehr alle Latten am Zaun? Ein Tattoo ist erst nach sechs Wochen halbwegs abgeheilt. Wenn es gar nicht anders geht (sehr weite Anreise,...


Thirty schrieb vor 1 Woche 2 Tage:
Die Vorlage ändert jetzt nichts an meiner Meinung. Sie bestätigt sie eher noch. Taugt nicht zur Tattoovorlage, aus vielfachen Gründen.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Micha816 antwortete vor 1 Woche 2 Tage:
Thx

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Thirty antwortete vor 1 Woche 2 Tage:
UIch werde dieses "Sieht scheisse aus, aber hab ich gezeichnet" nie so wirklich ganz verstehen. Bei Kinderzeichnungen und ähnlichem kann ich es nachvollziehen, wenn solch ein emotionales Tattoo dann auch relativ klein bleibt. Wenn es wie hier aber eine prägnante Grösse hat, dann ist der sentimentale Wert nebensächlich, denn für Aussenstehende sieht es einfach nur wie ein grausam schlechtes Tattoo aus.

Und sollten weitere Tattoos im Anschluss geplant sein, dann ist der qualitative Kontrast selbst bei durchschnittlichen Tattoos schon so enorm, daß sich kaum ein harmonisches Gesamtbild mehr herbeiführen lässt.

Das einzige Glück hier: es ist wirklich so hell und flach gestochen, daß sich da nicht sonderlich schwer gute Leute zum TouchUp finden lassen. Mein gutgemeinter Rat: lasst das von jemand gutem überarbeiten (muss gar nicht Photorealismus sein, geht auch in vielen anderen Stilen) , so daß solch ein grosses und plakatives Stück Haut besser genutzt wird. Wenns dann tatsächlich genau die Zeichnung der Gattin selbst auf der Haut sein muss, dann doch lieber irgendwo relativ klein und unauffällig.

Ist jedenfalls meine Meinung. Aber jeder so wie es ihm/ihr gefällt...


...PS....*hmmm*...bin ich da gerade eben einem AIWEDGS (Aber ich wollte es doch genau SO!) bzw in diesem Falle ASWEDGS auf den Leim gegangen?!?!?? Ich werd´ wohl langsam doch alt... ;)


[edit]- bearbeitet am 15.01.2020 um 23:23 -[/edit]

shady1307 schrieb vor 1 Woche 2 Tage:
Das ist ne Zeichnung von meiner Frau gewesen. Sollte nicht Fotoreal sein. Ich poste mal ein bild.

glabbaleng schrieb vor 1 Woche 2 Tage:
Ahnung für sich schon ein klasse Rückenteil,
bedenkt man es ist ein Cover-up, erfüllt es noch eine Aufgabe zusätzlich, also erschwerte Bedingungen.
In der Summe der Dinge bin ich bei 10+.

Tim25 schrieb vor 1 Woche 2 Tage:
Dem schließe ich mich an.

im Forum 

Harki schrieb vor 1 Woche 2 Tage bei
"Tattoo entzündet?!...":

Danke erstmal für eure Antworten. Ich habe es nachstechen lassen, ist jetzt 12 Tage her. Bin mit dem Ergebnis überhaupt nicht zufrieden. Dieses Mal war die He...


dadman69 schrieb vor 1 Woche 2 Tage:
Vielen Dank für's Zeigen. WAS für ein Unterschied... sensationell! Da hat sich die Mühe, die Zeit, die Schmerzen und das Geld aber mal gelohnt. Und nein, ich denke nicht, dass man zu den beiden "Werken" noch etwas sagen muss.
Glückwunsch zu deinem tollen Rücken!

Monkey Man schrieb vor 1 Woche 2 Tage:
" - Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe, so müd geworden, dass er nichts mehr hält...“

Einen tiefschwarzen Panther so abzubilden, dass er Struktur und Tiefe bekommt, dass muss man erst mal hinbekommen. Die Kontextierung des Panthers in die Naturszenerie ist wunderbar gelungen. Feinste Details und ein schönes Arrangement der Motive erzeugen eine hohe atmosphärische Dichte.

Der traurige Panther aus dem Jardin des Plantes sitzt in der idealtypischen Natur, der er entrissen wurde und in die er nie wieder zurückkehren wird. Eine gelungene Illustration des Gedichts.

Da wurde weit mehr getan, als nur ein paar alte Gurken verschwinden zu lassen.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Arkasha antwortete vor 1 Woche 2 Tage:
Dankeschön!! Ich bin mit dem Tierchen wie es ist sehr zufrieden! Es bezieht sich auf den gebeutelten Rilke- Panther.
Weißt du, wie man hier Bilder anhängen kann?

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Arkasha antwortete vor 1 Woche 2 Tage:
Thirty!!
Dafür könnte ich dich gerade knutschen!! DANKE, DANKE, DANKE!!!

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Crusader1099 antwortete vor 1 Woche 2 Tage:
Vielleicht liegt der " Fehler" schon beim Entwurf selbst. Finde vor allem der kleine Finger im Vergleich zu den anderen Fingern deutlich zu klein, die Knochen ragen zu weit raus, während der Rest der Hand eindimensional ist

Yuggoth schrieb vor 1 Woche 2 Tage:
Irgendwas stört mich auch an dem Tierchen, kann es noch nicht ganz fassen.
Das soll aber den Erfolg des Covers nicht schmälern, tolle Komposition, schön düster und doch lesbar!
Würde auch gerne mal sehen was hier vor Jahren so zerrissen wurde :-)

MartinaK schrieb vor 1 Woche 2 Tage:
Wunderbar

Thirty schrieb vor 1 Woche 2 Tage:
Boah, mir ist scheissegal was drunter war, JETZT sieht der Rücken einfach BOMBE aus!
Beim Panther(?)kopf würd ich nochmal die Ganasche (Backenstück) deutlicher abheben lassen, da geht noch mehr Kontrast zwischen Kopf und Körper. Kann natürlich immer auch sein, daß das Photo ungünstig aufgenommen wurde und kontrastmässig in real alles deutlicher rüberkommt. Der Rest jedenfalls ist mMn tadellos gemacht und verbreitet gerade in seiner Grösse eine für den Betrachter interessante Atmosphäre, die man als Backpiece auch nicht alle Tage zu Gesicht bekommt. Ich könnt´ noch weiterschwärmen, aber brech´ das hier mal wg. Zeitmangel ab.

Kurzgesagt: BOMBE! Da zeigt sich wieder einmal, daß wir bööösen TB-"A..löcher" dann doch irgendwie gar nicht sooo böse sind und es sich lohnt, wenn man auf den Ratschlag hört. Guckt euch das an und sagt mir, unser Gequengele würde nicht ab und zu auch mal Früchte tragen. Hier ist der Sinn dieser Seite aber sowas von erfüllt...10. Geht einfach nicht anders.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Amnesie antwortete vor 1 Woche 2 Tage:
gerade nochmal den Entwurf und andere Fotos angeguckt, nope, da stimmt alles, wobei auf dem Foto hier der untere Teil des Tattoos extrem komisch verkürzt dargestellt wird, keine Ahnung warum. Zu steil von oben geknipst...nicht knipsen kann ich. Die Hand ist in Wahrheit auch nicht so winzig wie sie hier scheint.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Thirty antwortete vor 1 Woche 2 Tage:
...manchmal hat es halt Vorteile, daß der Nadel"künstler" kaum weiss, was er da macht.... ;)

Crusader1099 schrieb vor 1 Woche 2 Tage:
Metallica sind natürlich legendär, da gibt's von mir schon einmal Sympathiepunkte. James Hetfield finde ich sehr gut getroffen und das die Szenerie von meinem Lieblingslied One verewigt wird lässt mein Herz ebenfalls höher schlagen. Die Justitia finde ich in Ordnung, wenngleich es da deutlich Luft nach oben gibt. Das Endergebnis wird sich wahrscheinlich sehen lassen können

Crusader1099 schrieb vor 1 Woche 2 Tage:
Die Hand ist meiner Meinung nach ordentlich misslungen, die Proportionen zwischen den Fingern stimmen nicht, auch die Handknochen sind zu exponiert, ansonsten sehr gut

Risto schrieb vor 1 Woche 2 Tage:
Gefällt mir sehr gut. Nur der Pantherkopf ist nicht ideal gelungen ;). Alles in Allem super Cover.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Arkasha antwortete vor 1 Woche 2 Tage:
Würde ich gerne, aber wie kann ich hier Bilder anhängen?

dadman69 schrieb vor 1 Woche 2 Tage:
Der Vorteil ist, dass es nach dem Abheilen wohl sehr hell sein wird.

dadman69 schrieb vor 1 Woche 2 Tage:
Hallo Arkasha,

du hast 2 Tattoos covern lassen, richtig? Kannste die auch zeigen bitte?

Sarkasm schrieb vor 1 Woche 2 Tage:
Ich bin der gleichen Meinung wie Thirty.
Bitte dort nie wieder hingehen.
Ganz miese Qualität!

Thirty schrieb vor 1 Woche 3 Tage:
Was ich meine? Ihr solltet den Tätowierer wechseln.

Thirty schrieb vor 1 Woche 3 Tage:
Wieder mal ein beeindruckendes Tattoo mit dem typischen Amnesie-Style. Ein kleines Detail find ich diesmal aber nicht so gelungen, die Hand die die Waagschalen hält. Trotzdem ein Hammerteil. Punkte wie immer...kann man ja kaum anders.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
dadman69 antwortete vor 1 Woche 3 Tage:
"Kaffee^^"

Soso... ;-)

glabbaleng schrieb vor 1 Woche 3 Tage:
der Anfang gefällt mir,
aber bei der Justitia ist noch arg Luft nach oben,
bin gespannt wie es weiter geht und ob bei der Dame noch ein facelift geht. ;-D



[edit]- bearbeitet am 14.01.2020 um 20:15 -[/edit]

Thirty schrieb vor 1 Woche 3 Tage:
An dem Laden bin ich schon vorbeigelaufen bei einem Ausflug nach Roermond.
Wusste aber nicht, daß man da so fette Oldschools bekommt. Hab ich auch noch nie als Backpiece gesehen, das Motiv.

Wenn ich mal wieder ins Sky/Roermond fahren sollte um mir dort "Kaffee^^" zu kaufen, dann werd´ ich mal ins King of Kings reingehen und mich mal umschauen, scheint sich ja zu lohnen.

Sauber ausgeführt und was besonderes von Grösse und Platzierung her...bin hier bei einem fetten Neuner.


dadman69 schrieb vor 1 Woche 3 Tage:
So groß/plakativ habe ich den noch nie gesehen. Kommt aber gut!

Thirty schrieb vor 1 Woche 3 Tage:
Die Justitia ist verdammt mies gestochen...der Rest halbwegs annehmbar.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Tim25 antwortete vor 1 Woche 4 Tage:
Höchstens :-D

dadman69 schrieb vor 1 Woche 4 Tage:
Tolle Farben - knallt immer noch.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Thirty antwortete vor 1 Woche 4 Tage:
Mir ist bei sowas immer unbegreiflich, wie man einem Tätowierer zwar so weit vertrauen kann, ihn stundenlang mit der Nadel unter der Haut herumfuhrwerken zu lassen, aber nicht genug Vertrauen, ein gescheites Motiv zumindest mitzubeeinflussen oder eben auch dem Künstler die Motivfrage auch mal selbst in die Hand zu geben.


Antwort auf einen früheren Kommentar:
Bibi und Tina antwortete vor 1 Woche 4 Tage:
Nur einer ? ;)

dadman69 schrieb vor 1 Woche 4 Tage:
Hehe... witziger Bursche. Ich mag den!

Antwort auf einen früheren Kommentar:
MartinaK antwortete vor 1 Woche 4 Tage:
Danke, selbst die Wade fotografieren ist etwas schwierig, ich lass mal meinen Mann eines direkt frontal machen.
Ja bin auch begeistert wie toll sich das hält.

Monkey Man schrieb vor 1 Woche 4 Tage:
Sehr schön und offensichtlich haltbar.

Monkey Man schrieb vor 1 Woche 4 Tage:
"Freie Hand" und ein hervorragender Tätowierer scheinen das beste Rezept für ein gutes Tatto.

Umgekehrt: Eigene "Entwürfe"/Symbole/ganz viel Bedeutung/zusammengegoogelte Vorlagen etc. führen oft direkt in die soll nachgestochen/erweitert/gecovert-werden-Tattoohölle.

Starkes Teil.


[edit]- bearbeitet am 13.01.2020 um 13:26 -[/edit]

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Thirty antwortete vor 1 Woche 4 Tage:
Das Teil hat sich aber auch wirklich gut gehalten, pipifeine Details, die einem das Maul offenstehen lassen. Da haste dir wirklich tattootechnisch eine Granate abgeholt.
Ich wünsch´ dir von Herzen, daß sich das Teil gaaaaanz lange genauso hält.


[edit]- bearbeitet am 13.01.2020 um 12:42 -[/edit]

DespisedIcon schrieb vor 1 Woche 4 Tage:
Erste Sahne, daran gibt's Nichts auszusetzen!

Antwort auf einen früheren Kommentar:
MartinaK antwortete vor 1 Woche 5 Tage:
Dankeschön, ja hatte mir extra von Gabor was gewünscht und hab ihm dann auch relativ freie Hand gelassen.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
MartinaK antwortete vor 1 Woche 5 Tage:
Danke, naja der linke Arm hab überwiegend Mordillo Motive und allgemein ist eh fast alles bunt bei mir.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Tim25 antwortete vor 1 Woche 5 Tage:
Ich habe die Entstehung live miterlebt und das Bild bringt es nicht ganz so gut rüber. Vielleicht ist auch ein Sympathiepunkt mit dabei :)

Bibi und Tina schrieb vor 1 Woche 5 Tage:
Durchschnittlich, wieso man hier 10 Sterne verteilt, verstehe ich nicht wirklich

Bibi und Tina schrieb vor 1 Woche 5 Tage:
Klasse

Bibi und Tina schrieb vor 1 Woche 5 Tage:
Sympathisches Tattoo, die technischen Schwächen sind aber augenscheinlich

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Thirty antwortete vor 1 Woche 5 Tage:
"Auch das verstehe ich leider absolut nicht. Geld wirkt bei mir bspw in keiner Weise luststeigernd... ich hab wohl einfach kein Hartgeldnuttengen *gg*"

...und genau deswegen sind mir du und deine Kunst so verdammt sympathisch.


[edit]- bearbeitet am 13.01.2020 um 0:58 -[/edit]

Thirty schrieb vor 1 Woche 5 Tage:
Das Teil hier find´ ich richtig fett! Qualität top!
Wer ist online
Zur Zeit sind 2 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben