Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Antirassismus, der unter die Haut

Alexander Smoltschnik betreibt das Tattoostudio »Pride & Glory« in der steiermärkischen Hauptstadt Graz. Vom 13. bis zum 18. Juli rief er die Aktion »Tattooing for Change« aus, bei der antirassistische Motive kostenlos gestochen wurden.


 

hab ich auch gesehen :-)
find ich grundsätzlich gut, ich glaub ich habs damals nicht geteilt, weil ich von der qualität nicht so überzeugt war... muss nochmals reinschauen.

 

ich leider nicht. muss grad mal nachschauen. danke für die info tyr!

 

Danke für die Info!


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 4 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben