Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


obronxo: Erstversuch

mein erster (und letzter) versuch mit der nadel auf schweinshaut, war eigentlich nur durch langeweile passiert. das stechen überlass ich lieber leuten die es können, also keine angst ihr werdet nicht mehr als dieses bild von mir als"künstler" sehen müssen ;)

Erstversuch
2.66667
Durchschnitt: 2.667 (3 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Finde es gar nicht so übel. Das ist auf jeden Fall besser als einiges was auf Menschenhaut geackert, und dann hier gepostet wird.
Weiter so.

 

Wollt´s gerade sagen...für´s erste gar nicht ma so schlecht!!!

 

Wollt´s gerade sagen...für´s erste gar nicht ma so schlecht!!!

 

danke danke lol damit hab ich echt nicht gerechnet :)

 

Kleiner Tipp:
Lass dir beim nächsten mal die Schweinehaut "von Hand abschwarten"! Dann hast du die Löcher nicht mehr ,in der sich die Farbe beim wischen der Überschüssigen Farbe festsetzt. Sonst....lass dich nicht beirren. Wenn du daran Spaß hast dann bleib dran! Für Pigskin gut!

 

kleiner tipp: es gibt hier einen bei dem du richtige haut nehmen kannst. und der würde dir dafür 10 p geben. stimmts rene_zetsche?

 

naja von richtiger haut bin ich noch meilenweit entfernt, aber der tip mit der schweinehaut ist gut danke.
bei stechen hab ich gemerkt bzw. nicht gerafft wie ich ne halbwegs weiche schattierung hinbekomme. vielleicht kann mir da ja jemand mal ein tip oder ähnliches geben-wäre sehr nett. vielleicht bekomm ich das ja noch i-wie allein hin (übung macht ja bekanntlich meister ;) )

 

Ja bei Wuzihaut ist das schattieren nicht wie bei Menschenhaut. Du brauchst mehr Farbe. Sollest vor allem verschiedene Greywashtöne mischen. 4 Töpfchen. Ins erste 1 Tropfen Schwarz und mit dest. WasserWasser-Tattoos suchen auffüllen ins zweite 2 Tropfen Schwarz und dest.WasserWasser-Tattoos suchen usw. Ich kann dir auch für`s Schattieren auf jeden Fall noch Softedge Magnums empfehlen. Dann sind die Übergänge weicher. Probiers mal aus :)

 

ok werd ich tun danke für den tip !!!!! :)

 

ach noch was...ich kann dir zum schattieren die Hawk empfehlen. Die kostet zwar 350 Euro aber die ist selbst für "Nichtprofis" einfacher in der handhabung und ne gute Spulenmasch. kostet auch nicht viel weniger. Kannst sie ja auch wieder verkaufen, denn bei E-bay gibt es jeden Tag neue Idioten, die für ne gebrauchte Hawk den Neupreis zahlen. Selbst wenn viele sagen, das die Module zu teuer wären, so kann ich nur sagen: Ne Spulenmaschine zu bestücken kostet dich im Schnitt ca. 1 Euro und ein Nadelmodul kostet ca. 3Euro. Ist also nicht sooo gravierend und du sparst zeit und brauchst nur 1 Masch. zum Schattieren.


Weitere Tattoos von obronxo

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit ist 1 Benutzer und 1 Gast online.

nach oben