Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Starkes Schwitzen mit frischem Tattoo?

Hi zusammen,

ich hab mir gestern etwas auf den Oberarm stechen lassen (Realistic, recht detailiert), hat so die Größe 10 * 10 cm. Nun würde ich gerne am Wochenende an einem Radrennen (Bergzeitfahren) teilnehmen, wo ich so 1,5 Std. lang viel schwitzen werde. Es wird ja immer wieder dazu geraten, mit frischen Tattoos erstmal auf schweißtreibende Aktivitäten zu verzichten - meine Frage wäre nun: Sollte man (nur) aufgrund der erhöhten Infektionsgefahr nicht all zu viel schwitzen, oder wird bei einem frischen Tattoo so auch noch Farbe ausgeschwitzt? Letzteres würde meine Teilnahmeentscheidung eher beeinflussen.

Um gewissen Kritikpunkten schon mal präventiv zu begegnen:

-Das ein Sturz aufs Tattoo jetzt gerade nicht so geil wäre ist mir bewusst - die Sturzgefahr wird sich aber arg in Grenzen halten da nur bergauf, allein gegen die UhrUhr-Tattoos suchen und allgemein natürlich nicht so wie bei der Tour de France gefahren wird :)

-Ich weiß, am besten gleich mit dem Tätowierer besprechen - habe ich aber gestern verschwitzt (höhöhö), und bei einer Emailanfrage würde die Antwortzeit erfahrungsgemäß die Restzeit bis zum Rennen übertreffen :)

Daher fände ich es ganz cool, wenn fachkundige Leute dazu was hören lassen könnten.

Vielen Dank schon mal ;)


Moderator
 

Im allgemeinen sagt man, daß man die ersten 4 Wochen starkes Schwitzen vermeiden soll. Ich steige nach etwa 2 Wochen wieder aufs Rad.
Vorher hätte ich Bedenken, daß evtl. doch Farbe raus geht.

 

Lass es lieber. Ich bin selbst nicht der vorsichtigste was baden, Sport und co angeht, aber der Abstand wäre mir deutlich zu kurz. Ja, man kann Farbe auch noch ausschwitzen und die bei Sport stark erhöhte Durchblutung ist auch nicht unbedingt förderlich dafür das sich die Farben in Ruhe setzen können.

 

Es wird dir sicherlich nichts schaden, wenn du mal ein Rennen versäumst. Das Tattoo bleibt schließlich für immer, da würde ich kein unnötiges Risiko eingehen. Du kannst noch viele Rennen fahren.

 

Ja, harte körperlich-sportliche Aktivität bitte mindestens 2 Wochen nach einem frischen Tattoo sein lassen. tätowierenlassen beschäftigt das Immunsystem und schwächt es somit, je mehr Tinte du dir auf einmal abholst, desto mehr ist dein Immunsystem beschäftigt. Sicher kann deine Radlerei auch keine Folgen für dein Tattoo oder dich selbst haben, aber ein gewisses Restrisiko bleibt doch.
Kenne die Situation aber auch, muss meine Pferde auch täglich misten und zumindest bewegen und direkt nach einer Tattoosession häng ich meine verfressene Sippschaft auch mal lieber ein paar Tage lang nur an die Longe anstatt der normalen 2-3 Stunden im Sattel mit Dressurarbeit. Also mein Rat: Spar dir das Radeln mal auf...kannst ja immer noch nach Herzenslust radeln, wenn das Tattoo wirklich verheilt ist, so nach 2 - 4 Wochen. Und sollte das Bergaufrennen ein Event sein, dann nimmste halt nächstes Jahr daran teil...

 

Jetzt mal ernsthaft Leute, macht hier wirklich jemand 4 Wochen Sportpause nach dem Stechen?

Ich hab meist am übernächsten Tag wieder Sport gemacht.
Ob es mit dem geschwächten Immunsystem sinnvoll ist einen Wettkampf zu bestreiten ist ein anderes Thema.

Antworten anzeigen
 

Es zeichnet sich ja ein eindeutiges Meinungsbild ab - okay, dann werd ich das am Wochenende mal bleiben lassen - vielen Dank für eure Tipps! ;)


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 5 Mitglieder und 20 Gäste online.

nach oben