Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Tattoo anders als erwartet / unterschiedliche Vorstellung /Ansichtssache?

Hallo,
Würde gerne Meinungen hören, wie weit eine Tätowierung von besprochenen Vorlagen abweichen kann/darf. Kein fertig gezeichnetes Motiv, sondern nach Auswahl verschiedener Motive/Arten.
Was passiert, wenn die Vorstellung des Kunden absolut nichts mit der Umsetzung des Tätowierers zu tun hat.
Wie viel Kreativität ist erlaubt? Auch bezogen auf die Größe, bzw. die Größe der umliegenden Haut die mit tätowiert wird.


 

Ich weiß nicht, ob ich die Frage richtig verstehe.
Es gibt also eine klare Vorstellung und sogar schon eine Auswahl? Es ist nur nicht fertig gezeichnet... korrekt?

Ich war 1x bei einem (sehr guten) Tätowierer, der mir das Motiv nicht fertig gezeichnet präsentiert hatte, sondern mit 3 Stiften freihand auf den Pelz gemalt hat. Er meinte, "ich bräuchte jetzt ein wenig Vertrauen"
Das hatte ich auch, weil ich sonst gar nicht erst in seinen Laden gegangen wäre.
Diese eine Ausnahme gab es und ich liebe dieses Tattoo total! Aber, du musst halt schauen, dass es ein Guter/eine Gute ist.

Alle anderen Motive habe ich vorher fertig gezeichnet gesehen und entweder gleich abgenickt oder eben etwas ändern lassen.

Ich für mich persönlich, möchte schon wissen, was letztendlich in die Haut kommt. Ich weiß aber auch von anderen, die dem Tätowierer relativ freie Hand lassen. Jeder wie er will.

Mich würde interessieren, warum du das fragst?

 

Zu feste Vorstellungen sind immer dann gefährlich, wenn man als Laie so gar keine Ahnung von Tattoos hat und sich gedanklich mitunter auf Dinge versteft, die so einfach nicht umsetzbar sind. Der Tätowierer entwirft a) in seinem Stil (den man als Kunde sich ja auch ausgesucht hat), b) so, dass das Ganze am Ende gut aussieht (und da gehen die Vorstellungen oft auseinander, weil Laien da ganz seltsame Vorstellungen haben, was "gut" aussehen könnte...) und c) in einer Größe, die für die betr. Stelle vorteilhaft ist.
Am Ende muss Kunde sich aber nichts stechen lassen, was er nicht abnicken kann/will, logisch. Gibt auch durchaus Tätowierer die so wenig Einfühlungsvermögen oder Kompromissbereitschaft mitbringen dass es mich wundert, dass die überhaupt Kunden haben^^
Mich würde auch interessieren, warum du fragst.

 

Danke für die Antworten.
Es geht um eine Erweiterung meiner Tätowierung am Unterarm, mit der ich recht unglücklich bin.
Festgefahren auf Größe und Motiv war ich definitiv nicht. Allerdings, nachdem ich mich zusammen mit dem Tätowierer aus einer Auswahl von dem was mir von der Art und Stil gefällt, entschieden habe, hätte ich schon erwartet, dass dies zumindest ein wenig ähnlichkeit haben würde.
Im Gegenteil, was ich bekommen habe, entspricht leider gar nicht meiner Vorstellung....
Da es auch noch nicht fertig ist, bin ich am überlegen, ob ich überhaupt nochmal zu ihm hingehen soll, wenn unsere Vorstellungen scheinbar so weit auseinander liegen...

Habe den kompletten Verlauf aufgeschrieben, falls es jemand lesen will (ist nicht wenig)
Allerdings wäre ich schon froh, wenn mir wer sagen könnte, ob ich über reagiere und mich einfach nicht klar genug ausgedrückt habe oder hier doch etwas schief lief...

Antworten anzeigen
Moderator
 

Ich versteh sowas ja echt gar nicht. Der Mensch hat die Möglichkeit, zu kommunizieren. und auch wenn z.B. Sprache oder Ausdrucksweise nicht übereinstimmt - die heutige Technik ist so weit, dass man übersetzen kann, dass man Bilder halt und und und. Mich würde auch ein konkretes Beispiel interessieren, wenn du so vage formulierst, find ich es schwer festzustellen, wieweit und inwiefern der Tätowierer was ganz anderes gemacht hat.

Punkt zwei; ist es schon tätowiert? Freihand ohne dass du es nach dem Stencil gesehen hast? Dann frage ich mich; warum?


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 8 Mitglieder und 18 Gäste online.

nach oben