Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


ein CoverCover-Tattoos suchen auf dem Oberarm. Es dauerte etwa 3 std.

105727
5.76939
Durchschnitt: 5.769 (98 votes)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

 

also gut paar linien sind bisschen schief bzw dicker..aber die fabren find ich persönlich genial 5

 

Jau, Linienführung zwar nicht ganz so berauschend, aber die Farben haben was...geb mal 6!

 

zu bunt wenn ihr mich fragt???

 

perfekt....10 punkte

 

ich bin mal wieder zu blöd..ich guck mir das bild an...okay..Motiv und farbzusammenstellung sin reine geschmackssache...aber es sieht saugeil aus....warum ist die linienführung nicht doll ???

 

Hi rubber! Sieh Dir den unteren Teil des Tattoos an, oder die Stelle wo der orange Teil hinter den lilanem und dem Blau/grünem Teil verläuft...gibt hier halt einige solcher Stellen. Wenns dann so sein soll OK, ich hätts dann aber gerne etwas gleichmässiger!

 

Schiefe Linien, zu harte Farbübergänge, und warum bei so einem kleinen Motiv zum Covern sowas großes empfehlen ? Vielleicht weil große Tats teuer sind.

 

Ich schließe mich Baumann an. 6 Punkte ist absolut ausreichend, die Farbübergänge hätten meiner Meinung nach auch etwas flüssiger sein können bzw. sollen. Verwackelte Linien, wie oben rechts über der Achsel lassen es irgendwie soo.. lieblos aussehen. Naja, was will man sagen...

 

vieleicht wollte der kunde das???? Tätowierer müssen manchmal auch das machen was der kunde will....Mal daran gedacht???

 

ja manchmal raffe ich solche aussagen auch nicht....okay...wer da krumme linien sieht...bitte !!!zu harte farbübergänge??? vielleicht gibts auch Motive wo die übergänge genau so sein sollen oder der kunde will das einfach so.natürlich sind die kunden auch immer strunzdoof...da wird zu einem großen coverup geraten weil das natürlich teurer ist..und der kunde....der hohle macht das natürlich einfach...einfach so....:-))))aber so macht man das ja hier auch...immer vom schlechten ausgehen...immer das pöse pöööse sehen....

 

Natürlich!! Einmal Tribal mit krummen Outlines bitte! Und selbst wenn, was ich für völlig absurd halte, hätte der Tätowierer da dann beratend eingreifen müssen!

 

Es ist sauschwer in der Grösse saubere Schwünge, ohne Ecken und Kanten, hinzubekommen. Bei einem schwarzen Tribal kann man das beim Ausfüllen korrigieren. Ich hätte Powerlines gezogen, d.h. die Linien mit ner dickeren Nadel ausgeweitet. Das hätte zweierlei geracht: 1. Man hätte Ecken und Kanten glätten können 2. Das Ganze hätte mehr Kraft (eben Power) bekommen.

 

P.S.: Farblich fine ich es absolut geil! Ich liebe bunt!

 

Genau! (Moin Ralph!) Warscheinlich hat der Tätowierer schon hier im nachhinein versucht zu korrigieren, wodurch die Linien halt teilweise ungleichmässig dick geworden sind. Bei nem Tätpwierer wie Dir wäre sowas eben nicht passiert! (nehm ich mal an;-))

 

@Baumann: ...kommt darauf an. Bei so nem Teil Powerlines zu setzten ist ein gutes Stück Arbeit und das schlägt sich auf die Kosten nieder. Manche Kunden wollen das dann einfach nicht und dann kann man nur sein Bestes geben. Glaub mir, ich hab schon schlimmeres produziert *schäm* - aber das stell ich natürlich nicht hier rein;)

 

Jetzt mach mir keine Angst, Ralph!!

 

Moin. Um mal ein, zwei Dinge klarzustellen. Das orginal Flash ist von Mikecole und weist durch das gesamte Motiv unterschiedliche Stärcken an Linien vor. Das Flash ist orginal in s/w und der Kunde wählte dieses aus, mit der Bitte soviel knallige und helle Farbe wie Möglich unter zu bringen. Die größe spielte beim Preis nicht wirklich eine Rolle, da es einfacher ist ein solches Motiv in dieser Größe zu stechen.

 

mir gefällts, grad weil es so knallbunt ist und darum auch volle pkt

 

Na, wenns denn so gewollt ist...@Ralph: Immer wieder traurig, wenn beim Tattoo wegen der Kohle kompromisse gemacht werden

 

tattoos sind halt teuer!aber kompromisse....hmz.....für sone farben würd ich sogar mehr geld zahln damit die linien tolll werdn

 

@Tobi: Keine Bange - ist schon ein paar Jährchen her;))

 

@Baumann: So sind halt viele - möglichst gross, aber möglichst billig (soll jetzt keine Untestellung sein, Magnum Mike) - ich meine das allgemein. Hier noch fette Powerlines zu setzen hiesse 2 - 2.5 Std. mehr Arbeit, was einen Preisunterschied bis EURO200.00 macht. Wenn ich in einem grossen, kommerziell geführten Studio arbeite und sage, spielt keine Rolle, bekomm ich anschliessend von der Geschäftsführung eine auf«n Deckel. Habi ch schon zu oft erlebt. Drum hasse ich es, in Studios zu arbeiten. Zu Hause ist das egal. @Magnum Mike: Deine Arbeit ist voll in Ordnung so. Ich hätte halt eben die Linien richtig schön fett gezogen.

 

Ich find`s trotzdem geil!

 

Also hier wurde alles schon gesagt was ich auch sagen würde. Ich find«s geil, trotz leicht schiefe Lines usw.@Andwar: Was wäre wenn der Kunde sich gewünscht hat das CoverUp so groß zu machen? Bei mir wird das nämlich ähnlich sein. Nicht alles direkt auf dem Tattowierer schieben!Ich gib mal 7 Punkte weil es mir so gefällt.

 

Muss Gascoigne zustimmen, echt schickes Teil und super Farben. Darum von mir 8 pt.

 

Hmm ich bevorzuge da er, Jay Strange oder Nick Baxter. Wenn ich dafür Geld ausgebe will ich ein Tattoo ohne Fehler. Und was bringen die tollen Bunten Farben wenn schon bei der Skizze fehler gemacht werden. Man sollte als tätowierer das machen was man kann. Oder wie wärs wenn er dir Sailor ein Bild von Sting tätowiert und ne Gurke draus wird, sagst du dann auch eh nicht so schlimm, hauptsache schöne Bunte Farben. Dann solltest du lieber einen Aal rauchen.

 

Sehr gut gelungenes CoverCover-Tattoos suchen up

 

@Andwar: Ich hab bereits darauf hingewiesen, das das Orginal unterschiedliche Stärken von Linien aufweist. Du scheinst Fehler finden zu wollen/müssen. Soll mir recht sein.Aber Portraits mit abstrackten Entwürfen zu vergleichen, ist als wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht....lol

 

Sting hat noch mehr als Gesichter drauf. Und Jay Strange macht genau diesen Style den du angeblich kannst. Und mag zwar sein das die Vorlage unterschiedliche Liniengrößen hat, aber mit den Ecken und schiefen Linien würde dich Mikecole bestimmt gerne zum geburtstag einladen.

 

Ach ja, der Sting...das waren noch Zeiten....

 

@Andwar: Wenn Sailor mein Arm versaut wird er auch wieder in die Schweiz ziehen müssen... oder besser... nach Polen ... oder noch besser Usbekistan... oder Tatshikistan... naja weit weg halt! ;)

 

ich geb mal 6 1/2 punkte.....

 

auf den ersten blick: yeah! bei genauerem hinsehen schon ein paar mängel...trotzdem: mir gefällts!

 

strange. schön bunt. 6P.

 

da fehlte aber eine einladung... sonst traut man sich da nicht hin

 

ich finds ok...mal was anderes 7p


Weitere Tattoos von magnum mike

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 5 Mitglieder und 17 Gäste online.

nach oben