Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Erfahrung mit Achselhöhle tättowieren?

Hat jemand Erfahrung mit Achselhöhle, Schmerz und gut zu tättowieren ?


 

Spaziergang ist anders.

^^

 

Sieht doch gut aus :)

 

Erfahrungen nicht, gott sei Dank.

 

anscheinend angenehmer als am fuß und am schienbein.. .:-? ^^

 

Also, mein Tattoo ist teilw. sehr dicht an der Achsel und ich kann das bestätigen, je dichter dran desto schmerzhafter. Vor allem hat man das Gefühl, es wird mitten rein gestochen, dabei ist sogar noch Platz. Das ist schon krass. Hab still in mein T-Shirt geheult^^......will gar nicht wissen, wie fies Achsel mittig ist^^...neenee....

 

Achsel demnächst auch geplant. Bin überzeugt, dass das nich so reinhaut. Hab in Achselnähe auch n paar Verziehrungen und hab gemerkt, je näher zur Achsel um so besser zu ertragen. Was ist geplant? Hab da immer so die Bedenken wegen der Anatomie, Haut ist da ja auch sehr dehnbar.
Meine AllTimeSchmerzFaves: Rippenbogen, Fußrücken(Fußspann) und das wo bei Frauen das Arschgeweih sitzt.

 

Tja so unterschiedlich ist das
Pers. Empfinden : ich hab eins auf dem fussrücken, (spann) war das harmloseste von allen ... Meine Favorits in sachen
Schmerz bisher : wirbelsäule, Schulterblatt , ellenbogen/beuge und mit abstand definitiv leider rund um die Achsel (bin schon verdammt nah dran , ca Fingerbreit bis zur achselmitte) bin froh dass das Motiv da
aufhörte :-/
Aber : alles geht, wenn man es will !

 

o.k. ..... Achseltermin storniert.

 

Glaub das Schmerzempfinden ist bei jedem anders. Ich hab bisher das seitlich auf m Bauch als am Schmerhaftesten empfunden, danach kam gleich der Fußrücken. Schulterblätter empfand ich gar nicht als so schlimm! Ich glaub aber das die Achselhöhlen mit Sicherheit zu der recht schmerzhaften Kategorie gehören, da bei beiden meiner Armtattoos, jedesmal wenn wir in die Nähe der Achseln gekommen sind, das mal richtig schmerzhaft geworden ist. Allerdings würd ich die Stelle fürs tätowieren nicht nach dem Schmerz aussuchen. Hab mir meine Tattoos immer dort stechen lassen, wo sie mir optisch am besten gefallen haben und mir eigentlich erst beim tätowieren über die Schmerzen Gedanken gemacht. Dafür hast dann das Teil auch da wo es haben wolltest und das tätowieren ist niemals wirklich angenehm. Durchbeißen geht immer!!! ;)

 

Ich habe ein Half SleeveSleeve-Tattoos suchen über Schulter, Brust und Oberarm. Habe dabei vor der Innenseite des Oberarms und der Achsel auch Respekt gehabt, das war aber unbegründet: die Achsel war richtig kitzelig, aber nicht wirklich schmerzhaft.

Geschrien hätte ich aber beinahe in dem Bereich neben der Brustwarze und oben auf der Schulter, das war die Hölle


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 2 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben