Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Vorschläge für Motiv "Gewicht & Geburtstag" (Sylvester)

Hi liebe community,

für meinen Tochter- SleeveSleeve-Tattoos suchen fehlen mir noch ein paar Ideen zur Umsetzung vom Gewicht und Geburtstag. Arm soll in b & g realistic sein. Auf den arm sollen möglichst alle Details zur Geburt, wie z. B. Uhrzeit und SternzeichenSternzeichen-Tattoos suchen oder eben die oben angesprochenen Details. Sie ist am 31.12 geborgen deshalb dachte ich gleich an ein Feuerwerk, allerdings wird die Umsetzung wohl nicht ganz so einfach und vllt auch nicht soo schick. Dachte evtl. noch an einen Kalender wo die Seite mit dem 31.12 abgerissen/abgetrennt wird. Beim Gewicht fällt mir außer einer WaageWaage-Tattoos suchen oder deren Gewichte nicht wirklich was ein.

Wäre sehr dankbar über ein paar Vorschläge.

Danke


 

Hm. Ich bin ja mehr die abgedrehte Abteilung, was Vorschläge angeht, doch etwas fiel mir dazu spontan ein. Sein Kind als Rakete darzustellen, mag bei Comic ja ganz witzig sein. Bei dir, sprich b/g
und "ernsthaft" umgesetzt, könnte stellvertretend für ein Feuerwerk/
Silvester vllt. eine Chrysantheme, Päonie, ein Diadem... stehen.
So heißen u.a. - meines Wissens nach - manche "Feuerwerk Effekte".
Den Namensgeber des Silvestertages wirst du dir wohl eher nicht
stechen lassen wollen, denke ich mal.

... in der Comic Abteilung hätte ich zu einem hübschen Steinbock
Mädchen mit einem Diadem zwischen Mini Hörnern und Pfingstrosen
Blüte(n) tendiert, Gewichtsangabe als Höhenmeter-Angabe... Magst
nicht doch lieber nen Comic SleeveSleeve-Tattoos suchen...? ;-)

Antworten anzeigen
 

Das mit dem Steinbock als Comic hatte ich ehrlich gesagt auch schon im Hinterstübchen...passt dann leider wirklich nicht ganz zu meiner Vorstellung. Schön ist die Idee aber dennoch. An Blumen habe ich auch schon gedacht, dafür wollte ich allerdings eine andere verwenden...

Leider ist mir bisher auch noch nichts weiter eingefallen.

 

Ein Steinbock in b/g und Blüten - das ist doch schon
mal ein guter Anfang. Die Ideen ergeben sich oft
beim rumsurfen, Studios anschauen ... sich einfach
ein bisschen intensiver mit dem Thema auseinander
setzen, befassen und inspirieren lassen. Deine Tochter
kam ja erst vor Kurzem zur Welt, dein Arm rennt dir
nicht weg und Tätowierer wird es immer geben. Lass
dir einfach etwas Zeit, das Ergebnis wird es dir danken.
Planen macht Spaß... ;-)

Moderator
 

zu meiner zeit gabs noch sowas:
http://cdn10.hitmeister.de/dynamic/images/items/5c052d9c89...

ich finde es ok, wenn man für das kind sowas machen will... aber irgendwie sollte da mehr kreativität dazukommen...
steinbock, waage, irgendwie find ich das sehr verwirrend... SternzeichenSternzeichen-Tattoos suchen SleeveSleeve-Tattoos suchen?
ich find, name und geburtstag ok... aber gewicht, grösse, sternzeichen, name, gps koordinaten... irgendwie find ich das übertrieben...

hast du einen guten inker? was schlägt der dir vor? oder macht der nur, was man ihm sagt?

 

Ich sehe das ähnlich wie cruze.
Dass man sein Kind verewigen möchte, verstehe ich durchaus. Aber Größe, Gewicht, Uhrzeit... das sind alles so Standardsachen. Sich dazu etwas "Kreativeres" zu überlegen, als einfach alles davon anzugeben, ist allein schon deshalb schwierig, weil das eben so Standardsachen sind.
Die Idee, Silvester einzubauen, finde ich hingegen gut. Daraus lässt sich bestimmt was machen.
Raketen und Feuerwerkt kommen bunt wahrscheinlich wirklich besser rüber, als in b/g. Vielleicht könnte man stattdessen etwas mit Glücksbringern machen oder andere Silvesterbräuche einbringen.
Ansonsten würde ich aber mehr dazu tendieren, sich auf die Persönlichkeit des Kindes zu beziehen. Das kann schon beim Lieblingskuscheltier anfangen. Solche Sachen sind immer viel persönlicher und bieten daher auch mehr Kreativitäts-Spielraum, als Uhrzeit, Datum usw.
Falls du schon einen guten Tätowierer gefunden hast, kannst du den aber auch mal nach Ideen fragen.

Antworten anzeigen
 

ich bin da bei cruze. vor allem, was macht einen menschen, ein individuum eigentlich aus? was begründet ihre identität?
der name sicherlich, das alter/geburtsdatum womöglich auch. aber gewicht?

ich würde auch iaimmais vorschlag beherzigen, jetzt nichts zu überstürzen. wieder würde ich überlegen, was macht dein kind wirklich aus? was wird dir immer sofort in den sinn kommen, wenn du an dein kind denkst?
ich bin der meinung, dass diese fragen erst befriedigend beantworten kann, wenn das kind wenigstens einige jahre alt ist.

in diesem sinne würde ich jetzt keinen ganzen SleeveSleeve-Tattoos suchen zur geburt planen, sondern EIN Motiv der geburt widmen... dann weitere Motive anschließen, wenn die zeit reif ist dafür (zB einschulung als besonderes erlebnis, oder was auch immer besondere erlebnisse in eurem leben sein werden).

ein guter tätowierer wird die einzelnen Motive schon so anlegen können, dass angebaut werden kann.

 

Hi,

danke für eure Kommentare. Meine Tochter ist "mittlerweile" 2 Jahre alt. Die Idee zum SleeveSleeve-Tattoos suchen hab ich schon länger. Tätowierer habe ich auch schon gefunden und Fotos übermittelt. Termin wäre im Mai Bei HanZ (kingstreet). Lt. Aussage von vorhin, findet auch erst dann die Planung und Zeichnungen statt...hab also noch Zeit.

Wie gesagt, hatte ich gedacht die Daten der Geburt etwas anders dargestellt als Motive zu nehmen. Und nein, es soll kein Sternzeichen-Sleeve werden. Die WaageWaage-Tattoos suchen war halt von mir die erste Idee das Gewicht der Geburt darzustellen.

Meine Gedanke (ich bin sowas von unkreativ was das angeht) waren ein Portrait, ein Steinbock, ein AugeAuge-Tattoos suchen (immer auf meine Tochter aufpassen) eine UhrUhr-Tattoos suchen (mit der Zeit der Geburt. Ja Standard aber außer einer Spieluhr fällt mir da leider auch nichts passenderes ein und "leider" gefällt mir eine UhrUhr-Tattoos suchen mit römischen Ziffern sehr) Gewicht ist auch nur eine weitere Ideen gewesen und muss, ebenso wie die Größe nicht angegeben werden. Soll in der Tat nicht überladen wirken das ganze.

 

Sternzeichen kann man ganz toll und kreativ umsetzen!Mein Sternzeichen-Tattoo ist vor kurzem fertig geworden,und ich sag dir ist Hammer!In wenigen Tagen gibts Fotos,warte nur auf jemanden der mir ein tolles Foto davon macht!

 

Guten Morgen,

wie wäre es denn, wenn Du Deinen ersten Gedanken oder Dein erstes Gefühl zum Kind in dem Motiv zum Ausdruck brächtest ...

Oder, wie ist sie von Anfang an: zart oder kräftig? Impulsiv und keck? Auch das könnte man zum Ausdruck bringen.

Antworten anzeigen
 

Was haltet ihr denn generell von meiner Wahl des Tätowierers. Die Bilder von Hanz sind ja auf TB zu genüge. Alternative evtl. noch bei SoFat nachfragen?
Wisst ihr dort zufällig die Wartezeiten für Termine? Bei HanZ sehe ich halt viele Einzelmotive wie Portraits etc. Denke aber dennoch das er mir auch einen schönen SleeveSleeve-Tattoos suchen nach meinen Vorstellungen hinzaubert.
Ansonsten hatte ich vorher immer Seba (ehemals Artistocrats) im Kopf.


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 4 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben