Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Susi B.: Fenghuan (Chinesischer Phönix)

Mein zweites hat nicht so weh getan, wie das Rücken-Tattoo, hat 450,- € gekostet und circa 10 Stunden gedauert

Fenghuan (Chinesischer Phönix)
6.25
Durchschnitt: 6.25 (16 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

Moderator
 

Der hat ja gar keine Beinchen...Find es nicht so berauschend, zeichnerisch schon nicht top (kann Schwanz und Flügel schier nicht unterscheiden), gestochen auch nicht so toll.

Edit: du hattest 10 Stunden daran Oo? Dann stimmt ja wohl das Preis-Leistungsverhältniss...

 

bin bei Emily, Flügel/Schwanz lässt sich kaum unterscheiden, Füsse fehlen und mir ist auch zu wenig Körper da.

 

Sieht an sich ok aus. Die roten Federn unten, sehn bissl simpel und gerupft aus. Kopf will mir auch net gefallen.

Edit: @Emiliy net mein Tag heut. Vögel mit Vorderbeine. *facepalm*

Moderator
 

Aber vishes...Vögel haben ja allgemein keine Vorderbeine ^^ *grübel*

edit: dach ich mir schon ;)

 

ein gescheites Foto wäre nett. Die Farben könnten echt hübsch sein

 

Ja, glaub ich auch, das Foto ist nicht das beste und bestimmt kommen die Farben nicht so gut rüber.
Ich hätte mir das Motiv auch gut ein Stückchen höher vorstellen können, sodass der von mir aus gesehen rechte Flügel sich an der Silhouette deiner Schulter orientiert/ diese umspielt. Schade find ich, dass der Flügel optisch mit dem Vogelkörper verschwimmt und die unteren Federn sind sehr lieblos gestochen worden.

 

Ich finde es jetzt nicht so schlimm, hat irgedwie was. (geht aber besser) wirkt etwas traditioneller wenn es so simpel gestochen und denke die Beinchen sieht man nicht weil die unter dem Körper sind ;)

 

Schließe mich meiner Vorrednerin an.

 

ich würde gern mal ein detailbild sehen wollen. mit dem focus auf die innere leerfläche, sodass man den kopf und die federn darum erkennt. ich hab so die befürchtung, das die lines in kürze verschwimmen werden. sieht mit nach blowouts aus an stellen wie den grünen federn ganz oben, schnabelbereich, den kurzen schwanzfederausläufen (wo der kopf hinweist), den unteren breiten rosa-schwanzfedern, ... auch sehen die spitzen nciht wie spitzen aus sondern erscheinen rund. hätte technisch besser gekonnt.
motiv finde ich schick. denke nur, das technisch da mehr hätte rausgeholt werden können.

 

Also ich find das Tattoo toll und durch die blauen Flügel und der rote/ grüne Sturz sind schon zu erkennen, wo Flügel und Sturz sind. Beine kann man nicht erkennen, weil es eine oben Ansicht des Fabelwesens darstellt, und Beine hat kein Tier oben.
Von mir deshalb 9 Punkte.


Weitere Tattoos von Susi B.

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 4 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben