Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Suche Artist für Sommersprossen!

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich mir schon jahrelang Sommersprossen ins Gesicht male hätte ich diese nun gerne dauerhaft gestochen- permanent Make up fällt für mich wegen der Haltbarkeit und der "Professionalität" der Artists raus. :)

Da realistic Tätowierer bei Portraits Sommersprossen perfekt tätowieren können kam ich auf die Idee dass das doch bestimmt auch bei einem echten Gesicht möglich wäre?

Bitte hilft mir! :-)

Liebe Grüße
Celine


 

Ist das ein Scherz, soll das einer sein?

Gesicht bekommst du bei den allermeisten Tattookoryphäen eh nicht getackert...und schon gar keine "Sommersprossen"...sorry, aber das ist wohl mit Abstand die blödeste Idee, die ich seit längerem gehört habe.

Antworten anzeigen
 

Du hast ja selbst festgestellt, dass Realistiktätowierer die Teile ganz gut hinbekommen. Dann würde ich an deiner Stelle zu so einem Tatowierer gehen.
Ich frage mich nur WARUM ???

 

Und ich frage mich gerade warum man so eine Frage gleich wieder ins Lächerliche ziehen muss!?
Fragt ihr doch auch keiner nach dem "WARUM ???" wenn jemand einen Asia Bodysuit will oder irgendwelche Body Modifications oder?
Das warum kann doch echt völlig egal sein, vor allem habe ich hier wirklich schon deutlich dümmeres gelesen.
Find es gut dass sie hier nachfragt und um Rat bittet statt bei einem Stümper zu landen.

Wo kommst du denn her?
Eventuell kann man ja Tipps geben an wen du dich da wenden könntest.
Wird dir natürlich keiner versprechn können dass die es auch machen werden, aber zumindest landest du sicher nicht bei irgendeinem Hinterhofscratcher.

Antworten anzeigen
 

Wo und warum sich jemand etwas stechen lassen möchte hat keinen zu interessieren außer der Person selber. Das mal an die Freigeister mit Scheuklappen.

Zur Sache selber. Ich glaube nicht das das wirklich funktioniert. Sprossen haben den Charme mal mehr und mal weniger deutlich zu sprießen. Halt Wetterabhängig. Im Sommer würde es kleiden, im Winter evtl. als Flecken im Gesicht gelten. Auch die Haltbarkeit wäre begrenzt glaube ich. Gesicht und Hände sind ja immer dem Wetter ausgesetzt, von daher auch grenzwertig. Hinzu käme noch das im Laufe der Zeit,eher kürzer als länger, die Sprossen mehr wie Kleckse wirken. Keine Outlines, die werden sich breit machen, ganz natürlicher Vorgang.
Bitte doch einfach mal wirklich gute Künstler völlig unverbindlich um Rat. Ich bin mir sicher das dir da geholfen wird. Schreib doch z.B. mal Sandra König an, eine herausstechende Tätowiererin und hier als Amnesie anwesend. Alles Gute.

Antworten anzeigen
 

Sommersprossen (Freckle) Tattoos waren ja vor geschätzten 2 Jahren (?) mal sehr trendy in USA. Oder auch diese Astro-Freckle Tattoos in Sternzeichenform (die aber glaub ich keine dauerhaften sind).

Wenn du diese Schlagworte bei Google eingibst, findest du sicher einige Beispiele. Sowohl schlecht gemachte, als auch gut gemachte.

Wer das in Deutschland anbietet, weiß ich allerdings nicht.

 

Hi,

ich finde die Idee garnicht blöd, sondern logisch ...
Da finde ich schon eher die Idee mit meinem backpiece seltsam. ;-D

Schau Dir doch mal das an: https://www.tattoo-bewertung.de/tattoo/nippel-la-carte
Evtl. hat die Gute https://www.tattoo-bewertung.de/users/rella-tivit%C3%A4t
Verständnis und bestenfalls Lust auf die Aufgabe.

Viel Erfolg.

 

Bei so einem außergewöhnlichen Wunsch dürfte doch die Frage nach dem Warum erlaubt sein.
Aber egal, genügend Hinweise auf Tatowierer, die das hinbekommen könnten, gab es ja nun auch.
Ich denke trotzdem, dass gerade im Gesicht ein Restrisiko bezüglich der Haltbarkeit bleibt. Sommersprossen sind ja eher hell und helle Farben vertragen das Sonnenlicht oftmals nicht so gut.

 

Wenn man „Freckle Tattoo“ als Suchbegriff unter „Bilder“ bei Tante Google eingibt, dann sehe ich eine Menge tätowierte Sommersprossen. Die wenigsten davon gefallen mir. Vielleicht, weil die Leute die Fotos direkt nach dem Stechen fotografiert haben. Die Abheilung abwarten können ja nur wenige. Einige sehen echt aus, andere wie Hautkrankheiten. Grundsätzlich mag ich Sommersprossen, insofern sehe ich keine Katastrophen.

Am Ende wie immer im Leben: Es ist alles natürlich Geschmacksache. Früher wollten Leute ihre Sommersprossen loswerden, jetzt lassen sie sich die vom Tätowierer stechen.
Aber: Moden kommen und gehen. Tätowierungen sollten eigentlich für immer angelegt sein. Die Zeitlosigkeit dieses Phänomens sehe ich nach so kurzer Zeit nicht.
Zumal ich nicht glaube, dass die Dinger haltbar sind.

Mit der Tätowierkunst hat das Ganze natürlich nichts zu tun. Das ist gerade mal Permanent-Make-up.
Mitten im Gesicht.

Es gab mal einen Ehrenkodex unter Tätowierern: Das Gesicht wird zuletzt tätowiert. Wenn alles andere voll ist.

Aber wenn es denn sein soll, dann nur und ausschließlich vom bewährten Profi. Einige gute Vorschläge gab es ja schon. Allerdings kann ich mir keinen echten Könner vorstellen, der auf sowas Lust hat. Das ist kreativ wie Staubsaugen und jungen Menschen im Gesicht rumwerkeln... Ob das ein gutes, seriöses Studio macht? Es würde mich sehr interessieren, wie das weitergeht.

Moderator
 

Wenngleich das tätowieren von Sommersprossen im Gesicht in der Tat etwas ungewöhnlich ist.... Es gleich als "spinnert" abzutun... Da tue ich mich sehr schwer.

Wie meine Vorredner schon schrieben, sollte es Jedem selbst überlassen bleiben, was er/sie als "hübsch" empfindet.

"Des Menschen Wille ist sein Himmelreich, die Unentschlossenheit ist sein Verderb"
Hier hat sich ein Mensch dazu entschieden, sich Sommersprossen ins Gesicht tätowieren zu lassen...

Wo liegt das Problem?

"Schau-mal-mein-Schwanz-Tattoos" wurden ja auch üppig mit (nicht unbedingt empörten) Kommentaren berieselt....

Die Haltbarkeit betreffend, habe ich große Bedenken, dass die "Sommersprossen"
binnen kürzester Zeit zu einem verschmierten Etwas mutieren könnten...

Moderator
 

Bin grad bisschen erstaunt über eure Reaktion Leute... ein "warum" dürft ihr immer gerne einbringen, aber ein "WarUm??!??" find ich doch bisschen ...engstirnig? Einfach mal wieder ein bisschen bedacht sein, dass am anderen Ende ein Mensch sitzt, den man auch anständig behandeln soll, sofern es sich nicht um einen Troll oder Extremisten handelt ;)

 

Ich bin auch ein bißchen erstaunt?
Man wird doch hier noch seine Meinung äussern dürfen? Und wenn man von einer 'blöden Idee' spricht... du lieber Himmel. Was ist schlimmes dabei?
Immerhin reden wir hier über ein Tattoo im Gesicht. Also tut nicht toleranter als ihr in Wirklichkeit seid. Die Frage nach dem WARUM ist genau so berechtigt, wie die Äusserung, dass es möglicherweise nicht gut funktioniert / nicht schick aussieht oder eben umgekehrt.

Und ob es jemanden interessiert wer sich was wohin tackern lässt, sollte man dann schon selber entscheiden dürfen. Da stellt jemand seine Idee/Vorhaben in ein Forum wo es Tattoos geht. Dann darf ich doch auch Fragen warum, oder? Oder auch WARUM/ wArum, WaRuM. Solange ich hier niemanden blöd anmache oder beleidige... was nicht der Fall ist.

Antworten anzeigen
 

"Nicht toleranter als ihr in Wirklichkeit seid"? Woher weißt Du wie tolerant ich in Wirklichkeit bin?

Antworten anzeigen
 

Die Wortwahl kann im Einzelfall sicher optimiert werden.

Zur Qualität dieses Forums gehört aber, dass nicht nur die dem Thread zugrundeliegende Frage nach dem WER (kann das tätowieren) beantwortet wird, sondern auch, dass die Frage nach dem WARUM gestellt wird. Das Ganze lebt doch ganz generell davon, dass hier Meinungen und Ansichten freiheraus geäußert werden dürfen. Als stolzer Träger einer Gurke ;) hätte ich jedenfalls in jungen Jahren eine gute Beratung dringend gebraucht.

Aber klar, der Ton macht die MusikMusik-Tattoos suchen.

 

ich hab mir grad popcorn geholt!

Antworten anzeigen

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 9 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben