Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Tiger Balsam / Tigerbalm

Hi Miteinander,
Suchfunktion bemüht, nix gefunden, also drauf los..

Hat schonmal jemand in welchem Stadium der Abheilphase auch immer Erfahrungen mit tigerTiger-Tattoos suchen Balsam gesammelt?

Ich frag nur da ich in nem knappen Monat meinen erstern Termin für meinen SleeveSleeve-Tattoos suchen habe und ich mich die Tage mal so bischen mit Pflege auseinandergesetzt habe..
Als Sportler/Fußballer hab ich einfach immer und überall tigerTiger-Tattoos suchen Balsam dabei, -hat mir schon in so vielen Momenten gute Dienste geleistet.

Kann mir gut vorstellen dass es zur Erstversorgung jetzt nichts ist..

..aber vllt. gerade der "weiße" tigerTiger-Tattoos suchen Balsam könnte doch vllt. ganz intressant sein wenn es z.b. mal unausstehlich juckt.

Für diejenigen die die Wirkung des "weißen" Tigerbalsam nicht kennen, als Kurzzusammenfassung:

- kühlt die behandelte Hautpartie extrem stark ab und betäubt auch leicht.

Auf Anhieb, da ich die Wirkung von tigerTiger-Tattoos suchen Balsam kenne wüsste ich nichts was den Juckreiz besser nehmen könnte und falls die Inhaltsstoffe nicht allzu schädlich für ein frisches Tattoo sind, ist es vllt. einen Test wert?

Den "roten" Tigerbalm hab ich bewusst weggelassen, da ich mir aufgrund der Wirkung dadurch keine Linderung für Tattoos versprechen kann..

Ich gehe also nur vom "weißen" aus..

Ich liste euch kurz die Inhaltsstoffe des weißen Tigerbalm auf.

Original "Tigerbalm":
Mint Oil Dementholised 16%
Cajeput Oil 13 %
Camphor 11%
Menthol 8 %
Clove Bud Oil 1,5%
and Paraffin to 100%

In Deutschland erhältliche Version des "Tigerbalm" (10g enthalten):
Campher rac. 2.50g / 25%
Pfefferminzöl 1.60g / 16%
Cajeputöl 1.30g / 13%
Levomenthol 0.79g / 7,9%
Nelkenöl 0.15g / 1,5%
sonst. Bestandteile: Hartparaffin, weißes Vaselin,

Interessiert mich einfach gerade.. ;)

Was denkt man? Wär das ganze vllt. mal einen Test wert?


 

glaub ich nich, dass dit empfehlenswert ist. Menthol is mMn nich das beste, um ne "Schürfwunde" zu behandeln. wichtig is immer, dass die haut gescheidig bleibt--> Vaseline und die wundheilung unterstützt--> fenistil o.ä.
alles, was mit parfümstoffen angereichert ist hat auf nem Tattoo nix zu suchen. ich persönlich benutze panthenolspray- da is dexpanthenol der Wirkstoff, und der wurde mir bisher immer wärmstens ans HerzHerz-Tattoos suchen gelegt, egal in welchen Studio ich war!

 
 

Könnte mir vorstellen, dass das brennt wie hulle und sehr reizt...lass das lieber..

 

oha, sorry ich hab mich da bissl schief ausgedrückt..

sollte keine frage zur allg. versorgung von frisch gestochenen tattoos sein, eigentlich..

trotzdem danke, dass protect zeugs kenn ich ja gar nicht.. gut?

ich verwende zur nachbehandlung nen mix aus fenistil wundheilgel, pegasus & reinem aloe vera gel
komm damit bestens klar, hab aber eh ne gute wundheilung und bin auch kein problemkind mit allergien glücklicherweise.

ich nehm nur fast täglich meine tigersalbe und hab mich ma gefragt ob das nicht vllt. besser wär als evtl. mal auf die stelle zu klopfen wenns stark juckt.

weil immerhin is ja vaseline & cajeputöl mit drin (also in bezug auf überhaupt tauglichkeit)

nicht zur dauerhaften anwendung, nur für die speziellen momente.. ;)

@picknickerin, das denk ich auch habs noch nie auf nem tattoo probiert, aber schon öfter mal auf ne frische wunde gegeben, -ging gut..

is in dem panthenolspray nich auch alkohol drin? müsste doch auch nicht so angenehm sein oder?

 

BITTE besprich das NUR mit deinem ausführenden Tätowierer, er sticht dein Tattoo, er SIEHT deine Haut und ihren Zustand und nur ER muss drunter leiden, wenn du Pflegefehler machst, die er kostenlos ausbessern darf. Hier bekommst du 50 Meinungen von meist Laien, das kann allgemein interessant sein, aber keiner von denen TÄTOWIERT dich ;) Also bitte die Anweisungen deines Tätowierers befolgen, keine Experimente. Panthenol und Cajeputöl ist btw in der Pegasus auch drin, aber in milderer Form. Ums Jucken kommst du eh nicht rum ;)))

 

Danke.. ;) das mit dem Jucken kriegen wa schon irgendwie hin..
Keine Sorge, ich klatsch mir sicher nich einfach so Tigerbalm drauf..
Schon ganz gerne mal Risiko, aber Dummheiten versuch ich trotzdem sogut geht zu vermeiden.
Weil ichs eben für so vieles verwende, Brennesselstiche nach tigerTiger-Tattoos suchen..
hab ich gedacht, ich werfs mal in die Runde.
Würds mein Tätowierer jetzt auch nicht genau wissen, davon geh ich schwer aus, würde ichs lassen..
Pure Neugier, hab bis auf einen comment in nem amerikanischen Forum nichts gefunden, hat er gedacht, frägt er mal hier nach ob sich schon jemand geopfert hat.. :)

 

Kannst uns ja mal mitteilen, ob dein Tätowierer da schlauer war ;) Ich schätze es einfach als ZU aggressiv ein und ein frisches Tattoo will einfach so wenig wie möglich gereizt werden.

 

ich denk fast auch, ist vermutlich zu aggressiv..
schreibs nach der ersten sitzung dann mal hier drunter.


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 3 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben