Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


sagru: Erzengel

ERZENGEL/RACHENGEL
Besitzer des Tattos bin ich selbst.
Ca 13 Std wurde es Tattowiert

Erzengel
4.38462
Durchschnitt: 4.385 (13 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

13 Stunden ?
Hmm...wenn die Schwingen kräftiger wären, die Füße für den vielen Platz detaillierter, die störende SchriftSchrift-Tattoos suchen im Gesamtbild nicht wäre..hmm...aber toll und Kompliment für den Mut.
Irgendwie hätte das alles aufgrund der Größe besser ausgearbeitet gekonnt..kann mich natürlich auch wegen den schlechten Bildes täuschen.
Mal sehen was die anderen sagen.

Trotzdem..irgendwas fehlt zum WOw.

 

mir gefallen die proportionen nicht. der kopf ist mir viel zu klein im vergleich zum körper und das gesicht ist zu undeutlich. die Flügel unharmonisch und nicht synchron. die anpassung ungleich und nicht optimal dem körper angepasst. last but not least, ist die schattierung unfein und für mich nicht kontrastreich genung.

 

Ich bin bei Colole, irgendwie stimmt hier doch nix.

Die Beine sind viel zu kurz oder fehlen die Waden ganz??
Die Hände...uiii
Gesicht... öhm nee

Also der Körper passt vorn und hinten nicht, bei den Flügeln würde ich sagen ok kann man durchgehen lassen.

Insgesamt eher unteres Mittelmaß sorry.

 

Der TE hat die Arme ausgestreckt.
Dadurch wird der Bereich zwischen den Schulterblättern zusammen gedrückt.
Der obere Körper wird dadurch gestaucht,was besonders das Gesicht trifft.Insgesamt wirkt es deshalb obenrum gedrungen.
Wenn die Arme ganz normal an der Seite hängen,sieht das alles anders aus.

Ein Knaller ist es allerdings leider trotzdem nicht.Das Motiv selber finde ich gut.

 

Also die Vorredner haben eigentlich ja schon alles gesagt. Aber besonders irritierend finde ich auch, dass es sich deutlich sichtbar um einen männlichen Computerspiel-Protagonisten handelt (was an sich schon mal witzlos ist, dem nur ein paar Flügel anzuschrauben), dessen Becken und Oberschenkel aber so weich und rund sind wie die eines Pin-upPin-up-Tattoos suchen girls. Einfach irritierend.

Edith: nein sorry, bei genauerem Hinschauen stimmt da so viel nicht. Die Unterschenkel fehlen tatsächlich fast zur Gänze, ein weiterer Grund, warum Altairs Beine so seltsam kurvig aussehen. Und die Schattierungen sind dilletantisch: besonders gut zu erkennen an Oberschenkel, Arm und Umhang. Das ist nichts und kommt hier (mMn) nur relativ gut weg, weil es halt groß ist und da viele Details nicht mehr so präsent wirken. Ganz schlimm auch die Flügel, deren Ausarbeitung auf der linken Seite einfach abgebrochen wurde, wie es scheint (vgl. die Spitzen)?
Ich finde das heftiger als so manche kleine Gurke, der Rücken ist nämlich hinüber...

 

ja...so richtig der knaller isses nich...,aber besser als keins !!! kann man haben....;)

 

Das sind doch Inline-Skater????!!!!! Schaut mal, ehrlich! Das ganz unten ist die vordere Rolle des (von ihm/ihr aus) rechten Rollschuhs.....
Pretektoren hat er/sie an, einen Helm auch. Alles vorbildlich!
Verdammt, jetzt sehe ich echt nur noch die Inliner....

 

für mich leider auch eine schwache arbeit. ab der hüfte abwärts ist es sogar sehr schlecht.
ich muss jetzt nicht alle kritikpunkte wiederholen, da ich allem bisher geschriebenen zustimme (bis auf die inliner-these ^^).

ich würde mich damit nicht zufrieden geben wollen. versuche es bei einem profi verbessern zu lassen. an den beinen wirds schwierig, aber oberhalb und vor allem an den flügeln kann man sicher noch was machen!

 

Soll ich die "Rolle" mal kenntlich machen, die ich sehe?

 

@foonk:
ich sehs auch, aber ich glaube nicht, dass das beabsichtigt war. : )

 

Das sieht mir zu "schemenhaft" aus. Gerade das Gesicht erkennt man ja irgendwie gar nicht.

 

Glaub ich auch nicht, wirkt auch mich aber auch so, als hätte er unterhalb der Kniehöhe Inliner umgeschnallt. Schade um die große Fläche, Motiv wäre mir, selbst wenns perfekt gestochen wäre (isses ja nun leider nicht), im Stil irgendwie zu 90er-like.

 

Ich sehe die überdimensionierten Inliner unterhalb der Knie auch :-/
Ne, sorry, aber da passt eigentlich gar nichts. Die Kritikpunkte wurden ja schon genannt. Ich würde auch sagen, dass der Unterkörper am schlimmsten ist, aber der Rest kann mich leider auch absolut nicht überzeugen.


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit ist 1 Benutzer und 1 Gast online.

nach oben