Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Lieber doch kein Cover up

Hallo,
ich habe hier viele Bilder und meinungen gehört. Da ich schon lange überlege mein Tattoo neu zu machen, bin ich nun durch diese Seite nun sehr unsicher geworden.
Sicher kann jeder seine Meinung äußern, was gut ist und was nicht.
Aber das soo viele schlechte kritiken eigentlich bei guten Tattoos sind, hat mich nun total verunsichert. Da sage ich echt lieber, dann lass ich mein tattoo wie es ist. Habe es eh schon seid 12 Jahren. Und wer weiß wie es danach aussieht, wenn ich es mir neu steche lasse.Hätte da gern eine BlumeBlume-Tattoos suchen drauf gehabt, aber mit geilen Schmetterling was ich mir auch schon rausgesucht habe.Viele Blumen die hier sind auf der Seite wird fast nur schlecht gemacht. Also doch lieber was anderes? Tribal gibt es fast nur 1-3 Sterne. Ist wohl nun out. Da es einmal um den Knöchel geht, ist es nicht so einfach was gutes rauszusuchen und zu gucken und zu kobenieren. Fantasie in der beziehung habe ich nicht viel.
Vielleicht habt ihr ideen oder so. Ja ich weiß der satz..: lass es dich vom fachmann beraten.. hilft mir nicht. war ich gestern schon. Aber so ein ansatz in einer richtung wäre evtl. hilfrei was aussehen gut könnte. Bin auch kein freund von farben, weil die farben irgendwann verblassen.

Ich sag schonmal danke.


 

ich hab das jetzt 2 mal gelesen und weiß immer noch nich was du eigentlich willst.
zu den Bewertungen sei gesagt wenn man zum gefühlt millionsten mal das gleiche Mode Motiv sieht interessiert das keinen mehr ob das nun gut gestochen ist oder nich

 

du lässt dich durch fremde leute beeinflussen, das ist das problem. wenn ich mir nen kühlschrank tätowieren lassen will, dann tue ich das EGAL was andere leute mir vorher sagen. das ist einzig und alleine meine sache.
meiner ansicht nach bist du das problem, weil du dich einfach nicht mit der materie beschäftigst. schau dich doch mal in ruhe hier um und mach dir selber ein bild davon was alles möglich ist.
wie sollen denn wildfremde leute wissen was du dir stechen lassen sollst?
du willst Blumen und schmettis dann mach sie doch....punkt!

 

Schlechte Kritiken gibt es (meist) für schlecht gemachte Tattoos.
Ein Motiv für's CoverCover-Tattoos suchen mußt du dir selbst aussuchen, gegebenenfalls mit einem (guten!) Inker.
Was es wird sollte nicht nach Mode gehn, sondern nach deinem Geschmack.
Und wenn du SchmetterlingeSchmetterlinge-Tattoos suchen und Blümchen willst-warum nicht? Solange sie gut und schön gemacht sind ist ja nix dagegen einzuwenden.
Aber wenn du dir nicht sicher bist ist es wahrscheinlich besser alles so zu lassen wie es ist.

 

Schmetterlinge und Blumenranken haben hier einen schlechten Stand und werden, so sehe ich das, häufig wegen des Motivs schlechter geredet als sie sind. (auch wenn es da natürlich schlechte gibt!)

Lass dich da einfach nicht zu sehr von anderen beeinflussen. Gehe zu einem guten Tätowierer, lass ihn Vorschläge für das Cover-Up machen, die deinen Wunsch nach Blumen berücksichtigen, schau dir die Vorschläge an. Und wenn sie den anderen nicht gefallen, weil sie angeblich "Mode-Tattoos" sein sollen - lasse sie in dem Glauben. Ganz nach dem Motto: "Lass die Leute reden..."

Es gibt objektiv schlecht gestochene Tattoos und es gibt solche, die viel kritischer bewertet werden als andere, weil sie überall zu sehen sind. Das macht aber DEINE Meinung zu DEINEM Tattoo nicht unbedingt schlecht. Denn Tätowierungen sind für DICH da und nicht für die Masse.

 

Soso, SchmetterlingeSchmetterlinge-Tattoos suchen und Blumen werden also immerzu schlecht bewertet? Komisch... wenn ich mir die besten Blumen-Tattoos ansehe, sind da einige mit Schnitten um die 9 Punkte. http://www.tattoo-bewertung.de/tattoos/blumen
Klar sind da auch Blumen mit anderen Motiven kombiniert, aber wenn die Blumen sehr gut gemacht sind, gibts auch gute Kritiken.
Wenn dir Blumen als Motiv gefallen, dann mach das doch. Du solltest dich nur ein wenig mit der Materie beschäftigen, sodass du gute Arbeiten erkennen kannst und die Stilrichtungen auseinander halten kannst und weißt, was alles geht und was nicht. Mit diesem Wissen findest du dann auch den passenden Tätowierer für dein Vorhaben.

