Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Probleme mit weißer Farbe

Ich habe mein Tattoo nun schon 3 mal nachstechen lassen, jedoch fällt mir bei beiden Tattoos das weiß an bestimmten Stellen wieder raus. Meine Tättoowiererin meint die Stellen würden kein weiß annehmen. Hat vllt jemand noch einen Typ, wie man doch das weiß hinein bekommt? Ich dachte vllt, dass man rosa und weiß mischen kann, dann ist es zwar nicht ganz weiß, aber jedoch auch nicht so hautfarben wie nun.

Werde Dienstag mit meiner Tättoowiererin die Vorlage meiner Hello KittyHello Kitty-Tattoos suchen besprechen, könnte man auch bei der mit weiß/rosa arbeiten?

Danke für eure Hilfe :)


 

also wenn weiße farbe "herausfällt" macht ihr irgendwas falsch :D
du solltest bedenken das weiße farbe bei den wenigsten deckt und sich als fläche kaum eignet, eher zum setzen von highlights.. die Hello KittyHello Kitty-Tattoos suchen dürfte somit zum problem werden.. desweiteren ist sowas hautbedingt, ich hab kunden da knallt das weiß auch im abgeheilten zustand schön, während man es bei anderen nur erahnt..
außerdem solltest du bedenken, das die farbe nicht "auf" der haut liegt, sondern in der haut ist und wenn du ein sehr dunkler hauttyp bist, bzw dich im sommer sehr bräunst wird man das weiß auch nicht sooo prall sehen..dein körper produziert dabei nämlich melanin, welches das weiß gelb wirken lassen kann...

 

Wie sagten schon die "alten Hasen" immer: Weiss ist Glücksache...

 

farbigen oder "dunklen" hintergrund um die kitty -> sonen dunklen hauttyp haste ja ( scheinbar ) nicht - dann dürfte das als kontrast reichen.

hab das auch schon durchgespielt mit der kitty ( ausfüllen kannste knicken - höchstens die is ganz winzig klein und kommt an ne stelle die keine SonneSonne-Tattoos suchen sieht )
kleine highlights ( wie das hier neulich schon mal besprochen wurde irgendwo ) an stellen, die das weiß eigentlich nicht benötigen um zu wirken sind okay ( hab in der zwischenzeit auch die ein oder anderen erfahrungen/tests damit gemacht ) - alles andere is wie ralphi sagt : glückssache

 

hab auch mal ne weiß gefüllte kitty gestochen und die ist weder gelb noch fleckig geworden...also KANN gut gehen. aber letztlich sollte man weiß eher da nutzen, wo es fast überflüssig ist, dann macht man nix falsch. wie schon oben gesagt, ein wenig glückssache bzw sollte einem einfach bewusst sein, wie es sich verhalten kann...

 

Hm, dann sollte ich wohl mein Motiv überdenken, da die Hello KittyHello Kitty-Tattoos suchen auf einer BlumeBlume-Tattoos suchen sitzen soll und unten am Stängel das Charmmy Kitty sitzen soll. Beide Figuren sind weiß.
Das Tattoo wird mehr oder weniger auf der Arschbacke sitzen, da ich diese Motiv nicht unbedingt jedem zeigen will xD
Deswegen wird das Bild an sich nicht sehr groß werden. Also nicht eine sehr große Fläche weiß, aber auch keine kleine (Schätze 8 cm die Kitty).
Also meint ihr ich könnte es erst mal weiß stechen lassen und hoffen, dass es bleibt oder sollte ich direkt mit einem Hintergrund arbeiten?
Werde heute Abend mal die Vorlage posten :)

 

kannst natürlich deinem Tätowierer sagen "Knall Weiss rein" , ob sich das lohnt sich evtl. 2mal unter die Nadel zu legen!? Kannst dir nur selbst beantworten - Ohne Hintergrund ?! = Weiß/Schwarze Outlines/Helle Hautfarbe ergibt nunmal auch keinen hübsch anzusehenden Kontrast ( auch nicht wenn das Weiß halten sollte ). Bisschen Farbe aussenrum ( so Farbkleckse vielleicht, oder Schatten ) dann sparste dir den "Versuch" mit dem Weiß ( = du läufst nicht Gefahr das es fleckig oder gar gelb wird ).

 

http://www.bevlaw.com/bevlog/wp-content/uploads/2009/01/ki...

so die beiden werdens sein, eines rechts auf den hintern und die andere links.
Wir sind nun so verblieben, dass sie die Outlines nicht richtig schwarz zieht und die Ränder der Kittys mit dunkeln bzw hellen Schattierungen bearbeitet und die Kittys dann ausfüllt. Dadurch würde die schwarze nicht so schwarz wirken und die weiße nicht "unweiß".
Was haltet ihr davon?
Die Vorlage macht sie nun erst fertig und anschauen kann ich sie mir dann in 2 Wochen zum "Stechtermin". :)
Auf die Charmmy Kitty musste ich leider verzichten, sie war nicht überzeugbar xD


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 1 Benutzer und 2 Gäste online.

nach oben