Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Miezencheckerin: Koi Cover

Hat 250 Euro gekostet und dauerte 10 Stunden incl. Halbe Stunde Pause . Schmerzen waren die ersten sechs Stunden aushaltbar , danach wurde es aber , insbesondere auf dem schienbein echt fies. Das Tatoo wurde von hand gestochen,mit Bambusstab.es ist ein CoverCover-Tattoos suchen einer großen Narbe die von e einem motorradunfall kommt. Bin die Besitzerin

Koi Cover
4.11111
Durchschnitt: 4.111 (9 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

10 Stunden?!
Respekt !
Von weitem betrachtet, kannste damit sicherlich glänzen.
Darfst die Leute halt nur nicht näher rankommen lassen, sonst erkennen die noch die ganzen technischen Schwächen.
Auf der Habenseite kannst Du noch verbuchen, dass es schön bunt ist.
Somit ist der Preis nur auf den ersten Blick ein Schnäppchen.

 

Schließe mich horizon an und ergänze: die Wellen sind ganz schöner Murkskram.

 

Ja das weiss ich. Es liegt eben auch daran, dass es über einer großen großen brandwunde gemacht wurde. Narbe ist circa 25 für 7 cm

 

Das die Wellen so krakelig sind, hat nix mit Narben zu tun. Sind halt nicht gut gemacht.

 

Aber dafür ist es immerhin handgeklöppelt.
Wie Horizon schon sagt: Von weitem gehts...

 

Stimmt Dirk. Hat ja auch was, das Fischchen. Ist ja nicht schlecht. So'n 5er halt.

 

250 €??? Dafür hast du die entsprechende Gegenleistung erhalten nicht mehr und nicht weniger.
Machen wir uns nichts vor die Masse der äh "ahnungslosen" Menschen wirds für ein megading halten

 

wie wars es als über die Narbe tätowiert wurde?
Sehr schmerzhaft?

 

Also, ich hab da so meine Zweifel, dass das von Hand gestochen wurde!

1. Auf der ganzen Welt tätowiert niemand mit Bambus. Wenn schon, werden Nadeln, Splitter aus Schildpatt oder Knochen mit einem Instrument aus Holz verbunden. Aber bei keiner Technik dringt tatsächlich Holz oder Bambus in die Haut ein. Das ist Schwachsinn.

2. Ich habe in meinen Anfängen sehr lange von Hand gestochen und weiss daher, dass von Hand gestochene Linien einen ganz anderen Charakter haben.

Das ist schlicht und einfach ein schlechtes Tattoo!

 

Ist aber handgestochen...ich erzähl doch keinen mist. Wenn du mir das echt nicht glaubst kann ich dir Bilder zukommen lassen auf denen du es sehen kannst.

 

Danke! Ich verzichte!

Aber Du weisst schon, wen Du hier gerade zu veräppeln versuchst?? - Ich bin der schweizer Meister im Fondue-Gabel-tätowieren!! Wenn Du's nicht glaubst, schick ich Dir ein Foto, das zeigt, wie ich einen ganzen Rücken mit ner Fondue-Gabel steche! Dabei trage ich noch eine Samurai-Rüstung! Damit bin ich dann erwiesenermassen der schweizer Japan-Samurai-Fonduegabel-Tätowiermeister:D
Nein, im ernst: Das ist einfach nur ein schlechtes Tattoo, das Du shön zu reden versuchst. Die Linien zeigen ganz klar den Charakter einer schlecht getuneten und geführten Maschine (Zitterkrampf). An gewissen Stellen sieht man schlechte Ansatzstellen die typisch für Maschine sind. Das entsteht nie und nimmer beim Handstechen.

Sag lieber mal wer das wo angeblich von Hand gestchen hat! Das wäre viel interessanter...

 

Ui nun wird es interessant für mich -ohne bösen Hintergedanken oder Ironie- einfach meiner unbändigen Neugierde geschuldet.

 

Tattoo Seiler ich denke Sie hat das gemeint (dir muss ichs zwar nicht erklären aber eben zur allgemeinen Info):
Bamboo Tattoo ist eine Tätowierkunst, die unter anderem aus Thailand stammt. Der Name ist ein wenig verwirrend. Früher wurde tatsächlich mit Bambus Sticks tätowiert. Heute benutzt man sterile Einmalnadeln, die an einem Bambus Stab befestigt werden. Die Zahl der Nadeln variiert je nach Detail des Tattoos. Bei einem Bamboo Tattoo wird nur manuell d.h. per Hand tätowiert.
Ob dieses aber tatsächlich so gestochen wurde, mag ich auch zu beweifeln, da die typischen Merkmale dafür nicht erkennbar sind. Obwohl ich in Thailand einige Tattoos gesehen habe, die diesem Stil ähnlich sehen, wohl aber nicht der minderen Qualität. Na ja für die Trägerin sicher doch allemal besser als die Brandnarbe. Hauptsache, sie ist glücklich damit :-)

 

Darf ich zwischen fragen ob die Narbe da nicht auch eine Rolle spielt? Man kann schon erkennen, dass die Haut dort anders aussieht?

 

Trentonj hat da schon recht genau so ist das.es wurde wirklich so gemacht bin keine Lügnerin...
Kann auch am schlechtem Photo oder narben zu tun haben.ich bin nur froh , dass es nicht mehr so schlimm aussieht wie vorher. Wer mir nicht glaubten möchten dem sende ich gerne Fotos zu auf denen man alles sieht. D
Es wurde auf koh tao gemacht

 

Das Teil ist und bleibt furchtbar! Selbst, wenn es in der Bamboo-Technik gestochen wurde, ist es dafür schlecht gemacht. Und das Ganze ist stilistisch einfach Bruch. Das hat auch nichts mit Narben zu tun. Die Farben sind falsch angelegt, das WasserWasser-Tattoos suchen ist krakelig etc. etc.

"ich bin nur froh , dass es nicht mehr so schlimm aussieht wie vorher. " - Ich wäre mit ner hässlichen Narbe glücklicher gewesen und wenn schon ne Narbe überdecken, dann mit was richtigem, autentischem und nicht mit so nem Touristen-Verarsche-Tattoo für 250.--

Das Ding ist ein schlag ins Gesicht für all jene, die sich intensiver mit der japanischen Tätowierkunst auseinandersetzen und sich bemühen, diesen Stil, zu verstehen, zu bewahren und zu praktizieren.

Punkt

 

bin da ganz klar bei Ralph.
Finde er hat das schön erklärt und gut aufm Punkt gebracht.

 

Ich wüsste jetzt auch nicht, warum sie schwindeln sollte und glaube es mal. Aber ansonsten unterschreib ich beim Ralph, Tourinepp.


Weitere Tattoos von Miezencheckerin

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 3 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben