Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


NaWi1977: Chinesischer Drache

Foto vom Tag des Stechens...
Motiv: chinesischer Drache
Kosten: 380,- Euro
Schmerzen: kaum, nur bisschen beim schattieren (weiße Farbe)
Mitte April folgt ein Phönix auf der anderen Schulter

Drache und Phönix zusammen symbolisieren in ChinaChina-Tattoos suchen Yin & Yang, die perfekte Balance und vollendete Harmonie. Jedes Symbol für sich ist schon sehr kraftvoll, gemeinsam ergeben sie jedoch ein unschlagbares Dreamteam. Drache & Phönix stehen für Erfolg, Wohlstand, Freundschaft, Liebe und Erleuchtung. Sie versprechen Geldsegen und unsagbares Glück.

Chinesischer Drache
5.66667
Durchschnitt: 5.667 (9 votes)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

 

Die Barthaare sehen aus wie eine Laubharke, sowas geht viel besser und die Schriftzeichen machen das ganze echt schlecht...ja schade, vielleicht holst du ja noch was mit dem Phönix raus...mit nem guten inker!

 

Die Schriftzeichen waren eine "Sünde" einer anderen "Tättowierin"... Er hat da das beste rausgeholt ;) aber danke für deinen Kommentar :)

 

Wie wird denn der Phönix, bunt?

 

Ich steh persönlich auf schwarzweiß. Ist halt geschmackssache...hab gesehen, dass du bunt bist. Mag ich bei anderen auch, ich selbst lieber schwarzweiß.

 

Ich find es jetzt nicht sooo schlecht.

Willst du die Schriftzeichen irgendwie mit einbauen, covern oder einfach mittig stehen lassen?

Allerdings stimme ich Chris bei der Tätowiererwahl echt zu. Deiner arbeitet irgendwie im Mittelfeld rum. Ich würde mir da echt einen Top Tätowierer suchen. Hier findest du sicherlich einige gute Tätowierer.

 

Danke für deinen Kommentar :)
Was ich mit den Zeichen mache und wie ich sie einbinde, weiß ich noch nicht so recht. Bin für Vorschläge offen...Ich persönlich finde meinen DrachenDrachen-Tattoos suchen sehr geil:) aber bin auch befangen ;)

 

Schlecht ist der Drache wirklich nicht, nach oben geht natürlich was, habe hier schon wesentlich Bessere gesehen. Wenn du die Buchstaben nicht mehr möchtest, solltest du zusammen mit einem guten Tätowierer über einen Hintergrund nachdenken, welcher die Dinger verschwinden lässt. Ich könnte mir aber auch vorstellen, die in das Gesamtbild mit einzubauen, ist eben Geschmackssache. Kannst dich ja hier noch ne Weile umschauen und inspirieren lassen.

 

wenn du schon auf perfekte balance und harmonie wertlegst, dann drücke es auch in deinem tattoo aus. das ist nämlich weit entfernt davon. ich würde mir überlegen, ob ich mir einfach einen Phönix auf die andere seite einfach draufklatsache! warum hast du dir nicht gleich ein ganzes konzept ausgearbeitet, von einem traditionell spezialisten? ich meine, du stellst fast den ganzen rücken zur verfügung, warun dann nicht gleich mit konzept und plan. hitergrund ist wichtig bei japan/asia style, durch hitergrund, Motiv und richTiger platzierung, vorausgesetzt der inker weiss was er tut, wird dein tattoo voller harmonie werden. dein jetziger weiss es nicht umszusetzen, glaube ich auf jedenfall.

 

Danke für eure Tipps! Ich selbst hab da nicht so die Ahnung bzw das Gefühl dafür, wie man das umsetzen kann. Denn ich möchte tatsächlich am Ende ein Gesamtbild, dass harmonisch ist. Mit dem Phönix ist es noch nicht fertig. Ich werde mich weiter inspirieren lassen :)

 

Inspiration ist nicht schlecht, aber sollte im Vorfeld geschehen. Habe den Fehler vieler Tättoowierten auch gemacht, mit einem Motiv angefangen. Man fängt dann an zu bauen und da fangen die Probleme erst an. Guter Inker ok, aber kein Allheilmittel. Man sollte seine Ideen umsetzen, natürlich mit Hilfe und Rat des Machbaren, und dort sollte die Hilfe des Inkers anfangen.
Zum Tat. Drache gelungen aber meiner Meinung nach für eine Erweiterung des Tats bewegt er sich in die falsche Richtung bzw. ist auf der falschen Seite.

 

Unterschreibe mal bei colole währe wirklich mehr gegangen und ein komplettes Konzept von anfang an bei so einer großen Fläche wird einfach viel harmonischer.

 

Ja jetzt ist zu spät ;) aber ich habe mir aufgrund eurer Hinweise jetzt vorgenommen, dass Konzept mit den Gegebenheiten zu überlegen und beim nächsten Besuch in 2 Wochen zu besprechen. Vielen lieben Dank an alle :)
Ist halt wohl ein klassischer anfängerfehler von mir gewesen...;)


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 12 Mitglieder und 39 Gäste online.

nach oben