Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Herz-R....Cover-up nach Trennung

Dieses Tattoo war quasi ein Hochzeitsgeschenk......für meinen inzwischen Ex-Mann.
Bin kein "Tattoo-Profi" und nicht in der "Szene", deswegen würde ich mich über Unterstützung freuen.

Habt ihr eine gute Idee, wie man das up-covern bzw. erweitern kann?
Es sollte nicht wesentlich größer und auffälliger werden. Man soll nur den Buchstaben R nicht mehr erkennen können.

Ich danke euch herzlich für euren Support. Diese Tätowierung macht mich nämlich traurig und ich bin froh, dass ich sie wenigstens nicht jeden Tag sehen muss.


 

Ja ja, der Fluch der Beziehungstattoos....

Grundsätzlich kann man kleine Motive, davon gehe ich ,laut deiner Beschreibung, mal von aus, recht gut covern.
Allerdings solltest du dich vielleicht einmal vorab mit den Möglichkeiten von Tätowierungen auseinandersetzen um auch zu wissen was du haben möchtest. Das du dich hier angemeldet hast, ist schon einmal ein guter Anfang.;)
Des weiteren kann ich dir nur die folgenden Tipps geben um ein Desaster zu vermeiden:

- Finde den Tattoo-Stil der dir gefällt!! Es gibt zig Stile wie z.B.: Realistic, Asia, OldschoolOldschool-Tattoos suchen usw. die alle Ihre Vorzüge haben. Und je mehr Bilder und Tattoos du dir anschaust, desto mehr wird sich dein persönlicher Geschmack herauskristallisieren.

- Such dann mehrere wirklich gute Tätowierer(hier könne wir dir sehr gut behilflich sein!), die diesen Stil stechen. Die meisten haben sich auf nur wenige Stile spezialisiert und beherrschen auch nur diese wirklich gut. Ein Randy Engelhard wird dir wahrscheinlich keinen AnkerAnker-Tattoos suchen im Oldschool-Stil tätowieren, genauso wenig wie dir ein Asia-Spezialist ein hyperrealistisches Porträt stechen wird. Lass dich hierbei nicht von langen Wegen oder langen Wartezeiten abschrecken!! Wer wirklich gut ist hat auch verdammt viel zu tun. So muss man für einen Termin bei Andy Engel bis zu 6Jahre warten. Ist natürlich die Ausnahme, aber normal sind 3-12 Monate. Der Vorteil ist hierbei natürlich das du auch mehr Zeit zum sparen hast, denn eine wirklich gute Tätowierung gibt es normalerweise nicht für 50-100€. Realistisch sind ca. 100-150€ pro Stunde, manche "Star"-Tätowierer nehmen auch deutlich mehr, da muss man dann selber abwägen ob dieses einem das Wert ist.

- Gehe mit deiner Motividee zum Tätowierer deiner Wahl und lasse dich von ihm ausführlich beraten. ACHTUNG: Ein seriöser Tätowierer wird ein Motiv was schon einmal gestochen wurde, nur in absoluten Ausnahmefällen stechen. Er wird dir aber gerne einen schönen individuellen Entwurf erstellen.

- Warten, Warten, Warten...

 

Ganz lieben Dank für dein ausführliches Feedback!! :-*

 

jo, hat er gut gemacht,
kann nur noch schlechter werden ;-D
Kannst Du evtl. ein Foto anhängen,
oder es zumindest so gut wie möglich beschreiben, Größe, Farbe usw ...


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 3 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben