Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Neueste Kommentare

Hier seht Ihr die neuesten Tattoo-Kommentare der User. Wenn Ihr auf eines der Vorschaubilder klickt, kommt Ihr direkt zum entsprechenden Tattoo und könnt es bewerten und kommentieren.
Zu den derzeit besten Kommentaren kommst du hier.



Antwort auf einen früheren Kommentar:
Amnesie antwortete vor 4 Wochen 3 Tage:
Oh ja, das können die (edit: aber danke für den Toptätowierer, so sehe ich mich selbst btw ganz und gar nicht!) und wen das ernsthaft überrascht: Glückwunsch zu so viel Weltferne ;) Ich würde das Tattoo immer noch gerne überarbeiten, ist ne typische Conventionarbeit und genau deshalb mache ich keine Cons mehr: weil mich da zu viel beim Arbeiten nervt und dann so halbgare Sachen raus kommen. Ich hab längst was draus gelernt. Und diesen lustigen Thread hier sehe ich nach 6 Jahren auch zum ersten Mal ^^


[edit]- bearbeitet am 04.04.2021 um 12:03 -[/edit]

Schlübbes schrieb vor 4 Wochen 4 Tage:
Siehe da, auch Top Tätowierer können mal einen schlechten Tag haben

troublemaker schrieb vor 4 Wochen 4 Tage:
Da ich jetzt doch unbedingt ein chestpiece haben will, und noch unbedingter von Amnesie, schaue ich mich natürlich besonders intensiv und kritischen Auges in dieser Sparte um. Das hier ist das zweitbeste, direkt hinter dem Flederflügel-chestpiece. Aber beide sind insgesamt galaxienweit besser als die von Amnesie's allermeisten Kollegahs.

troublemaker schrieb vor 4 Wochen 4 Tage:
Ich dachte erst, Herr Nilsson und der kleine Onkel...aber dafür sind die beiden viel zu schön, unirdisch schön.

troublemaker schrieb vor 4 Wochen 4 Tage:
Omfg! Das schmeißt mich um. Geht es noch besser? Ich glaube nicht.

Schlübbes schrieb vor 4 Wochen 4 Tage:
Tolles Tattoo, dazu noch kostenlos, was will man mehr

im Forum 

Yuggoth schrieb vor 4 Wochen 6 Tage bei
"Artist für diese Vorlage gesucht...":

Ich möchte eigentlich nur bekräftigen was bereits gesagt wurde. Deine Kleinigkeiten sind nichts wofür man sich schämen müsste aber ich denke das hier ist e...


Antwort auf einen früheren Kommentar:
Yuggoth antwortete vor 4 Wochen 6 Tage:
Wenn Neotraditional das Ziel ist wäre "realistischer" eher kontraproduktiv^^

DespisedIcon schrieb vor 4 Wochen 6 Tage:
Süße Teilchen hast du da, aber High-End ist das natürlich nicht, weder von der Schwierigkeitsstufe, noch von der Qualität her (nur falls du dich über die Bewertungen wunderst, wie gesagt, süß sind die Dinger allemal ;) )

Wolf6464 schrieb vor 5 Wochen 2 Stunden:
nice


[edit]- bearbeitet am 31.03.2021 um 22:18 -[/edit]

im Forum 

Amnesie schrieb vor 5 Wochen 15 Stunden bei
"Artist für diese Vorlage gesucht...":

In der oder einer ähnlich guten Qualitätsklasse bei der Größe solltest du dir mal um die 1000€ zur Seite legen, 300€ ist absolut kein realistischer Prei...


Schlübbes schrieb vor 5 Wochen 15 Stunden:
Schöner Sleeve

Schlübbes schrieb vor 5 Wochen 15 Stunden:
Mich überzeugt das nicht, ich finde die Schattierungen willkürlich und sie wirken auch kratzig, so ein leichtes Motiv muss einfach viel besser umgesetzt werden

im Forum 

emily.st. schrieb vor 5 Wochen 16 Stunden bei
"Artist für diese Vorlage gesucht...":

Also, dafür musst du definitiv mehr einrechnen als 300€, das mal so vorweg. Vorschläge für Artist, die das sicher besser können habe ich grad nicht so in ...


Antwort auf einen früheren Kommentar:
Bianca73 antwortete vor 5 Wochen 1 Tag:
Danke schön. Kommt noch

im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Bianca73 antwortete vor 5 Wochen 1 Tag bei
"Artist für diese Vorlage gesucht...":

Danke schön ...


Tim25 schrieb vor 5 Wochen 1 Tag:
Niedlich, doch auch hier wäre ein Foto vom abgeheilten Tattoo wünschenswert.

Tim25 schrieb vor 5 Wochen 1 Tag:
Besser beleuchtet, ohne Creme und abgeheilt, wäre super.

Tim25 schrieb vor 5 Wochen 1 Tag:
Es ist schön, dass du diesem Style treu bleibst.

Tim25 schrieb vor 5 Wochen 1 Tag:
Stimmt, der ist richtig gut. Wie konnte ich den im Dezember übersehen?

ludde schrieb vor 5 Wochen 1 Tag:
Sehr schöner Arm! Ich mag diese sauberen gemachten Würfel!

ColorGuy91 schrieb vor 5 Wochen 1 Tag:
Es sieht ok aus, aber der Fuchs ist irgendwie noch nicht realistisch genug finde ich. Trotzdem gute Arbeit, weiter so!

ColorGuy91 schrieb vor 5 Wochen 1 Tag:
Schiff Ahoi!

ColorGuy91 schrieb vor 5 Wochen 1 Tag:
Sehr cooler Wolf - gefällt mir sehr gut! Meistens bleibt es ja nicht bei einem Tattoo ;)

Kennstdeehnich schrieb vor 5 Wochen 1 Tag:
Sehr schön. Hätt ich auch gern.

Tim25 schrieb vor 5 Wochen 3 Tage:
Da könnte man sicherlich ein schöneres Foto von machen, doch was ich sehe gefällt mir trotzdem.

Rheinberger schrieb vor 5 Wochen 5 Tage:
Maritim geht immer, sehr schön

Nadine123 schrieb vor 5 Wochen 5 Tage:
ich finde es ganz hübsch.....ist auf jeden fall eine saubere arbeit und flächen sind auch gut gefüllt....ein anderen inker hätte vielleicht weniger an zeit gebraucht, aber lieber länger und dafür gut, das ergebnis kann sich jedenfalls sehen lassen....weiter so..

Schlübbes schrieb vor 5 Wochen 5 Tage:
Mir gefällt es schonmal gut, aber es ist natürlich noch Luft nach oben, dein anderes Tattoo, dass du hier eingestellt hast, finde ich besser. 6 Stunden für die Größe ist auch sehr viel, was genau du besser machen kannst sollte dir vielleicht ein Profi hier verraten, ich finde der Fuchs könnte plastischer rüberkommen und auch die Fellstruktur könnte man besser ausarbeiten

Alwi schrieb vor 5 Wochen 6 Tage:
Sehr hübsch.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Bodycolour antwortete vor 6 Wochen 3 Stunden:
Ob Old School sich damit beißt sei mal dahin gestellt ;-) alles eine Frage des Könnens vom Inker und der Anpassung

Bodycolour schrieb vor 6 Wochen 3 Stunden:
Dotwork, B/G, Geometric, Single-, Fineline, Traditional Old School, Trash Polka... Es passt tatsächlich so einiges dazu! Ein guter Inker wird es auch passend miteinander verbinden können... Ich hab zum Beispiel rechte Korperseite Blackwork und linke Seite einen Phoenix im Japan Stil und komplett in Farbe! Grundsätzlich ist alles möglich wenn es Dir gefällt und gut gemacht /umgesetzt wird... Doch die Ideen würde ich mir beim Inker meines Vertrauens erörtern und einholen... Der weiß am besten was umsetzbar ist und was nicht!

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Bodycolour antwortete vor 6 Wochen 3 Stunden:
Naja... Ungewöhnlich ist das Motiv jetzt nicht wirklich...

RS2 schrieb vor 6 Wochen 12 Stunden:
Du hast meiner Meinung nach zwei Optionen:
1. Du lässt die Gurke so auf deinem Unterarm und lebst damit.
2. Du lässt das Teil großflächig covern ( aber bitte von einem Könner) und hast dann wirklich einen Hingucker auf dem Unterarm.

Da es aber für dich nicht zu groß werden sollte, bleibt dir nur Option 1. Schade!

Amnesie schrieb vor 6 Wochen 14 Stunden:
Da es nicht nur schief sondern auch noch falsch rum ist: lass es einfach so, wenn es dich nicht so stört, dass es schief ist. Mich würde die Stechqualität mehr stören. Das ist doch kein Studio gewesen? Bevor du also über irgendwelche Erweiterungen nachdenkst, beschäftige dich lieber erstmal damit, wie man gute Tätowierer überhaupt erkennt, denn ein guter Tätowierer berät dich auch kompetent.
Kleiner Tip: das hier war KEINER.

emily.st. schrieb vor 6 Wochen 14 Stunden:
Hast du das selbst gestochen? Also wenn du kein Cover möchtest, sehe ich eigentlich nur die Möglichkeit, dass du daraus was asymmetrisches machst...quasi ne zweite Lotusblüte auf der linken Seite oder so. Aber wie schon Nadine gesagt hat; schau dich mal um, was möglich wäre und leg für dich fest, was deine absolute Schmerzgrenze ist. Dann könnte man dir eventuell jemand empfehlen, der das etwas akzeptabler macht..

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Nadine123 antwortete vor 6 Wochen 16 Stunden:
mandala kram?, 2.schiefes daneben? nur keine voreiligen schüsse bitte....schau dich hier um...wenn du was vernüftiges haben möchtest muss es größer werden, aber bitte bei einem erfahrenen und guten inker...denn das was du da jetzt hast ist echt mist...da sitzt keine linie





[edit]- bearbeitet am 24.03.2021 um 7:29 -[/edit]

kuhldustuhl schrieb vor 6 Wochen 18 Stunden:
Ich hab gedacht vielleicht könnte man es mit solchem Mandala Kram erweitern? Oder ein zweites schiefes daneben oder sowas?!

DS79 schrieb vor 6 Wochen 23 Stunden:
Ganz schlimmes Teil. Und bei deinen Vorgaben fällt mir auch nix zur Verbesserung ein.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Nadine123 antwortete vor 6 Wochen 2 Tage:
so seh ich das auch emi....meiner meinung nach nichts drüber gelernt...nichts vom tattoo und erst recht nicht vom covern..

RS2 schrieb vor 6 Wochen 3 Tage:
10, was sonst!

RS2 schrieb vor 6 Wochen 3 Tage:
Ich empfehle dir bei B/G zu bleiben, jetzt zum Beispiel auf dem Unterarm ein Old School Tattoo draufzuklatschen würde sich nur extrem beißen.

Unter dem Wolf Richtung Handgelenk könnte ich mir zum Beispiel sehr gut eine Wald- Silhouette quasi als Hintergrund vorstellen. Auf der anderen Seite des Unterarms zum Beispiel ein anderes Tier in B/G

Antwort auf einen früheren Kommentar:
emily.st. antwortete vor 6 Wochen 4 Tage:
sagen wirs mal so; für das, dass er schon so viele Chancen hatte und soviel mal etwas daran gemacht hat, wäre brutal sehr viel mehr möglich gewesen...wäre es das erste Cover - würd ich euch zustimmen.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Aero And Inkeaters antwortete vor 6 Wochen 4 Tage:
Künstler ...;) hata lust fur Linie gerade gehabt


[edit]- bearbeitet am 20.03.2021 um 15:25 -[/edit]

Tim25 schrieb vor 6 Wochen 4 Tage:
Zum Tattoo schließe ich mich meinen Vorrednern an.
Zu deiner Frage, ich würde mir verschiedene Stilrichtungen anschauen und was mir gefällt, sollte der Tätowierer dann schon an das Vorhandene anpassen. Es ist ja sein Job dich zu beraten und das beste Ergebnis herauszuholen.

Monkey Man schrieb vor 6 Wochen 4 Tage:
Die Steigerung von „sehr gut“ ist „wie immer sehr gut“. Ich finde es immer wieder beeindruckend, wenn jemand über einen langen Zeitraum immer wieder so tolle Arbeiten abliefert.

Schlübbes schrieb vor 6 Wochen 5 Tage:
Super Arm, das ist ganz großes Kino

Schlübbes schrieb vor 6 Wochen 5 Tage:
Ungewöhnliches Motiv, gefällt mir gut, gestochen ist es mehr als nur solide. 8 Punkte von mir

Kennstdeehnich schrieb vor 6 Wochen 5 Tage:
Warum “leider erst sehr spät“ ein erstes Tattoo. Ich war bei meinem ersten auch schon 45. Da weiß man wenigstens, was man will (und vor allem, was nicht!).
Wer ist online
Zur Zeit sind 2 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben