Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Monkey Man

Aktivität
Monkey Man hat 1877 Tattoos mit durchschnittlich 7 bewertet und 1875 Kommentare geschrieben.
Monkey Man's Bild

    
Community

Du musst dich einloggen oder registrieren, um private Nachrichten zu verschicken.

50 meiner Lieblings-Tattoos auf Tattoo-Bewertung.de




















































Letzte Kommentare von Monkey Man

Stimmt, für so eine Arbeit sind zwo popelige Gurkenpunkte natürlich Unsinn.

Handwerklich ist Luft nach oben, aber ich finde das Teil rasend humorvoll und individuell. Herrlich groß. Kritiker könnten sagen "Platzverschwendung", der Affe sagt: "herrlich groß". Zwackt da etwa ein Sittenstrolch post mortem noch in die Brust der Trägerin? [edit]- bearbeitet am 10.12.2017 um 12:30 -[/edit]

Handwerklich hervorragend gemacht (feine Details, starke Farbverläufe) und das ganze ist prima arrangiert und schön groß. Wenn ich einen kleinen Punkt abziehe, dann deshalb, weil der Stil den "Spirit" der Aristocats nicht so ganz trifft. Der Film von 1970 war in einem ganz speziellen Zeichenstil gehalten, den ich sehr schätze. Damals stieg die grafische Qualität von Disney-Comics generell stark an. Um dann schnell wieder zu verflachen. So ist das eh schon seeehr süße Motiv nochmal extra überzuckert worden und der Retro-Charme ist futsch. Aber das ist wohl Geschmackssache... Muss ich wohl doch 10 Punkte geben.

Frau Schulze hat hier schon ein paar richtig tolle Sachen gezeigt. Und das Katzentier ist ebenfalls seeehr gelungen. Handwerklich sehr gut und ein wunderschöner Entwurf obendrein. Herz, was willst du mehr?

Ok, Nachtrag: Wenn man die Vorlage sieht, dann relativiert sich meine Kritik etwas. Ich finde immer noch zu wenig De Niro im Tattoo. Allerdings ist die Vorlage auch nicht gerade optimal, wenn man dezidiert De Niro darstellen will. Die Sonnenbrille verdeckt die Augen und genau die machen De Niro doch aus. Viel besser wäre dieses Bild gewesen: http://coolspotters.com/files/photos/408639/robert-de-niro-profile.jpg Oder in jung: http://www.indiewire.com/wp-content/uploads/2014/12/de-niro-a-life.jpg?w=780 Oder (wenn es denn unbedingt aus Taxi Driver sein soll) dieses: https://i.pinimg.com/736x/e6/39/ea/e639ea88fee1e17cd70a2ec049defda4--taxi-driver-cinema-movies.jpg Dank der semioptimalen Auswahl der Vorlage sehe ich viel Sonnenbrille und wenig De Niro. Aber wenn genaus das so gewollt wurde... Tatsächlich unbewertbar für mich.

Was dem unteren KnochenJochen da in die Augenhöhle fährt kann ich nicht verstehen. Trotz des semioptimalen Fotos ahnt man aber das der Gesamteindruck ganz gut ist.

Zweiter Platz auf dem Tattoofestival Berlin... Das ist ein "realistisches" Portrait, bei dem es wenig Ähnlichkeit mit dem Abgebildeten gibt. Das ist nicht DeNiro sondern Slobodan der Rausschmeisser aus dem Hello Titty. Und was ist bitte mit dem Taxischild passiert? Ist das vor Schreck versteinert? Und die Brille sollte der Optiker nochmal zurecht biegen. Keine Ahnung, wie viele Punkte man da geben kann.

Schließe mich ganz faul dem Hafensänger an.

Jaja, ganz klar eine zwei. Zwei Punkte. Oder einer... Egal, ist halt ne Gurke. Klar kann man damit auf die Straße gehen. Im Winter sowieso. Aber zufrieden kann man mit dem Murks nicht sein. Besonders ärgerlich ist die Tatsache, dass der Tätowierer hier sehr großzügig mit dem Platz umgegangen ist. Da wird das covern schon ein größerer Akt. Hat der Tätowierer denn nicht vorher eine Skizze angefertigt? Die "zwei" muss doch schon auf dem Papier zu erkennen gewesen sein. Egal, Augen auf im Straßenverkehr und bei der Inkersuche. Wenn jetzt der richtige da Hand anlegt, dann wird alles wieder gut.

Shrimps sind die neuen Eulen. Schöne Arbeit, handwerklich aber nicht ganz so toll wie die anderen aus gleicher Quelle.

Ich (Affe, Laie) bin ehrlich gesagt erstaunt, dass wir es hier tatsächlich mit einer amtlich bestätigten Megagurke zu tun haben sollen. Ich kann gar nicht glauben, dass eine Fachzeitschrift nix schlimmeres findet. Das Teil ist nicht schön, keine Frage, aber bei "Gurke des Monats" fallen mir beileibe schlimmere Sachen ein. Egal, der Skinelektriker ist ein guter Tipp. Der hat hier schon einige sehr gelungene Coverarbeiten präsentiert.

Mensch die Bibi!! Die selbsternannte Niveaubeauftragte auf TB. Apropos Hirn... Dich habe ich schon lange nicht mehr vermisst!!


Letzte 10 registrierte Besucher dieses Profils
Markus04 (vor 19 Stunden 12 Minuten),
Markus04 (vor 19 Stunden 27 Minuten),
Cappa (vor 2 Tage 12 Stunden),
JiggaJ (vor 2 Tage 13 Stunden),
DS79 (vor 4 Tage 20 Stunden),
Mondfrau (vor 5 Tage 5 Stunden),
Amisuya (vor 6 Tage 5 Stunden),
Amisuya (vor 6 Tage 5 Stunden),
Maddy65 (vor 1 Woche 1 Tag),
Loco jo (vor 2 Wochen 7 Stunden)

Gästebuch
Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 3 Mitglieder und 17 Gäste online.

nach oben