Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Ideen gesucht

Hi an alle. Ich hab am Rücken einen Pegasus und noch etwas Platz im oberen Bereich! Im November würde ich das gern füllen lassen, damit es gleichmäßig voll ist! Ich überlege schon länger was ich machen soll. Da jetzt wieder mal das Thema aufkam, dass ich eigentlich nie erwachsen werde (n will) ), dachte ich wies wohl mit einem Peter Pan wäre. Fliegt ja auch der Gute ☺
Was haltet ihr von meiner Idee? Hatte auch schon an zwei Pegasusfohlen gedacht (hab 2 kinder).
Jemand brennende Ideen?


 
 

Mmmh meine Meinung zu Erweiterungen hab ich ja schon sehr ausführlich von mir gegeben.;-) Ich persönlich würde mir nicht nur Pferde/ Pegasusse (grübel) auf den Rücken hauen. Verschiedene Tiere /Lebewesen bringen mehr Spannung, finde ich.
Laut griechischer Myth. ist Pegasus doch das Kind von Poseidon und Gorgone Medusa und er hatte einen Zwilling , soviel ich weiß. Wenn Familie, dann würde ich an der Pegasus Geschichte drann bleiben und Deine Kinder irgendwo anders verewigen. Zu viele Mischungen von Geschichten in einem Bild finde ich immer anstrengend.

 

Würde mich da auch der Meinung von Nase anschließen. Die Mythologie um das fliegende PferdPferd-Tattoos suchen gibt doch genügend Figuren her, die sich als Tattoo umsetzen ließen.

 

Ich hab mit der griechischen Mythologie eigentlich nix am Hut. Pegasus wurde es deswegen, weil ich Pferde über alles liebe.
Poseidon gäbe es schon coole Motive, aber er ist der Gott des Meeres

 

Ich würde zusammen mit Deinen Inker versuchen Spannung reinzubekommen. Poseidon steht zumindest für ein anderes Element. Meer, Wellen in blau währen vielleicht ein guter Kontrast zum vorhandenen Tattoo. Poseidon ist maskulin und somit auch ein guter Gegenpol zu Pegasus.
Nur kleines Beispiel von mir. Als Laie habe ich mir bis vor einem Monat , eine TaubeTaube-Tattoos suchen zu meinem EisVogel eingebildet. (Symbol für Noah in der Bibel). Mir wurde von einem Tattoowierer (Mexx aus dem Tempel) davon abgeraten. Noch einen Vogel ist langweilig usw.
Damit will ich sagen, ich finde so "Beratungen" von Nichtinkern echt schwierig. Man muss da so vieles beachten, was zumindest mir, gar nicht bewusst ist/war.

 

Guter input Nase, danke!!! Wäre natürlich auch farbmäßig die interessant

Moderator
 

Heii Pezi, toll dass du mal wieder hier bist :) Verstehe ich das richtig, dass du gerne die Rechte Schulter noch ausfüllen willst? Ich fänd etz Peter Pan iwie auch nicht so passend, ich weiss nicht warum, aber irgendwie passt der einfach nicht dazu. Ich pers. fänd etz Ponies noch gut, was aber iwie schwierig wird vom Platz her...Poseidon fänd ich etz pers. nicht so gut. Denn der so daneben...weiss auch nicht, kann ich mir einfach nicht so gut vorstellen vom Aufbau her.

Sorry, kann dir da auch nicht mehr helfen xD

 

Hey Pezi! Soviel Platz hast du ja auch wieder nicht mehr. Dein Pegasus ist ja das Hauptmotiv und nimmt ja auch berechtigt, den Hauptplatz ein. Ich persönlich würde es schön finden, rechts auszufüllen, würde mich aber eher für zwei Blumen entscheiden (Kinder), also deine persönlichen Vorlieben eben! Mit eingebunden zum Hauptmotiv, etwas Hintergrund dazu und mehr nicht. Bleibt schön feminin und nimmt dem Hauptmotiv nichts weg. Würdest du zum Lajos wieder gehen?

 

Ja, ich geh wieder zum Lajos! An Blumen hab ich auch schon dacht.
Oder einen Kopf eines Gottes der sich ins Wolkenbildung einfügt

 

Ich würde auch von Peter Pan (passt so gar nicht) oder noch mehrere Pferde (lenkt vom Hauptmotiv glaube ich ab) abraten, außer sie sind wirklich winzig klein auf der anderen Schulter mit noch mehr buntem Himmel.
Ich finde diesen etwas abgeschnittenen Himmel ein bißchen irritierend und dass das Motiv so linkslastig ist, stört meinen Symmetriezwängen.
Eine kleine Fantasiewiese oder so für den unteren Bereich kann ich mir gut vorstellen.
Also insgesamt eher so Hintergrundmotive.

 

Ich bin auch bei den Wiesen- und Blumenratgebern. Kann mir eine Erweiterung im Stile der Glücksbärchi- und Regenbogentattoos vorstellen. So mit kräftigen Farben und etwas comicartig.
http://www.tattoo-bewertung.de/tattoo/gl%C3%BCcksb%C3%A4rc...

 

Ich würd gar kein richtiges Motiv mehr dazu machen. Hauptsächlich noch Wolkenmeer, aber damit das nicht zu langweilig wird, oberhalb vom Pegasus vielleicht noch ein paar Flugobjekte (Silhouetten von Vögeln oder sowas...gibt leider ncht viel, was im Himmel unterwegs is) und rechts unten könnte man noch einen Planeten andeuten.

Wenn das PferdPferd-Tattoos suchen aufm Boden wäre, würde ich nen BaumBaum-Tattoos suchen und Bank und Landschaft nehmen, aber ich weiß grad nicht, wasses im Himmel Vergleichbares gibt. Auf jeden Fall würde ich in diese Richtung gehen.

Wieso gehst du eigentlich zu Lajos und nicht wieder zu Dido (von der isses doch, oder?)? Macht Lajos nicht eher Realistiks?

 

Der Pegasus ist von Dido, Lajos hat die Verbindung zum Arm gemacht und den Hintergrund komplett überarbeitet. Meinen Arm hat auch er gemacht. Zu Lali fahr ich nur eine Stunde, er hat faire Preise und liefert tolle Arbeiten!
Zu Dido müsste ich extra wieder nach Nürnberg fahren, das ist von Kitzbühel aus ne ganze Ecke.
Und da der Rücken eh schon mehr Lajos last ist, soll auch er weiter machen ☺
Das mit den Silhouetten find ich ne gute Idee.

Eine Feenwiese müsste ja in den Nierenbereich, ich hab eigentlich erstmal nicht vor ein Backpiece draus zu machen. Will einfach, dass der obere Rücken gleichmäßig voll ist.
Glücksbärchis sind süß. Vielleicht 2 Glücksbärchis die über einen Regenbogen runterrutschen. Motive auf der Brust der Bärchen lass ich meine Kids bestimmen.....

 

Das mit dem Planeten ist ne geile Idee!

 

So nen Planeten mit Ring außenrum, wie Saturn :-) den gibt's zwar echt, aber ich find den auch so abgespaced und phantasy-like, dass er zum Pegasus passen würde ^^

 

Ihr seid echt spitze! Das werd ich dem Lali beim besprechen gleich mal aufs AugeAuge-Tattoos suchen drücken

 

Es werden übrigens 2 RabenRaben-Tattoos suchen :-)
Gibt denk ich einen guten farblichen Kontrast. Der Hintergrund bleibt bunt.


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 2 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben