Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Cover Up - Hilfe

Hallöchen, ich hoffe sehr ihr könnt mir vielleicht weiter helfen
Das Tattoo (rechts an den Rippen) habe ich mir vor einem Jahr stechen lassen (Empfehlung von Freunden und Bekannten, vielen Dank an den Tattoowierer für dieses "Meisterwek") und will jetzt ein CoverCover-Tattoos suchen UpCover Up-Tattoos suchen drüber haben, wenn möglich ohne zu lasern. Hat irgendjemand von euch eine Idee, was da gehen würde? Gerne sehr bunt und am liebsten mit nem WolfWolf-Tattoos suchen. Vielleicht seid ihr ja kreativer.
Vielen Dank schon mal!

AnhangGröße
IMG_8781.JPG854.76 KB
PsychooTeddy: Cover Up - Hilfe
 

 

Da haben dich deine Freunde und Bekannten ja ganz toll beraten. Mann,Mann,Mann...

Du machst jetzt folgendes.
1. den Stil finden der dir gefällt.
Da dir das jetzt wohl nicht viel sagen wird, hier die wichtigsten die in Frage kommen.
- Realistic; wie der Name schon sagt, realistische Darstellung eines Motives.
Beispiel http://www.stefanoalcantara.com/Tattoos/Realistic_Tattoos/...
Würde ich hier nicht empfehlen; vor allem nicht bei einem WolfWolf-Tattoos suchen als Motiv (der funktioniert immer besser in Black&Grey)
- Oldschool; die Mutter aller Stile
Beispiel http://paintthetownbodyart.com/wolf-girl-leg-tattoo-design...
Sieht in gut und ordentlicher Größe in natura wirklich cool aus.
- Neotraditional; praktisch eine Erweiterung des Oldschool
Diesen Stil würde ich dir empfehlen, weil man damit hervorragend covern kann.
Beispiel http://www.dubuddha.org/neo-traditional-wolf-tattoo-on-thi...
- Asiatisch; naja, du weißt schon
Mit fällt zwar kein asiatischer WolfWolf-Tattoos suchen ein, aber als Beispiel https://www.tattoo-bewertung.de/tattoo/backpiece-arbeit-4

Wenn du weißt welcher Stil es werden soll, kommt das Wichtigste...
2. Tätowierer suchen
Dabei helfen wir dir hier gerne.
Das ist der mit Abstand wichtigste Punkt bei einem Tattoo.
Du brauchst jemanden, der echte Ahnung hat.
Mit dem besprichst du dein Problem und deine Motividee.
Du brauchst ihm kein fertiges Konzept vorlegen. Lass ihm möglichst viele Freiheiten.
Es reicht wenn du ihm sagst, dass du gerne einen WolfWolf-Tattoos suchen möchtest. Dann baut er dir was zusammen, was du in 1 Jahr Überlegung nicht hinbekommen würdest.
Es gibt wirklich erstaunlich kreative Tätowierer.

Lass dir Zeit bei deiner Entscheidung!
Versaue das jetzt nicht. So wie es jetzt ist, kann man ganz gut was draus basteln.

Auch wichtig zu wissen. Gute Tätowierer haben lange Wartezeiten und die Kommunikation kann eine echte Herausforderung sein.
Lasse dich davon nicht abschrecken. Auch nicht von relativ langen Anfahrten.
Du hast das schließlich dein Leben lang.
Und da soll es doch was richtig Geiles werden, oder?

Antworten anzeigen
 

Der WolfWolf-Tattoos suchen ist die neue Eule, welche die neue CatrinaCatrina-Tattoos suchen war...

Hör auf Zausel. Zausel spricht Wahrheit.

Antworten anzeigen
 

Oh, dann sollte ich mir einen WolfWolf-Tattoos suchen statt eine Oile stechen lassen. :-)
Aber waren Wölfe nicht schon vor 20 Jahren in? Aber vermutlich ist das wie bei der mode, alles kommt wieder.

Langer Rede, kurzer Sinn: hör auf Zausel

 

Hm, erstmal ist nicht der Tätowierer schuld an dem beschissenen Tattoo. Also - in letzter Instanz schon, aber eigentlich musst DU dich ausreichend schlau machen um nicht an solche Leute zu geraten, die in jedem 2. Studio sitzen (eigentlich sind es sogar weit mehr...). Aber dazu hat niemand Bock, weil: ist ja viel Arbeit und dauert mitunter Jahre. Ja, genau: es dauert Jahre, bis man so gut informiert ist, dass man sich so schnell keinen Schrott mehr abholt. Aber: Das.Muss.Man.Tun!!!!!!!!!!
Bei der Dichte an Gurkentätowierern. Lieber hört man auf Freunde, die auch null Ahnung haben und beschwert sich dann hinterher über den Mist, den man sehenden Auges hätte verhindern können.
Den Rest hat Zausel gesagt: wenn ihr CoverCover-Tattoos suchen wollt, NEHMT euch verdammt noch mal die Zeit, die ihr euch beim ersten Mal nicht gelassen habt! Und geht zu einem Top-Tätowierer (inkl. langer Anfahrt, langer Wartezeit und Stundensätzen nicht unter 100€). Der allein kann euch bei einem CoverCover-Tattoos suchen helfen, alles andere ist vertane Zeit.
Cover ups sind reine Profisache und auch absolut kein Wunschkonzert.


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 8 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben