Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Yuggoth

Vorname, Name
Alex

Wohnort
München

Beziehungsstatus
********* (nur für Mitglieder sichtbar)

Tattoo-Studio
Corpsepainter Tattoo, München

Geburtstag
29.06.1983

Mitglied seit
36 Wochen 1 Tag

Aktivitäten / Interessen
HEMA (historischer Schwertkampf), Literatur, Rollenspiel und anderer Nerdkram, Kunst, Kochen, Tierschutz, Tattoos ;-)

Musik
Goth-Rock, EBM, Neofolk, Paganfolk, (Death-, Dark-, Symphonic-, Power-) Metal etc.

Aktuelles Lieblingsvideo
********* (nur für Mitglieder sichtbar)

Über mich
Ich habe die friedlichste Gesinnung. Meine Wünsche sind: eine bescheidene Hütte, ein Strohdach, aber ein gutes Beet, gutes Essen, Milch und Butter, sehr frisch, vor dem Fenster Blumen, vor der Tür einige schöne Bäume, und wenn der liebe Gott mich ganz glücklich machen will, läßt er mich die Freude erleben, daß an diesen Bäumen etwa sechs bis sieben meiner Feinde aufgehängt werden. Mit gerührtem Herzen werde ich ihnen vor ihrem Tode alle Unbill verzeihen, die sie mir im Leben zugefügt – Ja, man muß seinen Feinden verziehen, aber nicht früher, als bis sie gehenkt worden. - Heinrich Heine

Sport
HEMA

Aktivität
Yuggoth hat 62 Tattoos mit durchschnittlich 9 bewertet und 232 Kommentare geschrieben.
Yuggoth's Bild

      
Community

Du musst dich einloggen oder registrieren, um private Nachrichten zu verschicken.

Meine Tattoos (3)

Die 3 Tattoos wurden insgesamt mit 9,79 bewertet.





12 meiner Lieblings-Tattoos auf Tattoo-Bewertung.de














Letzte Kommentare von Yuggoth

http://www.lachschon.de/item/177458-NurohneTreten/

Ich habe schon gelesen das sich Mobbingopfer oder misshandelte Frauen Schlagringe tätowieren ließen als Zeichen von "nicht (mehr) mit mir!" Kann ich ganz gut nachvollziehen. Und Waffen in Tattoos sind ja allgemein nichts besonderes. Hab ja auch zwei Dolche mit drin. Die spezielle Kombination finde ich allerdings auch eher fragwürdig. [edit]- bearbeitet am 19.06.2017 um 14:44 -[/edit]

So sauber und detailliert auf einer so beschissenen und blowout-anfälligen Stelle zu stechen ist echt ne Leistung!

Ja, wieder sehr großartig. Auch und gerade, dass es wieder keine Kopie der Filmversion ist sondern eine eigenständige Interpretation. Ich bin sehr gespannt auf das Biest.

Hört auf den Affen Leute! Die Cover sind Pop-Art, das war damals einfach der heiße Scheiß. Ob man den Stil mag oder nicht ist Geschmacksache, aber der krasse Color-Clash ist voll beabsichtig und trägt sicher auch zur Einprägsamkeit der Reihe bei. Darf man natürlich trotzdem unschön finden. Aber dann bitte auf der gleichen Ebene wie manche eben Traditionals platt finden oder Realistik-Horror eklig. Gekonnt eingefangen ist der Stil durchaus.

Tip-Top Asiafront mit genialer Balance zwischen Detailreichtum und Lesbarkeit. 10P

Ja super, wie lief es denn jetzt ab mit der Nachbearbeitung? Sterne erst nach dem verheilen, aber das wird bestimmt ne hohe Punktzahl :-)

Toll toll toll. Hatte ich glatt übersehen.

Wenn man von hier kommt und in diverse Tattoogruppen auf FB schaut erlebt man einen regelrechten Kulturschock^^ Ich glaube ich brauche dafür ein eigenes Bullshit-Bingo: "Es ist vielleicht nicht perfekt, aber das bin ich / sind wir Menschen ja auch nicht!" "Es hat für mich eine ganz wichtige Bedeutung" "Ich liebe Sterne seid (sic!) ich ein kleines Mädchen bin" "Ich kann aber nicht so weit fahren, ist der in Hinterpusemuckel denn nicht gut genug?" "Ich hab keine zeit, kennt jemand ein mobiles Tattoostudio?" "Es ist ja nur Schrift, damit musst du nicht zu einem guten Tattoovierer (sic!)" "Ich will nur was kleines, da kann ich doch morgen einen Termin bekommen?" "Das hab ich selbst, (meine Schwester, mein Kind, mein Goldhamster) gezeichnet und ich will das GENAU SO" "Geschmäcker sind halt verschieden" "Ich kenn da einen der macht das privat und der nimmt nur 50 euro, aber ist voll hügienisch und so" :-D

Oh man, das Tattoo war damals recht schlicht, aber dieses grüne Zeuges dazwischen nenn ich mal ne klassische Verschlimmbesserung :-/

Meine Mutmaßung dazu, wenn auch völlig ins blaue: Ganz guter Realistiker der seine Vorlagen normalerweise mit Photoshop erstellt, aber zeichnerische Defizite hat?

Ich geb mal Vorschusslorbeeren. Das könnte man nämlich schon so als "Baustelle" stehen lassen und es wär trotzdem ein geiles und interessantes Tattoo :-D


Gästebuch

Moin, mein Lieber!
Ich möchte es auch am heutigen Wochenende nicht versäumt haben, Dir ein solches erholsames zu wünschen. Und natürlich auch einen hoffentlich schönen Sonntag. Alles Gute...

Beste Grüße aus dem Hesseland:

Rainer

Hallo mein Lieber!
Ich hab mal reingeschaut. Lasse Dir schöne Grüße da und wünsche einen erholsamen Sonntag.
Und wie ich gerade feststellen konnte, können wir einander jedes Jahr zum Geburtstag gratulieren.. ;-)

Beste Grüße aus dem Hesseland:

Rainer

Dann bin ich der erste hier im Gästebuch. ;-)

Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 5 Mitglieder und 16 Gäste online.
News
Tattoo Suche

nach oben