 

Was hat denn dann der Fachmann von gestern zu deinen Cover-Wünschen gesagt? Ich hab mein Olles Tribal auch mit Blumen gecovert (in Black & Grey, weil ich da keine Farbe wollte). Ich kann mich nicht über die Bewertungen beschweren. Die Sterne/ mangelnden Sterne sind dann nicht unbedingt der Tatsache geschuldet, dass es Blumen sind, sondern vielleicht vielmehr mangelnder Qualität. Wichtig für ein gelungenes CoverCover-Tattoos suchen ist es, einen guten Tätowierer dafür zu finden. Jemanden der das auch gerne macht. Ich kenne auch Tätowierer, die nix covern. Außerdem wäre eine gewisse Individualität nicht schlecht, da die von dir geschilderten schlecht bewerteten Blumen meist der müde, immer gleiche Abklatsch von guten Blumen sind. Lass dich doch hiervon nicht verunsichern. Und nun noch einmal, was sagt der Tätowierer (wer überhaupt?) zu deinen Cover-Wünschen?

 

Ja, schau mal nicht nur auf die aktuellen Bewertungen, sondern auf die besten Tattoos der jeweiligen dich interessierenden Rubrik.

 

@waldhexe/Kratzbürste
Ich habe nicht behauptet, dass Blumenranken immerzu schlecht bewertet werden. Ich sagte, dass sie einen schlechten Stand haben. Daraus folgt, dass sie es schwerer (!) haben, gute Benotungen zu bekommen. Das heißt NICHT, dass sie keine bekommen. Ist im Grunde ähnlich als würde man in der Schule einen Kevin sitzen haben. Der bekommt auch aufgrund seines Namens schwerer gute NotenNoten-Tattoos suchen.

Und: Die Beispiele sind schlecht. Wenn wir über "Blumenranken" und "Blumenblüten" sowie "Schmetterlinge" sprechen, dann reden wir nicht über riesige Gesichter und Blumen am Rand. Klar, eine schön gestochene BlumeBlume-Tattoos suchen ist eine Augenweide, das stelle ich gar nicht in Abrede, aber: Es liegen WELTEN zwischen den "klassischen" Blüten-Ranke-Schnörkel-Bilder (die ich auch nicht schön, sondern langweilig finde) und den Beispielen. Damit meine ich nicht (nur) die Qualität, sondern vor allem das Motiv an sich.
Es ist ähnlich als würde ich eine Comickatze mit einer naturgetreuen KatzeKatze-Tattoos suchen vergleichen und sagen: Letzter ist doch viel hübscher. Ja. Im Zweifel schon. Das ändert aber nichts, wenn ich lieber eine Comickatze haben möchte.

Für mich sind das zwei völlig unterschiedliche Stile, die auch so bewertet werden sollten.
Das Problem mit dem "langweiligen" Motiv sehe ich auch, weshalb ich mir nie eine solche RankeRanke-Tattoos suchen stechen lassen würde, aber ich kann auch die Leute verstehen, die so etwas hübsch finden - und diese Leute würde ich nicht von Anfang an abbügeln alla: Denk dir doch was hübsches aus.

 

Ich hab jetzt nicht alles durchgelesen, ich verstehe es aber richtig, dass du dir keine Blumen stechen lässt, weil sie hier evtl. nicht gut Bewertet werden da es Blumen sind? Oh gott muss ich jetzt lachen. Wen interessieren den die Bewertungen hier mehr als seine eigene Entscheidung? Scheiss doch auf das was hier gesagt wird... Ich denke du hast eine gewisse Vorstellung von dem was gut und was schlecht ist und damit kannst du arbeiten und dir ein guten Tätowierer suchen der auch gute Blumen machen kann, musst das Tattoo ja dann hier nicht hochladen wenn du angst vor schlechter Bewertung anhand des Motives hast, so einfach ist dein Problem gelöst!

 

Dem schließe ich mich an und füge noch hinzu: Es ist wohl wirklich besser, dein Tattoo erst mal nicht zu covern. Überhaupt denke ich, du bist nicht bereit für ein Tattoo, welches dir lebenslang gefallen muss. Du bist verunsichert und hast keine Ideen, allgemein denkbar schlechte Voraussetzungen für ein Tattoo.
Setz dich selbst nicht so unter Druck, lass dir Zeit und schau dich weiter um. Es eilt ja nicht ..

 

ja es kann sein, dass es evtl. langweilig aussehen könnte. weil viele hier Blumen haben. Aber genauso wie Totenköpfe.
Ich habe gestern mir überlegt meinen Tattoo aufzupimpen. Er soll mir eine Vorlage machen wie es am ende dann aussiehen wird/könnte. Und man kann es immer noch ändern, wenn es mir nicht gefällt.
Ich denke mal, bin einfach verunsichert,dass es danach wieder blöd aussieht und ich nicht zu frieden bin. Es kann auch der beste Sticker sein, den es je gibt. Trotzdem hätte ich schiss, dass es mist hinterher aussieht.
Ich warte erstemal ab, wie die Vorlage aussieht und kann mich immer noch entscheiden.

Danke an die, die mich etwas aufgebaut haben.

LG klene


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 5 Mitglieder und 13 Gäste online.

nach oben