Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Yuggoth

Vorname, Name
Alex

Wohnort
München

Beziehungsstatus
********* (nur für Mitglieder sichtbar)

Tattoo-Studio
Corpsepainter Tattoo, München

Geburtstag
29.06.1983

Mitglied seit
28 Wochen 2 Tage

Aktivitäten / Interessen
HEMA (historischer Schwertkampf), Literatur, Rollenspiel und anderer Nerdkram, Kunst, Kochen, Tierschutz, Tattoos ;-)

Musik
Goth-Rock, EBM, Neofolk, Paganfolk, (Death-, Dark-, Symphonic-, Power-) Metal etc.

Aktuelles Lieblingsvideo
********* (nur für Mitglieder sichtbar)

Über mich
Ich habe die friedlichste Gesinnung. Meine Wünsche sind: eine bescheidene Hütte, ein Strohdach, aber ein gutes Beet, gutes Essen, Milch und Butter, sehr frisch, vor dem Fenster Blumen, vor der Tür einige schöne Bäume, und wenn der liebe Gott mich ganz glücklich machen will, läßt er mich die Freude erleben, daß an diesen Bäumen etwa sechs bis sieben meiner Feinde aufgehängt werden. Mit gerührtem Herzen werde ich ihnen vor ihrem Tode alle Unbill verzeihen, die sie mir im Leben zugefügt – Ja, man muß seinen Feinden verziehen, aber nicht früher, als bis sie gehenkt worden. - Heinrich Heine

Sport
HEMA

Aktivität
Yuggoth hat 54 Tattoos mit durchschnittlich 8.9 bewertet und 212 Kommentare geschrieben.
Yuggoth's Bild

  
Community

Du musst dich einloggen oder registrieren, um private Nachrichten zu verschicken.

Meine Tattoos (3)

Die 3 Tattoos wurden insgesamt mit 9,79 bewertet.





12 meiner Lieblings-Tattoos auf Tattoo-Bewertung.de














Letzte Kommentare von Yuggoth

Corpsepainter - Kannste alle in nen Sack stecken, schütteln, blind einen rausfischen, bekommst immer ein geiles Tattoo :-D Eine der besten Hände die ich je gesehen habe. Top! Mit der Bewertung warte ich aber auch auf abgeheilte Tattoo.

Wann hören wir endlich auf religiösen Gefühlen einen "special snowflake"-Status einzuräumen? Wenn sich jemand Frei.Wild stechen lässt oder die Kastelruther Spatzen verletzt das auch mein musikalisches Empfinden. So what? Ist ja nicht Eure Pelle.

Die Klinge ist zu lang und dünn, das ist eher spätmittelalterlich. Am deutlichsten aber am "Gehilz". Römische Schwerter, egal ob Spatha oder Gladius, hatten nie so ausgeprägte Parierstangen.

Was der Marquis sagt :-D Eine kleine Niggelichkeit von mir als Schwert-Nerd: Das Schwert ist historisch nicht korrekt für die Römerzeit.^^ Tut der allgemeinen Qualität des Tattoos aber keinen Abbruch.

Der Unterschied wird leider oft nicht wahrgenommen. Bei Realistics vielleicht noch am ehesten, das Beispiel Randy Engelhardt ist gut gewählt. Aber viele erkennen nicht was ein gutes Lettering ausmacht und mit einem richtig guten Oldschool-Teil oder Japan-Arm findet man auch eher hier Anerkennung als bei der Mandy und Jason Checkerfraktion ;-) Ist das schlimm? Nö, eigentlich nicht. Schränkt mich nur beim Dating ein, weil ein hässliches Tattoo mittlerweile fast so ein großes no-go ist wie Mundgeruch^^

Oh fuck, du hast Recht, das ist ja echt exakt die gleiche Blume oO Sorry, so was macht man einfach nicht. Unbedingt das Studio wechseln!

Sehr eigenwilliges Lettering beim Kevin. Ich hätte es nicht ohne weiteres lesen können. Gesamtbild ist auch nicht meins. Würde die Bömschen von einem besseren Tätowierer überarbeiten und ergänzen lassen. Da sie recht blass gefüllt sind, müsste sich noch was reißen lassen.

Würde zu gern wissen, wie das Tattoo heute aussieht.

Weil man da meist starke Lampen und einen Spiegel hat?

Die durchschnittliche Qualität von Frei-Wild-Tattoos zu überbieten ist allerdings auch nicht sehr schwer :-P PS: Das richtet sich nicht gegen den Träger. Einige meiner Freunde hören das auch. Versteh ich zwar nicht, aber muss ich ja auch nicht.

Leider eine sehr unklare Komposition. Eine Kapuze die oben brennt(?) und unten in Pflastersteine(?) übergeht? Was das unter der Spinne ist, kann ich nicht so recht einordnen. Die Form der Kapuze passt für mich auch nicht so gut zum Schädel. Irgendwie finde ich das frustrierender als die ganzen Gurken vom Hinterhofscratcher, weil der Träger hier eigentlich alles richtig gemacht hat :-(

Der Aufbau ist aber schon sehr ähnlich. Es sind mehr oder weniger die gleichen Elemente an den gleichen Stellen, nur ein wenig in Stil und Größe verändert. Sogar die Farben sind sehr ähnlich. Da finde ich zum Beispiel, dass Amnesie ein vergleichbares Motiv deutlich eigenständiger umgesetzt hat, was mir einfach besser gefällt. Ich sage ja auch "zu nah am Copycat" nicht "COPYCAT!!!11einself!" ;-) [edit]- bearbeitet am 04.04.2017 um 10:15 -[/edit]


Letzte 10 registrierte Besucher dieses Profils
Sergeant Pepper (vor 18 Stunden 44 Minuten),
Olympia (vor 23 Stunden 30 Minuten),
hotknife (vor 1 Tag 19 Stunden),
Ninhsch (vor 1 Tag 20 Stunden),
Sergeant Pepper (vor 6 Tage 21 Stunden),
Sergeant Pepper (vor 6 Tage 21 Stunden),
Sergeant Pepper (vor 6 Tage 21 Stunden),
Babsi182 (vor 1 Woche 1 Tag),
emily.st. (vor 1 Woche 3 Tage),
Marquis Warren (vor 1 Woche 3 Tage)

Gästebuch

Hallo mein Lieber!
Ich hab mal reingeschaut. Lasse Dir schöne Grüße da und wünsche einen erholsamen Sonntag.
Und wie ich gerade feststellen konnte, können wir einander jedes Jahr zum Geburtstag gratulieren.. ;-)

Beste Grüße aus dem Hesseland:

Rainer

Dann bin ich der erste hier im Gästebuch. ;-)

Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 11 Mitglieder und 27 Gäste online.
News
Tattoo Suche

nach oben