Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


stooned: Masken 1. sitzung

Masken 1. sitzung
1.875
Durchschnitt: 1.875 (8 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Träger?

 

wat ?

 

Hast Du das auf der Haut oder hast Du das gestochen?

 

nein selbst gestochen ich mach das erst seid 3Monate warum so schlimm

 

WARUM macht ein Anfänger ein sooo anspruchsvolles Motiv an einem Menschen....auch noch an soner öffentlichen Stelle???????????????

 

ist doch egal will doch nur wissen wir ihr es findet, wisst Ihr ich war 2,5 Jahre in einem Studio und das Einzigste was ich gelernt habe ist wie man einen Bessen schwingt. Das was mir das Studio beigebracht hat ist das ich jetzt ein Putzfimel habe

 

Was ist egal??? Das du Leute auf lebzeiten entstellst???? Mit dieser Einstellung gehörn dir Die Hände auf den Rücken gefesselt!!!!!!!!.....mindestens!

 

Ist doch egal? Mir fehlen grad die Worte... außer: das EINZIGE !

 

Schattierungen total kratzig. Linien sehr zittrig. Das KreuzKreuz-Tattoos suchen unten ist total asymmetrisch. Ketten und Schnörkel total lieblos und ungleichmäßig. Anpassung finde ich auch misslungen. Und was ist das zwischen den zwei MaskenMasken-Tattoos suchen?
Mir gefällts überhaupt nicht!
Tut mir leid, aber das ist für mich eine Gurke!

 

Vielleicht erstmal zum Entwurf..ist der von Dir? Würde nicht zuviele Einzelelemente (Rosen Rosenkranz, MaskenMasken-Tattoos suchen und dann noch im catrina-look, Geschnörkel...) in eine Arbeit packen. da ist weniger macnhmal mehr. DIe Linien find ich teilweise gerade noch ok, manche aber doch sehr ausbaufähig.
Die Schatten bei der oberen sind etwas besser gelungen als unten..und auch so sieht man dass Du noch wenig gestochen hast. Bspw sind die glieder der Rosenkranzkette viel zu klein so und werden dem Träger nicht lange erkennbar erhalten bleiben.
Würde vor allem dem Zeichenen etwas mehr Aufmerksamkeit schenken, denn da hats wirklich einige Mängel (obere Maske Nase, Wimpern)

TUt mir leid für DIch, dass DU in Deinem Ausbildungsstudio so ausgenutzt wurdest, solltest aber trotzdem vielleicht weiter nach Anleitung suchen.

 

So meinte ich das nicht und die Leute die sich bei mir ein Tattoo stechen lassen die wissen auf was sie sich einlassen. ( nur Testzwecke ) denn derjenige der jetzt sagt es gibt Kunst haut für sowas, der hat in meinen AugenAugen-Tattoos suchen kein Plan. Und eins weis ich es gibt Leute die ein Studio haben und richtige schlechte Gurken stechen.

 

Und für des das ich erst seid 3 Monate steche ist es nicht schlecht

 

Danke an Lazarus ich finde es gut das du nicht nur Kritik schreibst sondern auch jemanden Tipps gibst

 

Doch, es ist schlecht und unverantwortlich... Wenn du mit so einer Arbeit schon so von dir überzeugt bist, biste sowieso auf dem komplett falschen Weg!

 

Ihr müsst lesen ich dachte ich war auf den richtigen weg und hab mir ein Studio gesucht, hab deshalb mein Job hin geschmissen und wie gesagt 2,5 Jahre nur geputzt

 

Sorry da gehste falsch ran...es ist egal obs Leute gibt, die schlechter arbeiten, denn an denen sollte man sich nie orientieren. DAs da oben ist wirklich nicht gelunegn (siehe Kritik) und mit "seiT 3 Monaten...ist es nicht schlecht" sollteste Dir nicht selbst Lob zusprechen. Besser man ist über-selbstkritisch, als sich zu schnell sich auf einem "ok-Level" einzupendeln.

 

Das ist zweifelsohne eine traurige Geschichte, aber was hat das jetzt mit diesem Tattoo zu tun??

 

Such DIr ein neues Studio und versuch Dich zeichnerisch zu verbssern. Den Willen haste ja mit Deinen "Putzjahren" bewiesen.
VOn Tätowierungen auf Menschen würde ich DIr eher noch abraten

 

ich bin selbstkritisch deshalb bin ich froh wenn jemand Tipps hat und mir helfen kann

 

Ich unterschreibe bei Lazarus. Zunächst solltest du die Maschine noch in der Schublade lassen und dafür den Bleistift schwingen ;)

Moderator
 

uiuiui

 

stooned , rauch dir noch einen , kauf dir nen neuen besen und kehr das nächste studio . du bist für mehr nicht zu gebrauchen !!

 

Wieso soll er sich ein neues Studio suchen? Die haben dort doch sehr verantwortungsvoll gehandelt und ihn das tun lassen, was er eben besser kann als zeichnen (und vor allem tätowieren). stooned, frag dich mal, warum du dort nur putzen durftest - merkste was? Man kommt, auch in einem Studio, NUR mit Eigeninitiative weiter und das heißt nunmal, selber zusehn, dass man zeichnet, zuschaut, fragt und zeichnet. Wer drauf wartet, dass der Meister sich zu einem setzt und einem haarklein alles zeigt, der darf gern weiter träumen.

 

naja das sehe ich nicht so...mMn ist es eher so, dass "verantwotungsvolle" Studios sich nicht für 2,5 Jahre nen Putzmann einstellen, sondern dann schon früher klarstellen, dass es nicht zum tätowieren reichen wird.
Die Eigeninitiative ist sicher sehr wichtig gerade wenns ums Zeichnen geht, aber das beschrieben Studio scheint da eher auch keine Notwengigkeit vermittelt zu zu haben...

 

...hatte wohl vergessen, auf die Ironie hinzuweisen ;)
Natürlich hast du Recht, Lazarus, aber im Ernst, wer jemanden mit solchen Zeichenskills als Lehrling einstellt kann doch selbst auch kein guter Tätowierer mit gesunden AugenAugen-Tattoos suchen sein...von daher hätte die Klarstellung "dass es noch nicht zum tätowieren reicht" da schon VOR der Einstellung zum Azubi erfolgen müssen. Wobei manche auch plötzlich zu Hochform auflaufen, wenn man ihnen die Chance gibt - das ist hier aber nicht passiert.
Lieber wird sich beschwert, wie schwer es einem gemacht wird - Leute, jammert nicht rum, bewegt euch, es liegt nicht an all den blöden Studios, die niemanden ausbilden wollen, sondern an all den Flachpfeifen, die sich da so bewerben - nach dem 3. oder 4. Reinfall spart man sich das eben einfach irgendwann.

 

sorry bin manchmal ironieresistent und bei dem Thema, leider auch aus eigener Erfahrung, ne Pienze ;-).

 

Das is ma NIX


Weitere Tattoos von stooned

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 2 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben