Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Schnoeselchen: Sternenkatze Lea

Das ist meine Lea, gestorben 2010 :-( und dieses Jahr wurde sie anhand eines ihrer Bilde gestochen.
Es gab nicht viele gute Fotos von ihr, doch da war eins im halb dunkel mit braunem Hintergrund, was mir unter anderem besonders gut gefiel.
Es ist ein CuverUp, wobei das alte Tattoo belanglos ist, aber eben ein Schandfleck war.
Somit war Lea mein erstes richtiges Tattoo und ich hatte bammel, besonders vor den Schmerzen. Aber auch ob ich Lea als meine Sternenkatze erkennen würde. Denn ich hatte sie schon mal malen lassen und war damals schwer enttäuscht.

Von wegen Schmerzen, es war eher so als ob wer an mir kratzt und das insgesammt 4 Std, ok es gab 2 Pausen a 10 Minuten, also hat das reine Stechen hat ca. 3,5 Std gedauert, auch danach hatte ich keine Probleme.
Über Preise redet man nicht, aber jeder wo Ahnung hat wird sich denken können, was so ein Tattoo im Studio kosten wird.

Sternenkatze Lea
6.78947
Durchschnitt: 6.789 (19 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Die Perspektive passt nicht so ganz. Das vordere Ohr ist zu groß. Ansonsten sieht es ganz gut aus.
Der Preis hätte mich jetzt doch mal interessiert nachdem du das so hervorhebst.

 

Furchtbare Perspektive... Hoffe es hält so, aber begeistert bin ich nicht...

 

Ich finde man kann schwer beurteilen ob da Perspektivfehler gemacht wurden, oder ab es nur an der Rundung des Armes und dem Foto liegt, dass alles ein wenig verzerrt aussieht.

Mir persönlich gefällt es eigentlich ganz gut, die KatzeKatze-Tattoos suchen hat auf jeden Fall Ausdruck und selbst wenn ich natürlich die Vorlage nicht kenne scheint es sauber gemacht zu sein.
Diese wirren, weißen Haare unterm Kinn und neben den Schnurrhaaren sehen zwar ungewöhnlich aus, aber ich finde sie verleihen dem ganzen eine gewisse Dynamik.

 

Ich finde durchaus, dass das Bild in einer vollkommen misslungenen Perspektive aufgenommen wurde... Daher muss sich der Einsteller nicht wundern...

 

Perspektive wie schon erwähnt, sehr gewöhnungsbedürftig, finde aber es ist gut gemacht, und um so länger ich's mir anschaue, um so besser gefällt es mir. Könnte man vielleicht die Haare vor dem rechten Ohr etwas deutlicher hervorheben, dann wirkt es nicht mehr ganz so groß.

 

Saubere Arbeit. Kannst zufrieden sein und Deine Lea in guter Erinnerung behalten.

 

"Sternenkatze" und "Seelenhunde"... Sie alle verdienen ein schönes Portrait.

Hier stimmt leider die Perspektive nicht und es fehlt die Brillanz, die andere Inker in (Tier-)Portraits hineinzaubern.
Mag sein, dass die Fotovorlage technische eher bescheiden war, aber ein guter Inker macht auch aus schlechten Vorlagen was schönes - auch mit hohem Wiedererkennungsfaktor. Den kann man ohne Vorlage hier nicht beurteilen, alles andere schon. Bezüglich der Haltbarkeit habe ich bedenken.

Sicher keine Gurke, Mittelfeld.

Die Bewertungen hier dürften auf einem nicht so gutem Foto beruhen. Vielleicht ist das Teil in Echt besser; da gebe ich Frau Emily recht. Aber eine Bewertung kann eben auch nicht besser sein als die Bewertungsgrundlage. Da könnte die Trägerin ja mal ein besseres Bild reinsetzen...

Moderator
 

Ich vermute da steckt n gerundetes Körperteil dahinter und es sieht darum so verzerrt aus ;) ich glaub n Inkerfoto würd da was rausreissen, ich glaube es ist ein shclechtes Foto von einem guten Tattoo :) daher bewerte ich es nicht

Antworten anzeigen
 

Naja so sehen Katzenohren nun mal aus wenn Katzen von der Seite fotografiert werden. Mit etwas Hintergrund,welcher Tiefe erzeugt,wird es bestimmt stimmig.

 

Nun bei Lea gab es wirklich nicht viele gute Bilder. Mit Lea als Tattoo bin ich absolut so wie es ist zufrieden. Habe danach Nell stechen lassen und bin noch heute unglücklich, mag es überhaupt nicht zeigen :-( keine Ahnung was ihn geritten hat, denn ich habe wie auch bei Lea eine große Auswahl an Bildern geschickt.

Antworten anzeigen

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 3 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben