Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Monkey Man

Geburtstag
01.01.2050

Mitglied seit
6 Jahre 42 Wochen

Aktuelles Lieblingsvideo
********* (nur für Mitglieder sichtbar)

Aktivität
Monkey Man hat 3138 Tattoos mit durchschnittlich 7.1 bewertet und 2847 Kommentare geschrieben.
Monkey Man's Bild

  
Community
Du musst dich einloggen oder registrieren, um private Nachrichten zu verschicken.

50 meiner Lieblings-Tattoos auf Tattoo-Bewertung.de




















































Letzte Kommentare von Monkey Man

Fein und präzise.

Gut, dass dir egal ist, dass ich solche Minidinger irgendwie albern finde.

Die Blätterzweige finde ich handwerklich sehr gelungen, wenngleich etwas wuchtig geraten. Etwas feiner wären sie irgendwie femininer. Aber zum neotraditionellen Stil gehört ein hohes Maß an Plakativität, die ist hier natürlich gegeben. Vielleicht ist die Arbeit einfach nur konsequent.

Handwerklich wohl gut, leider will der Funken bei mir nicht überspringen. An so einer prominenten Stelle sollte da irgendwie mehr los sein, als so eine halbierter Weihnachtsstern.

Den Katzenklöten folgen die Klötensterne. Welcher Tätowierer ist so verzweifelt, dass er solche Aufträge annimmt?

Fein und sauber und präzise. Ich finde die Nachbarschaft zu einem grafischen Dotwork und irgendwelchem anderen Getüddel irgendwie schwierig, das schöne Tattoo hätte es verdient, in „neutralem“ Umgebung gestochen zu werden.

Ja, sorry, der Anblick des Vogels lässt mich ratlos zurück. Da stimmt irgendwie nix, zur falschen Blickrichtung des Federviehs ä kommt eine handwerkliche Unfähigkeit, die mich staunen lässt. Die Details wurden bereits besprochen, ich schließe mich den Vorschreibern an. Tut mir leid, wenn jemand so offen um eine Kritik bittet, dann vermute ich, dass dieser jemand Kritik an so einem Werk annimmt und dann muss die Enttäuschung natürlich groß sein.

Großes Kino, klare Outlines, schöne Farbverläufe, herrlich plakativ.

Das droht gut zu werden.

Jenseits des alltäglichen Tattoo-Einerleis gibt es eben auch die handwerklich gelungenen Tattoos, die ohne Klichees und ohne tausendfach Gesehenes auskommen. Hochindividuell und schön. Zu diesem Tattoo gibt es sicher eine Geschichte und hier hat man sogar Lust zu fragen.

Der Hafensänger war ein super Typ. Damals, als Katzenklöten ein großes Thema waren… 😉

Die handwerkliche Qualität hinkt den Emotionen hinterher.


Letzte 10 registrierte Besucher dieses Profils
dontcommitvomit (vor 1 Woche 6 Tage)

Gästebuch
Wer ist online
Zur Zeit ist 1 Benutzer und 1 Gast online.

nach oben