Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Billybbob: Hunde Portrait, Ridgeback Hündin

Portrait von meinem Ridgeback Seelenhund ❤️.
Mirel vom Mannheim Ink hat mir meine Juma, in ca. 6 Stunden gestochen.
Preis weiß ich noch nicht da es ein Ganzarm Projekt ist und der Rest (Oberarm und Hintergrund) noch fehlt.
Schmerzen waren nach den ersten 2 Stunden echt heftig.

Ich habe den Unterarm bewusst gewählt, damit sie gut sichtbar ist und mir die Standart Stellen (Wade und Schulterblatt) nicht gefallen.
Ich mag's eben anders.
Deshalb auch der dunkle Hintergrund, das oft verwendete grün und blau ist mir zu bunt und nicht mein Fall.

Hunde Portrait, Ridgeback Hündin
9.76
Durchschnitt: 9.76 (75 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Mirel macht echt schöne Tattoos, mag ich gerne. Zu ihm würde ich auch für Tierportraits gehen . Bin gespannt wie es weitergeht.

 

Seelenhund!

 

Seelenhund.

 

Wir sind tief verbunden, ein HerzHerz-Tattoos suchen und eine Seele, deshalb ist sie mein Seelenhund <3

 

Nase, auf den Oberarm kommt ein Portrait von meiner anderen Hündin.
"Verbunden" werden die beiden mit einem Spruch, so dass es keine zwei einzelne Portraits sind, sondern ein Gesamtkunstwerk :-)

 

hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

ich bin nicht da, um deine Einleitung, sondern um das Tattoo zu bewerten. Aber da das nicht bewertbar ist (Creme und nicht abgeheilt), überbrücke ich die Zeit etwas......

"Ich habe den Unterarm bewusst gewählt, damit sie gut sichtbar ist und mir die Standart Stellen (Wade und Schulterblatt) nicht gefallen.
Ich mag's eben anders."

Standardstellen für Portraits sind Wade und Schulterblatt? Unterarm is dagegen völlig ausgefallen und macht dich anders? Freut mich für dich, wenn du so denkst. Ich denke da anders. Schulterblatt ist in der Tat eine relativ beliebte Stelle für Hundeportraits, aber dass die gehäuft auf der Wade vorkommen ist mir dagegen noch gar nicht aufgefallen. Der Unterarm mutiert überhaupt zu der beliebtesten Stelle für ein Tattoo.
Das sag ich jetzt ohne Wertung. Is nur so das, was mir dazu einfällt.

"Deshalb auch der dunkle Hintergrund, das oft verwendete grün und blau ist mir zu bunt und nicht mein Fall."

Naja grün oder blau ist der Hintergrund ja meistens nur, wenn der Lassy eben vor Himmel oder Wiese aufgenommen wurde^^ Mir wäre das Schwarz jetzt nicht als "wow, mal was anderes" aufgefallen.

""Verbunden" werden die beiden mit einem Spruch, so dass es keine zwei einzelne Portraits sind, sondern ein Gesamtkunstwerk "

Da bin ich mal gespannt. Kann mir nicht vorstellen, dass ein Spruch zwei so dominante Tattoos so verbinden kann, dass darauf ein Gesamtkunstwerk entsteht. Unbedingt zeigen, wenns soweit ist! :-)

Ich finds aber nett, wie du dich mit dem Tattoo anders und besonders unter den Tätowierten fühlst. :-) Lass dir diese Freude nicht nehmen ^^

Übrigens: Sieht sehr gut gestochen aus dein Wauzili!

 

Hör auf Nico: Lass den Spruch weg; gute Tattoos brauchen keine Erläuterung - die sprechen für sich...
Trau mich auch nicht so was zu bewerten; aber laienhaft gefühlt ist das sehr gut gemacht. So ein Ridgeback ist ein cooler Hund; hätte ich auch gern.

Warum gerade der Unterarm so beliebt geworden ist für Tattoos ist mir ein absolutes Rätsel...

 

Hafensänger, damit es alle sehen können, ist wohl der grund bei den meisten. Achja und das Tattoo fibd icg toll :)

 

Dann verstehe ich nicht, warum der Drang Tattoos an gut sichtbaren Stellen anzubringen heute scheinbar so viel stärker ist als in meiner Jugend. Muss wohl der Zeitgeist sein...
Um jetzt nicht Off-Topic zu sein; an einer anderen Stelle hätte ich den HundHund-Tattoos suchen besser gefunden. Das Motiv wäre nicht so gekrümmt und es hätte größer gestochen werden können.
"-hätte werden können"? - Egal ist spät...

 

Hundi ist super toll gestochen, auch die Farben, sehr schön gewählt. Nur die Wahl, den HundHund-Tattoos suchen auf den Unterarm zu platzieren, finde ich nicht optimal. Übrigens, eine super tolle Rasse ist das!

 

Stimmt, der Schwarze Hintergrund macht keinen WAU Effekt, doch ich finde das so das Portrait viel besser zur Geltung kommt. Und "bunt" gefällt mir für mich selber (mittlerweile) nicht mehr.
Ich hatte mal einen bunten Merlin auf der Schulter, habe ihn vor 22 Jahren stechen lassen, ihn aber vor kurzem mit einem Flügel Covern lassen.

Der Flügel ist schön, doch er ist nix privates, ich weiß er ist da, aber ich muss ihn nicht immer sehen.
Warum die Arme so IN sind weiß ich nicht, meine Hunde sind mir eine Herzensangelegeheit und ich möchte Sie "immer" sehen können, was ja auf dem Schulterblatt und Wade schwierig wäre.
Und auch alle anderen Körperstellen sind oft durch Kleidung bedeckt.

Anfangs hatte ich mir überlegt die beiden neben einander auf dem Oberschenkel stechen zu lassen, doch da hätte ich sie dann nur selten gesehen und da wir (die meisten Frauen) irgendwann mal Bindegewebeerschlaffung bekommen, hätten früher oder später die beiden Mädels drunter leiden müssen ;-)

 

Macht Euch die Tattoos hin wo ihr wollt, hauptsache sie sind so geil wie das hier.

 

Wir Weiber kriegen doch keene Bindegewebeerschlaffung ....lol
Wie kommt ihr denn da drauf...^^
Aber mir gefällt dein Hundi auch ganz ungemein und schließe mich an bei der Aussage lass die SchriftSchrift-Tattoos suchen erstmal weich....

 

Das Tattoo gefällt mir sehr. Aber ich gebe da Nico Robin recht. Sich dann als großes Wunder hinzustellen, wirkt leicht unsympathisch. Ich hätte 10 Punkte vergeben, aber ich vergebe keine!

 

Vom großen Wunder war nie die Rede ;-)

 

Gut gesagt Stoeck!

 

tattoo: schönes realistik. ich find auch den schwarzen hintergrund gut, der nimmt die färbung der AugenAugen-Tattoos suchen und der schnauze wieder auf, passt zum Motiv.

arm-projekt: wenn ich das richtig sehe, dann ist das Motiv ja genau dann "aufrecht/gerade", wenn der arm parallel zum boden ausgestreckt ist. bei hängendem arm ist der kopf auf der seite.
wie sind da jetzt die weiteren Motive geplant? ebenfalls in dieser position, oder nun doch bei hängendem arm erkennbar?
beides fände ich eher suboptimal (ersteres, weil es einen gehörig komischen SleeveSleeve-Tattoos suchen abgeben würde; zweiteres, weil ich mir nicht vorstellen kann, wie das gesamtbild dann stimmig wird).

 

Ich finde es hübsch, ich verstehe diese Powernörgel Attacken nicht, von manchen. Ich persönlich würde mir aus dem kein SleeveSleeve-Tattoos suchen machen, weil die Präsentation des Hundes vielleicht unter gehen würde.

 

1a Doggy!

 

Danke :-)

Ja Lenny, bei hängendem arm ist der kopf auf der Seite.
Bei hängendem Arm sieht man das Portrait jedoch nicht, da es auf der Arm Innenseite ist.
Hätte ich ihn senkrecht stechen lassen hätte mann ihn nur "korrekt" gesehen, wenn ich meinen Armbeugen im Stehen nach vorne verdreht hätte.
Mir ist es wichtig das es für MICH schön zu sehen ist :D

Das andere Portrait ist ein CoverCover-Tattoos suchen UpCover Up-Tattoos suchen und kommt auf den Oberarm.
Ganzarm Projekt, nicht weil es EIN Bild ergeben soll, sondern weil der Arm die Liebe zu meinen Tieren ausdrücken soll <3

 

Wow ein super schönes Tattoo!

 

Tolles Tattoo ! Ich habe selber 2 Rhodesian Ridgeback Hündinnen und kann immer nur bestätigen was das für eine tolle HUnderasse ist. Ich muss zugeben ... ich bin sehr neidisch auf das Tattoo !

 

Geil, ein Seelenhund!
Nach 8 Monaten immernoch das frische eingefettete Abbild, das spricht für sich.

Gruß,
Claus

 

Wow, wie auch bei Deinem anderen Hund, ein supertolles Tattoo. Mir gefällt in diesem Fall der Kontrast mit dem Hintergrund bombastisch gut. Das braun Deiner Juma kommt so wundervoll zur Geltung. Glückwunsch zu diesem tollen Tattoo.

 

Danke <3

 

Schaut super aus.


Weitere Tattoos von Billybbob

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 8 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben