Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Lyus

Vorname, Name
Eva, Lyus

Beziehungsstatus
********* (nur für Mitglieder sichtbar)

Geburtstag
07.10.2012

Mitglied seit
8 Jahre 28 Wochen

Über mich

noch untätowiert aus dem simplen grund, dass kein zeichner bisher meinen ansprüchen gerecht werden konnte und einfach zu viele elemente hinein müssen ^^

aber mein neuester faible:

ein fußsohlen tattoo wahrscheinlich in der kombination handgestochen und Dotwork... wieder auf der suche nach einem studio.


Aktivität
Lyus hat 26 Tattoos mit durchschnittlich 7.1 bewertet und 2 Kommentare geschrieben.

  
Community
Du musst dich einloggen oder registrieren, um private Nachrichten zu verschicken.

12 meiner Lieblings-Tattoos auf Tattoo-Bewertung.de














Letzte Kommentare von Lyus

^^ also der kleine ist genial.

ich denke auch schon eine weile über eine tätowierung auf der fußsohle nach und habe lange über das motiv nachgedacht, viele tätowierer befragt und mir auch meinungen geucht, die auf erfahrungen beruhen... * zum thema "fußsohle - iiih" also ehrlich, gepfegte füße sind etwas sehr schönes, für viele etwas sehr erotisches und stinken nun wirklich nicht und brauchen eigentlich genauso viel pflege wie die hände. wer ein problem mit der stelle hat, sollte mal über seine eigene hygiene nachdenken und nicht so verklemmt sein... * zum thema es verblasst/verschwindet usw... man muss hier unterscheiden zwischen den fußbereichen mit hornhaut [ferse, ballen, zehenunterseiten] und der fläche dazwischen [wer hier hornhaut hat, hat wohl einen plattfuß ^^] die auch hier tätowiert wurde. es ist möglich auch an stellen mit hornhaut recht langhaltende tattoos zu stechen, diese müssen aber mit frisch beseitigter hornhaut und sehr tief gestochen werden. durch die hornhautbildung verblassen diese aber wieder und werden durch die schichten unscharf, fusselig und blaustichig. die eigentliche fußfläche zu tätowieren hat wiederum andere schwierigkeiten. entgegen der landläufigen meinung haben füße hier sogar recht dünne haut und wenig belastung [wer es testen will, kann sich mit edding einfach mal was auf die fußsohle malen und sehen wie lange es mit socken usw hält ^^] hier ist die gefahr des verlaufens etwas höher. auch dotwork motive sind hier sehr interessant, auch um das ausfließen der farbe in grenzen zu halten. *zum thema schmerz/kitzelig alles relativ... bei dieser stelle sind handgestochene tattoos interessant. lg ^^


Gästebuch
Neueste Kommentare
Wer ist online
Zur Zeit sind 4 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben