Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Neueste Kommentare

Hier seht Ihr die neuesten Tattoo-Kommentare der User. Wenn Ihr auf eines der Vorschaubilder klickt, kommt Ihr direkt zum entsprechenden Tattoo und könnt es bewerten und kommentieren.
Zu den derzeit besten Kommentaren kommst du hier.


Kommentar-Antworten einblenden

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Crusader1099 antwortete vor 3 Wochen 5 Tage:
Ja stimmt, dein sinnfreier Kommentar beweist es.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Thirty antwortete vor 3 Wochen 5 Tage:
...so wie die Dummheit...

Crusader1099 schrieb vor 3 Wochen 5 Tage:
Legenden sterben nie!

Crusader1099 schrieb vor 3 Wochen 5 Tage:
Mega

Antwort auf einen früheren Kommentar:
RS2 antwortete vor 3 Wochen 6 Tage:
Für mich persönlich war Wade schon am schmerzhaftesten, wenn es um den Unterschenkel geht. Richtung Kniekehle hat's dann schon ordentlich gezogen, war aber alles aushaltbar.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Sarkasm antwortete vor 3 Wochen 6 Tage:
Nö. Wade ist okay.

im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
dadman69 antwortete vor 3 Wochen 6 Tage bei
"Würzburg...":

Zeig doch mal das 'Hammer Tattoo'... wir sind alle sehr gespannt!...


dadman69 schrieb vor 3 Wochen 6 Tage:
Durfte sich auf mir auch schon verewigen. Da kannste nix verkehrt machen.
Wade ist dreckig oder?

im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Monkey Man antwortete vor 3 Wochen 6 Tage bei
"Würzburg...":

Meinst Du den Schönheitssalon, den man unter www.permanent-art.de findet?...


Sarkasm schrieb vor 3 Wochen 6 Tage:
Top gemacht und zuckersüß.

Leerstelle schrieb vor 3 Wochen 6 Tage:
Blitzsauberes Ding.

RS2 schrieb vor 4 Wochen 1 Stunde:
Geiles Motiv ;) Umsetzung ebenfalls

im Forum 

Tim25 schrieb vor 4 Wochen 7 Stunden bei
"Arnstadt; welchen Flughafen anfliegen? ...":

Aha ......


im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Thirty antwortete vor 4 Wochen 11 Stunden bei
"Würzburg...":

Wow! Eine ziemlich fürchterliche Kratzbude , die "zwar schon bis Anfang 2020 ziemlich ausgebucht" ist ( Geilo, für die nächsten paar Tage Kunden...die Butze ...


Rheinberger schrieb vor 4 Wochen 16 Stunden:
Nautic geht immer

Rheinberger schrieb vor 4 Wochen 16 Stunden:
Klaase Motiv

Rheinberger schrieb vor 4 Wochen 16 Stunden:
10 ⭐️, keine Frage

im Forum 

Finest.fire schrieb vor 4 Wochen 21 Stunden bei
"Ideen zur Erweiterung...":

Ich sehe hier leider kein Bild liegt’s an mir oder gelöscht...?...


Crusader1099 schrieb vor 4 Wochen 1 Tag:
Die Ausführung ist in Ordnung, jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass das in 10 Jahren noch gut aussieht

maulipauli schrieb vor 4 Wochen 1 Tag:
hach naja, ist vielleicht auch bisschen geschmackssache. die drachenseite gefällt mir wesentlich besser als die andere, wobei der drache schon einen echt ulkigen gesichtsausdruck hat... das tigergesicht ist echt nicht so pralle geworden, die streifen sollten in der dicke variieren,oder hat er vielleicht vergessen die auszufüllen? auch am hinterbein seh ich da nene farbfehler, beim tiger könnte man sicher nochmal drüber gehen...
insgesamt ist es ganz ok und man schaut sich ja in natura auch nicht jedes detail an, insofern trotzdem ansehnlich


[edit]- bearbeitet am 26.12.2019 um 12:22 -[/edit]


[edit]- bearbeitet am 26.12.2019 um 12:24 -[/edit]

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Orpheus antwortete vor 4 Wochen 2 Tage:
Erstmal frohe Weihnachten,

danke Dir für deine weiteren Ausführungen. Werde mir mal ein paar Tattoos von den Herren ansehen. Empfinde das hier als konstruktivere Kritik, als in deinem ersten Post. Zumindest wird es für mich nachvollziehbarer, mit welchem Blickwinkel du an die Sache ran gehst.

Gruß

glabbaleng schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
Ja, Deine Vorgaben sind erfüllt, das ist (für Dich) erstmal das wichtigste! So gesehen passt alles.
Viele geübte Betrachter/User hier beschäftigen sich eingehend mit Tattoos, habe diesbezüglich ein geschulteres Auge als "Otto-Normal"-Betrachter, zusätzlich sind sie von vielen äußerst guten Arbeiten hier verwöhnt. ;-D

Sonst haben meine Vorposter schon sehr schön erklärt weshalb sie es nicht als sehr gut einschätzen,sie sehen auch Dinge die meinem weniger geübten Auge nicht sofort auffallen. Lese ich es findet es häufig meine Zustimmung.

Unterm Strich ists für mich solide, Dir gefällts, also alles richtig.

Sarkasm schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
Frohe Weihnachten!
Tattoo ist gar nicht mal so schön geworden.
Hat der Drache einen Krampfanfall?

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Thirty antwortete vor 4 Wochen 4 Tage:
Sorry, aber bei solch uninformiertem Text fällt mir ja fast ein Ei aus der Hose...Japaner haben kein Yin und Yang? Ja, nee, is klaar...weil es bei den Japanern halt In und Yo heisst. Bei den Japanern, bei denen neben Shinto eben auch der Buddhismus traditionelle Staatsreligion ist... Und Chinesisches Asia, Japanisches Asia? Dir ist schon bewusst, daß die traditionellen japanischen Tattoomotive zu einem grossen Teil auf chinesischer Mythologie beruhen, hm? Und somit eine Trennung in japanisch/chinesisches Asia Quatsch ist, zumal es die Japaner sind, bei denen Tattoos eine kulturell grosse Rolle spielen und nicht die Chinesen, bei denen zwar auch Tattoos existieren, in deren Kultur aber quasi keine Rolle spielen.

Und apropos "sauber gearbeitet": tja, in diese Kategorie gehört bei mir neben der Betrachtung der reinen Stechtechnik eben auch noch anderes wie Platzierung, Gesamteindruck, Originalität, Authentizität...ganz besonders, wenn es um traditionelle Tattoostile, deren Bildsprache und kulturellem Hintergrund geht. Wie z.B. bei Asia. Wobei ich noch nicht einmal ein Asnia-Snob bin, für den ausser 100% traditionellen Motiven nix anderes akzeptabel wäre, Im Gegenteil, ich sehe gerne modern interpretierte Asia-Tattoos. Mir gefällt an deinem Tattoo, wie der Drache mit Farbe gestaltet wurde, die du bei einem wirklich traditionellen Asia so nie sehen wirst. Aber der ganze Gesamteindruck, da haperts bei deinem Tat. Die Dinger müssen halt mit dem Flow des Körpers geplant und umgesetzt werden, damit die so wirken, wie sie sollen. Und genau das tut es mMn bei deinem nicht. Deswegen sprach ich vom Abziehbildchen-Touch. Rein stechtechnisch ist das alles ja gar nicht mal so verkehrt geworden, aber es wirkt halt nicht wie ein traditionelles Asia, noch nicht einmal wie eine moderne Interpretation, sondern halt wie das, was man so z.B. als Markenlogo eines Produzenten billiger "Futons" für Westler erwarten würde.
Kurzum: mir fehlt der für Asia so wichtige Flow , die Platzierung finde ich auch verschrikkelig und die traditionelle Bildsprache bei Asia-Tattoos erkenne ich hier leider auch nur rudimentär.Ist halt mein Eindruck....mit Sicherheit keine Gurke, dein Backpiece, aber jetzt auch nix, was jetzt gross brilliert. Vergleich halt mal die Werke von Hanzo und TattooSailorRalph mit deinem, dann siehste vielleicht selbst, was ich dir hier erklären will...

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Marieczm antwortete vor 4 Wochen 4 Tage:
Ich glaube nicht, dass Thirty mit Abziehbildchen auf die Qualität abgezielt hat sondern darauf, dass es halt so rund und kompakt ist und ein bisschen "aufgeklebt" wirkt, weil es so gar nicht an die Körperform angepasst ist.
Die einzelnen Komponenten finde ich solide und schick, aber die Komposition wirkt einfach etwas deplaziert. Ja, ein Yin Yang ist rund, aber das hätte man trotzdem besser machen können.

Demonica schrieb vor 4 Wochen 4 Tage:
Großartig ♡

Demonica schrieb vor 4 Wochen 4 Tage:
Arg schön!

Orpheus schrieb vor 4 Wochen 4 Tage:
Erstmal einen herzlichen Dank für die bisherigen Bewertungen. Habe nun ein neues Foto frisch nach dem Stechen hochgeladen, es ist detailreicher, weil die Aufnahme einfach sauberer ist und zeigt die Positionierung auch besser. Mir ging es um ein Yin &Yang, welches Balance ausdrückt, deshalb auch Tiger und Drache als jeweilige Pole. Das hier nicht Hanzo Style Thema ist, versteht sich von selbst, bin der japanischen Art weniger zugetan, als der chinesischen. Japaner haben kein Yin& Yang, das kommt wohl eher aus dem Taoismus oder dem Buddhismus. Egal....hier ist harte Bewertung Thema und ich möchte hier was zum Thema " sauber gearbeitet oder nicht sauber gearbeitet hören " Das Tattoo hat Fehler und ich liebe es trotzdem, weil es genau die Balance ausdrückt die ich haben wollte. Hier von Abziehbildern zu sprechen ist ein wenig überheblich!

DespisedIcon schrieb vor 4 Wochen 4 Tage:
Keine Gurke, aber weit entfernt von einem Asia-"Burner".

Thirty schrieb vor 4 Wochen 4 Tage:
Wer einen Beweis für die These, daß Asia-Tattoos immer individuell von einem Könner entworfen und an die Körperdynamik angepasst ausgeführt werden sollten, benötigt....hier ist er.

Motiv hat leider starken Abziehbildchen-Touch aus´m Kaugummiautomaten...mit einem dynamisch konstruierten Hanzo-Asia hat das hier aber wirklich nur am Rande noch was gemein....


[edit]- bearbeitet am 23.12.2019 um 13:14 -[/edit]

RS2 schrieb vor 4 Wochen 5 Tage:
Weder Fisch noch Fleisch

dadman69 schrieb vor 4 Wochen 5 Tage:
Schöner Kerl!

dadman69 schrieb vor 4 Wochen 6 Tage:
Danke für das neue Bildchen :-) Ein ehrliches Foto und ein schicker Ärmel. Ich mag den.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
glabbaleng antwortete vor 4 Wochen 6 Tage:
naja, so lange auch nicht ;-D

ging es weiter bei Dir ?

DS79 schrieb vor 4 Wochen 6 Tage:
Sieht tatsächlich nach Realistic mit hohem Haltbarkeitswert aus. Sehr schickes Teil!

Joshi147 schrieb vor 4 Wochen 6 Tage:
Lang her

Marieczm schrieb vor 4 Wochen 6 Tage:
Ich persönlich finde, dass der Mond in den Farben wie eine Pizza aussieht, aber wirklich schlimm finde ich das nicht :D

dadman69 schrieb vor 5 Wochen 15 Stunden:
Mit dem Motiv kann ich als Tattoo jetzt mal so garnix anfangen... aber was für ein ein Hingucker! Irre!

weber89 schrieb vor 5 Wochen 16 Stunden:
Habe nochmals ein neues Bild hochgeladen, vielleicht hat das andere mit der Handykamera ein wenig an der Qualität gelitten


[edit]- bearbeitet am 20.12.2019 um 19:37 -[/edit]

DespisedIcon schrieb vor 5 Wochen 18 Stunden:
Mega, bzw.: scho oarg leiwand! ;)


[edit]- bearbeitet am 20.12.2019 um 18:15 -[/edit]

DespisedIcon schrieb vor 5 Wochen 18 Stunden:
Hm, sorry, sieht für mich eher so aus wie ein älteres Tattoo das erst noch gecovert werden soll..

Antwort auf einen früheren Kommentar:
glabbaleng antwortete vor 5 Wochen 19 Stunden:
Hellseher ;-D

annikaaa schrieb vor 5 Wochen 1 Tag:
Huhu,
ich arbeite in einer Werbeagentur und recherchiere gerade für einen Blogpost zum Thema Kartoffel-Tattoos. Würdest du mir ein paar Fragen beantworten? Dann kontaktiere mich hier oder per E-Mail (a.wakup@allefreiheit.de).
@all: Noch mehr Kartoffel-Tattoos und Lust drüber zu reden? Dann meldet euch auch!
Danke und Grüße
Annika

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Mondmädchen antwortete vor 5 Wochen 1 Tag:
Dankeschön

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Risto antwortete vor 5 Wochen 1 Tag:
Sauber ;)

Yuggoth schrieb vor 5 Wochen 1 Tag:
Sehr schön. Ich bin eigentlich kein Realistikfreund, aber das dürfte wegen den starken Kontrasten schön haltbar sein :-)

Yuggoth schrieb vor 5 Wochen 1 Tag:
Im Gegensatz zur Eule kann mich das leider auch nicht überzeugen. Ist nicht gehässig gemeint, aber ich sehe hier leider keinen roten Mond sondern eine Salamischeibe mit Käse

im Forum 

Yuggoth schrieb vor 5 Wochen 1 Tag bei
"Hilfe kann mich nicht entscheiden - welche billige Rota...":

Mein Tätowierer empfiehlt Rotatry Works. Einige Modelle sollten grad noch so in Deinem Budget sein.

http://www.rotaryworks.uk.com/...


Antwort auf einen früheren Kommentar:
Mondmädchen antwortete vor 5 Wochen 1 Tag:
Nadelwerk Wels
Wer ist online
Zur Zeit sind 2 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben