Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


werschaf

Vorname, Name
der David

Wohnort
Ba-Wü

Beziehungsstatus
********* (nur für Mitglieder sichtbar)

Tattoo-Studio
Rabauke Tattoos & Arts

Geburtstag
12.08.2012

Mitglied seit
6 Jahre 34 Wochen

Aktivitäten / Interessen
Motorrad, Mucke, Fotografie, Grafik

Musik
Laut

Aktivität
werschaf hat 5 Tattoos mit durchschnittlich 6.4 bewertet und 9 Kommentare geschrieben.
werschaf's Bild

  
Community
Du musst dich einloggen oder registrieren, um private Nachrichten zu verschicken.

Meine Tattoos (1)



2 meiner Lieblings-Tattoos auf Tattoo-Bewertung.de




Letzte Kommentare von werschaf

hexe: - runtergeputzt: wenn nicht hier, dann allgemein. Viele Kommis wirken übelst abwertend. - 3 Akkorde: Gegenbeispiel zur Notenpflicht - viele Bands sind auch erfolgreich geworden, ohne auch nur je eine einzige Note gelesen zu haben. Hakuna matata ;)

Die fünfte Linie bekommst du nicht mehr rein, innen würden die Abstände unter den Linien nichtmehr stimmen, außen würde plötzlich das Magnetband mitten drinhängen. Ich sehe das so: Die Notenlinien sind stilisiert, der Fokus liegt auf dem Tape und auf dem Mikrofon. Es ist ohnehin eine Stilfrage, ob man Gegenstände mit fotorealistischem Detailreichtum abbildet, oder sie eben detailärmer belässt. Und wenn man deiner Logik folgen würde, würde da auch ganz klar der Notenschlüssel am Anfang fehlen ;) Wie gesagt, leben und leben lassen, das Tat scheint technisch OK zu sein und mit dem Rest muss sich in erster Linie der Träger auseinandersetzen ;)

Nirvana ist mit 3 Akkorden berühmt geworden ;) es geht mir hier nicht um die kritik als solches, die seite heißt ja ...BEWERTUNGEN.de - was mir aufstößt ist, dass so mancher hier -ohne das jetzt explizit auf dich zu beziehen- eine Wortwahl an den Tag legt, die schlichtweg subjektiv und abwertend klingt. Viele vergessen offenbar, dass hinter dem Nick und dem Tattoo immernoch ein Mensch steht. Oder um es ganz kurz und knackig auszudrücken: leben und leben lassen.

die Notenlinien sind ein Detail. Die einen achten sehr stark auf Details und deren Kontinuität, und andere finden die gesamtwirkung eben wichtiger. Es ist ein Tattoo und es muss dem Träger gefallen. Wäre toll wenn man saubere Arbeit vor Motivwahl stellen würde, Motivwahl ist subjektiv... Ehrlich leute, hier kommt man sich stellenweise vor wie bei DSDS, wo einen so n Dieter Bohlen auf unterstem Niveau volllabert. Als unerfahrener / Neuling wirst hier runtergeputzt und hast nach 5 Minuten keinen Bock mehr auf den Verein. Bleibt doch mal objektiv und bedenkt, dass wir alle nicht tätowiert / tätowierend auf die Welt gekommen sind....

Bleibt doch mal locker, vielleicht wird da ja noch ne Sitzung angehängt? Die maschinelle Struktur ist doch schonmal ne gute Basis und mit ordentlichen Schattierungen bekommt man sicher auch noch ne realistischere Tiefenwirkung hin. Finds schade dass hier so kategorisch verrissen wird, auch die Wortwahl ist teils sehr drastisch.

Aussage und Umsetzung top...

dazu muss ich sagen, dass die Inkerin daran keine Schuld trägt. Sie hätte es sicher besser und phantasievoller hinbekommen, aber ich wollte es nicht anders, weil ich die Vorlage geliefert- und sie gebeten habe sich exakt daran zu halten, weil ich das Symbol in genau der Konstellation haben wollte. Den einzigen Spielraum, den ich ihr gelassen habe, waren die Schattierungen. Ich für meinen Teil bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden =)

Anatomische Korrektheit war in dem Fall nachrangig =)


Letzte 10 registrierte Besucher dieses Profils
katty90 (vor 2 Wochen 8 Stunden)

Gästebuch

happy birthday schäfchen :D
lass dich mal wieder hier sehen ;)
lg ulli

 
Gast

hinterlass mal grüße, wenn ich schon da bin :)

Hi Werschaf! Wollt dir mal Grüsse da lassen. Also dein Avatar ist echt der hit^^ LG Jana

Neueste Kommentare
Wer ist online
Zur Zeit sind 2 Mitglieder und 11 Gäste online.

nach oben