Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


darf man ein fussball logo stechen lassen was normal markenrechtlich geschützt ist ?

hallo habe eine frage wer kann mir da weiter helfen ? ich würde mir gerne ein bayern münchen logo stechen lassen jetzt habe gehört das man das nicht stechen lassen darf da das logo von Bayern münchen markenrechtlich geschützt ist allso dürfte ich mir das nicht stechen lassen ? allso muss ich erst Bayern münchen fragen ob ich das darf oder ist das quatsch da das ja für mich privat ist und ich ja damit kein Geld verdienen will oder gibt das ärger wenn ich es mir doch tättoowieren lasse ?bitte um hilfe der sich damit auskennt und mir weiter helfen kann im vorraus danke mfg


 

klar wenn die das sehn häuten se dich ^^

quatsch, das einzige was nicht erlaubt ist bei solchen sachen is sie zu vermarkten sprich du darfst keine t-shirts mit dem bayern logo drucken und die verkaufen. alles andre is total wurscht.

übers Motiv würd ich mir eher gedanken machen als über das dürfen. da kann man wesentlich mehr draus machen als einfach nur das polige logo rein zu tackern, nen gescheiter inker würd dir da sicher gescheite vorschläge machen wie man die liebe zu nem verein 1000 mal besser ausdrücken kann als nur mit dem logo.

 

ne, bayern ist verboten! du darfst dir aber gerne schalke stechen lassen ;-)
nee, spässle.... ich bin mir sehr sicher, dass dich keiner verklagen wird deswegen! ....auch wenn ich es weiterhin für einen fatalen fehler halte ;-)

 

danke für eure antworten
dann werde ich es mir stechen lassen
dachte frage hier mal lieber nach möchte ja kein ärger bekommen
und vermarkten tue ich es ja auch nicht
und zu dir xrockyx das ist nicht nur das logo
das ist auch die meisterschale
den SchriftzugSchriftzug-Tattoos suchen mia san mia und die 4 Sterne
das wir über den ganzen arm gehen mit flammen
habe hier ja schon die Vorlage aber die kann ich hier glaub ich nicht zeigen da ich auch nicht weiss wie das geht bin erst seid gestern hier angemeldet
und nochmal danke an euch gruß Role05

 

*kübel* das Motiv is ja Deine Sache, allerdings ist das hier keine Rechtsberatung. Wenn Du wirklich sicher sein willst, stell ne Anfrage beim FC Bauern.

Moderator
 

@Martina: ich find das hat überhaupt nichts mit "Rechtsberatung" zu tun! Rocky und dadman haben die Frage sehr kompetent beantwortet, ausserdem ist das TB, hier darf man doch alles rund ums Tattoo fragen ;) Auch wenns mal ums rechtliche geht, er wollte doch nur mal schnell fragen, und ich denke, wenn hier niemand ne gscheide Antwort gegeben hätte, hätte der liebe Herr ja auch bei Bayern nachgefragt.
Mann muss ja nicht den langen Weg nehmen, wenns auch ne Abkürzung gibt.

 

Emily, naja es gibt Firmen die sehr gereizt reagieren wenn es um Markenrechte geht, von Suzuki weiss ich, dass die es nicht mögen wenn man ungefragt Shirts mit dem Logo machen lässt.

 

das is bei den meißten marken so mit sehr wenigen ausnahmen, allerdings geht es dabei im normalfall um produkte die sie selber vertreiben, zb wenn du dir weils dir zu teuer is es original zu kaufen, beim t-shirt drucker um die ecke nen trikot nachdrucken lässt. dann is die rechtslage allerdings auch so das du dafür nicht angreifbar bist sondern der der es produziert hat, im extremfall kann es dazu kommen das die nachgemachte ware eingezogen wird.

bei ner Tätowierung is es rechtlich anders das ist wie zb mit der malerei oder kunst im allgemeinen, ich darf fotos von sachen machen und diese verkaufen, ich darf sie malen und natürlich auch tätowieren. insofern greift dabei das markenrecht nicht.

 

Du selbst bekommst keinerlei Probleme, weil es ja privat ist.

ABER Das Studio muss sich evtl. dann einem Markenrechtsstreit unterziehen, wenn das öffentlich bekannt wird.
Also wenn davon irgendwie Fotos ins Internet oder woandershin an die Öffentlichkeit gelangen.

Denn auch das Studio darf KEIN Geld dafür verlangen, sie dürfen schlicht keine Copyrightrechte von anderen Urhebern verletzen (auch Markenfiguren wie Mickey Mouse, Winnie Puh, Yoshie und Super Mario etc. fallen darunter).
Es liegt am STUDIO, ob sie dieses Risiko eingehen wollen verklagt zu werden...

DU selbst darfst dir allerdings alles selbst stechen, was Du willst, solange dabei kein Geld fließt.

Antworten anzeigen

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 0 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben