Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Neueste Kommentare

Hier seht Ihr die neuesten Tattoo-Kommentare der User. Wenn Ihr auf eines der Vorschaubilder klickt, kommt Ihr direkt zum entsprechenden Tattoo und könnt es bewerten und kommentieren.
Zu den derzeit besten Kommentaren kommst du hier.



Antwort auf einen früheren Kommentar:
Yuggoth antwortete vor 5 Wochen 6 Tage:
Ah, das also ist die viel beschworene "professionelle Tattoobewertung". Fühle mich privilegiert das wir die hier sogar umsonst bekommen. ;-)

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Yuggoth antwortete vor 5 Wochen 6 Tage:
Die Kundin ist eine gute Freundin die auch aus München kommt und die in der Erwachsenenbildung arbeitet. Die Umstände machen es ihr möglich bei jeder sich bietenden Gelegenheit auf der Matte zu stehen^^

bellaciao schrieb vor 6 Wochen 5 Stunden:
Wenn man sich Arbeiten dieses Pablo anschaut... der Mann versteht sein Handwerk.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Bibi und Tina antwortete vor 6 Wochen 5 Stunden:
Wieso?

Tattoobewerter schrieb vor 6 Wochen 8 Stunden:
Finde das Motiv krank

glabbaleng schrieb vor 6 Wochen 10 Stunden:
klasse! Freue mich schon drauf.
Hmm innerhalb von 4 Monaten und noch dazu trotz Lockdown ...
Das Bedarf dann bitte einer Erklärung. ;-D

glabbaleng schrieb vor 6 Wochen 10 Stunden:
sehr fein,
zweideutiger Gummi, haha, den Spekulationen sind freien Lauf gelassen

Happytom schrieb vor 6 Wochen 11 Stunden:
Megacool

Happytom schrieb vor 6 Wochen 11 Stunden:
Im Hier und Jetzt klasse

marina11 schrieb vor 6 Wochen 14 Stunden:
Würde dir anraten einen ordentlichen Tätowierer zu suchen und dich von dem beraten lassen.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
marina11 antwortete vor 6 Wochen 14 Stunden:
Motive sind ja zum Glück immer eine Geschmackssache.

im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Catbear27 antwortete vor 6 Wochen 14 Stunden bei
"Suche nach Ideen ...":

Danke für den Hinweis. :)
...


blutaar schrieb vor 6 Wochen 1 Tag:
notbremse ziehn und einen fähigen tätowierer suchen der portraits stechen kann.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Amnesie antwortete vor 6 Wochen 2 Tage:
Hihi, welchen Gummi man da sieht überlasse ich mal dem Betrachter^^Danke dir!

bellaciao schrieb vor 6 Wochen 3 Tage:
Sehr sauber gestochen, auch wenn mich der Kaugummi zuerst an einen anderen Gummi erinnert hat. Das liegt an dem Rand. Die Schattierungen sind absolute Spitze!

Bibi und Tina schrieb vor 6 Wochen 3 Tage:
Das wird wohl richtig geil

Bibi und Tina schrieb vor 6 Wochen 3 Tage:
Mal was anderes, Wertung bleibt aber gleich

Monkey Man schrieb vor 6 Wochen 3 Tage:
„Respekt“ in Kombination mit einem Stinkefinger ist ein Widerspruch in sich. Hier wird allen guten Tätowierungen der Finger gezeigt. „Stolz“ auf was? Auf die handwerkliche Qualität hoffentlich nicht.

Monkey Man schrieb vor 6 Wochen 3 Tage:
Sorry, die Proportionen stimmen nicht. Hier fehlte der Blick für die Fläche, für das Ganze. Anders platziert wäre es wohl besser geraten. Und Trash Polka hat sich als Thema irgendwie überlebt...

Monkey Man schrieb vor 6 Wochen 3 Tage:
Das mag ja handwerklich im Detail gut sein, das Gesamtbild überzeugt mich überhaupt nicht. Unübersichtlich, schlecht lesbar, eine große dunkle Fläche, die auch bei genauerer Betrachtung nicht wirklich verständlicher wird.

Monkey Man schrieb vor 6 Wochen 3 Tage:
Das Thema Joker bietet so viele Möglichkeiten. Dieses Motiv ist a) ausgelutscht und b) nicht sonderlich ambitioniert.

Monkey Man schrieb vor 6 Wochen 3 Tage:
Proportionen sehr gut getroffen, feine Farbverläufe und gut gesetzte Highlights. Plastisch und mit räumlicher Tiefe. Klare Outlines sorgen für Haltbarkeit.

Klar, die selbst entwickelten komplexen Motive der Künstlerin gefallen auch mir noch ein bisschen besser, trotzdem ist auch dieses Teil geeignet, dem Durchschnittstättowierer die Schamesröte ins Gesicht zu treiben.

Imaginarium Custom Tattoos schrieb vor 6 Wochen 3 Tage:
Fast fertig :-) Stay tuned!

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Imaginarium Custom Tattoos antwortete vor 6 Wochen 3 Tage:
Stimme dir grundsätzlich zu. Aber da das Spielzeug nun mal so aussieht gibt es natürlich nicht ganz so viel Spielraum den eigenen Stil zu zeigen. Handwerklich wie immer top.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Imaginarium Custom Tattoos antwortete vor 6 Wochen 3 Tage:
Ups, da ist wieder mal der Nerd mit mir durchgegangen. Das kommt vom Miniaturenbemalen: "object source lighting". Einfach mal googln.
Kurz gesagt die optische Illusion das von gemalten Objekten ein Lichtschein ausgeht.

indigoblue schrieb vor 6 Wochen 3 Tage:
Stimmt, mal was Anderes von dir. Schaut top aus. Aber mir gefallen vom Stil her deine anderen Arbeiten viiiiel besser. Ich finde das "Andere" passt besser zu dir und macht deine Tattoos fast unverkennbar :)


[edit]- bearbeitet am 07.08.2020 um 10:17 -[/edit]

Tim25 schrieb vor 6 Wochen 4 Tage:
Die Spannung steigt weiter:)
Bis jetzt sieht das Alles sehr gut aus.

inklover schrieb vor 6 Wochen 4 Tage:
Superschön!

Antwort auf einen früheren Kommentar:
nomis90 antwortete vor 6 Wochen 4 Tage:
Danke. Dürfte ich fragen, was OSL Effekte sind? :)

nomis90 schrieb vor 6 Wochen 4 Tage:
Vielen Dank für eure Beteiligung!

Also Blackwork möchte ich definitiv nicht. Ist einfach nicht mein Geschmack

Und ja, sooo schlimm ist es nicht. Aber ihr kennt dass sicher, wenn einem etwas im laufe der Jahre einfach nicht mehr zusagt

Das Ding etwas aufzuarbeiten und die andere Brust noch voll zu machen klingt auch ganz gut. Wobei nur die eine Brust für meinen Motivwunsch wohl nicht reichen wird.

Naja, mal schauen. Werde mir erst mal noch eine Weile Gedanken machen.

Nochmals vielen Dank für euren Input

indigoblue schrieb vor 6 Wochen 4 Tage:
Also ich finde das Teil eigentlich auch ganz ansprechend. Da gibt's viel schlimmeres :) Bin auch der Meinung von Erpel...lieber auf der anderen Brust ein cooles Tattoo und das alte Tattoo mit einbinden und das eine oder andere "Alte" ein wenig covern/aufhübschen.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Imaginarium Custom Tattoos antwortete vor 6 Wochen 4 Tage:
Stimmt, Aufhübschen könnte hier auch funktionieren. Vielleich mit OSL-Effekten Richtung Biomech.

Imaginarium Custom Tattoos schrieb vor 6 Wochen 4 Tage:
Man könnte das so machen wie von Dir beschrieben, ich bin jedoch der Meinung, dass es schwer wird ein stimmiges Gesamtbild zu erzielen. So schlecht finde ich die Altlast nicht, auch in Verbindung mit dem Arm. Gerade was die typischen "90/00"er tribals angeht bist du gut bis sehr gut weggekommen.^^
Wenn Du wirklich nicht damit leben kannst würde ich auch zum lasern raten, das vergrößert die Spielräume enorm. Schwarz lässt sich eigentlich mit modernen Systemen am besten entfernen. Das ganze ist natürlich auch eine Kostenfrage.
Ansonsten kann man sicher auch etwas schickes für die andere Brust entwerfen :-)
Japanisches macht Pablo gern, schau mal durch.

ErpelGT schrieb vor 6 Wochen 4 Tage:
Covern würde ich nicht, denn es kann nur dunkler werden; außer du gehst vorher zum lasern. Ob dann eine durchgängig stimmige Linien- und Farbführung entsteht, ist fraglich. Ich an Deiner Stelle würde mir überlegen, die andere Brust ebenfalls tätowieren zu lassen. Dann wirkt nämlich das Tattoo auch wieder anders. Was ich so auf den Bildern sehen kann, schaut es ordentlich gemacht aus. Vielleicht "verträgt" es, je nach dem was sonst noch geplant ist, ein paar Aufhübschungen.

MasterofTrolls schrieb vor 6 Wochen 4 Tage:
Auf jeden Fall so lassen. Ich finde es auch gut so wie es ist. Die Gefahr das es verschlimmbessert wird ist groß. Ohne lasern ist es schwierig, es sei denn Du machst Blackwork drüber.

Kennstdeehnich schrieb vor 6 Wochen 4 Tage:
Ich schließe mich mal faul Tims Meinung an. Auch was das Lasern angeht.

Happytom schrieb vor 6 Wochen 5 Tage:
Ich rate dir es so zu lassen wie es ist. Ist doch ganz ordentlich gestochen und sieht jetzt auch gar nicht schlecht aus. Covern kannst du meiner Meinung nach vergessen, es sei denn du willst Unsummen für eine Laserbehandlung ausgeben, gesundheitliche Risiken sind auch zu beachten

Tim25 schrieb vor 6 Wochen 5 Tage:
Da hast du schonmal einen guten Plan. Jetzt nur noch den richtigen Tatowierer finden und dann kann es losgehen.
Vielleicht solltest du auch über Lasern nachdenken, je heller die Altlast wird, umso mehr Möglichkeiten ergeben sich fürs Cover Up.

im Forum 

nomis90 schrieb vor 6 Wochen 5 Tage bei
"Cover up möglich - was meint ihr?...":

Es klappt nicht :(
Habe das Bild nun hier hochgeladen


https://www.tattoo-bewertung.de/tattoo/cover-möglich- was-meint-ihr...


im Forum 

nomis90 schrieb vor 6 Wochen 5 Tage bei
"Japanese Style Tätowierer Raum Würzburg / Heilbronn /...":

Viele Dank dir...


im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Catbear27 antwortete vor 6 Wochen 5 Tage bei
"Suche nach Ideen ...":

das ist ja schon voll ausgearbeitet... kannst du dir ja stechen lassen. ;)
Ich bleibe beim Rücken bei der Dame, die mein Schneckchen gestochen hat, also bleib...


Antwort auf einen früheren Kommentar:
glabbaleng antwortete vor 6 Wochen 6 Tage:
das war die Antwort, die ich mir erhoffte ;-D

Finde es gut Du verschenkst keine Zeit. *g*

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Kennstdeehnich antwortete vor 6 Wochen 6 Tage:
Ja! Unbedingt zeigen, wenn's fertig ist.
Das gilt natürlich auch für die Blümchen hier, das wird schick.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Marieczm antwortete vor 7 Wochen 1 Stunde:
Denke ich auch! ^^
Ai der geht's gut! Schwimmt fröhlich vor sich hin!
Paar letzte Details müssen noch Farbe bekommen, ich hoffe das passiert noch dieses Jahr. Zeige es dann natürlich sofort ;P

glabbaleng schrieb vor 7 Wochen 7 Stunden:
jo! Das wird!
Wie gehts der Meerjungfrau? ;-D

im Forum 

RS2 schrieb vor 7 Wochen 7 Stunden bei
"Japanese Style Tätowierer Raum Würzburg / Heilbronn /...":

Checker Demon Tattoos in Stuttgart ist eine sehr gute Adresse für den Japanischen Stil, bei Luke musst du aber denke ich eine längere Wartezeit in Kauf nehmen...

Wer ist online
Zur Zeit sind 2 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben