Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Neueste Kommentare

Hier seht Ihr die neuesten Tattoo-Kommentare der User. Wenn Ihr auf eines der Vorschaubilder klickt, kommt Ihr direkt zum entsprechenden Tattoo und könnt es bewerten und kommentieren.
Zu den derzeit besten Kommentaren kommst du hier.



im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
JaxSleeve antwortete vor 15 Wochen 2 Tage bei
"Sleeve Tattoo Dauer / Interval (Arm)...":

Danke für Eure Kommentare!

Black & gray, realistic Tattoo. Auf dem Unterarm ist ein Stadtbild von New York mit der Perspektive von unten in den Himmel. Dabe...


im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Sommerbalu antwortete vor 15 Wochen 2 Tage bei
"Suche Tattoostudio Raum Hilden 40724...":

Hallo, ich finde solche ganz schön: Ähm... Wie füge ich denn hier Bilder ein??? Ups...


...


Shellpusher schrieb vor 15 Wochen 3 Tage:
Schöne kleine Schnecke....

Tim25 schrieb vor 15 Wochen 3 Tage:
Passt schon :)

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Shellpusher antwortete vor 15 Wochen 4 Tage:
Für Deutschland wäre der Preis normal,pro Stunde 150€,aber für die Türkei finde ich ist das ein sehr hoher Stundenlohn.Freund von mir lässt sich oft in der Türkei Tattoos stechen für 50-100€ die Std.


[edit]- bearbeitet am 16.10.2022 um 7:23 -[/edit]

RS2 schrieb vor 15 Wochen 4 Tage:
Sehr gut gestochen, aber dieses Motiv wirkt an dieser Stelle ein wenig deplatziert

Marieczm schrieb vor 15 Wochen 5 Tage:
Toll! Mag vor allem die großartige Lesbarkeit, sehr schöne Farben. Der Träger kann damit sehr zufrieden sein :)

Yuggoth schrieb vor 15 Wochen 5 Tage:
Find den Preis für die Arbeit gerechtfertigt

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Andreexba antwortete vor 15 Wochen 5 Tage:
Echt? Was würde sowas normalerweise kosten

im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
emily.st. antwortete vor 15 Wochen 6 Tage bei
"Suche Tattoostudio Raum Hilden 40724...":

Das ist klar mit der Qualiät, als "Amateur" oder Anfänger kann man das einfach nicht. Darum wichtig; sich Zeit lassen! Also; welchen Stil hättest du gerne? E...


Shellpusher schrieb vor 15 Wochen 6 Tage:
Schönes Tattoo,nur der Preis erscheint mir sehr hoch.

im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Sommerbalu antwortete vor 15 Wochen 6 Tage bei
"Suche Tattoostudio Raum Hilden 40724...":

Moinmoin!!! Kennst du du die oder woher nimmst du dein Wissen?...


Schlübbes schrieb vor 15 Wochen 6 Tage:
Frisch gestochen natürlich atemberaubend, ob das in zehn Jahren auch noch der Fall ist?

emily.st. schrieb vor 16 Wochen 21 Stunden:
Kannst du das bitte dann abgeheilt zeigen?

emily.st. schrieb vor 16 Wochen 1 Tag:
Mag ich ganz gerne :) schöne Schattierungen bei der Maske

Rioko schrieb vor 16 Wochen 2 Tage:
Genial

Shellpusher schrieb vor 16 Wochen 3 Tage:
Da gibt es nichts zu meckern,eine sehr gute Arbeit.....

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Wolf_Wood_Ink antwortete vor 17 Wochen 1 Stunde:
Vielen Dank!

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Dekkoletti antwortete vor 17 Wochen 1 Tag:
Danke für die Bewertung. Etwas doof weil das Foto warum auch immer auf dem Kopf steht. Hochgeladen habe ich es im richtigen Zustand. Gruß

Monkey Man schrieb vor 17 Wochen 2 Tage:
Klarer, sauberer, präziser geht es wohl nicht mehr. Handwerk in Vollendung. Was mir fehlt, ist das „Storytelling“ das den Arbeiten der Künstlerin sonst innewohnt, hier ist „nur“ reine Ornamentik. Allerdings in perfekt. Deshalb nur 10 statt der sonst üblichen 11 Punkte.

Monkey Man schrieb vor 17 Wochen 2 Tage:
Das tut beim Betrachten etwas weh.

Das Carpe Diem an genau dieser Stelle finde ich ziemlich witzig, der Witz hätte eine handwerklich überzeugendere Umsetzung verdient.

Monkey Man schrieb vor 17 Wochen 2 Tage:
Ein kleines Juwel, dezent, elegant, gut platziert und in seiner scheinbaren Einfachheit von großer Raffinesse. Handwerklich perfekt.

Die Symbolik erschließt sich dem Betrachter nicht unmittelbar, sie bleibt individuell deutbar. Schnörkel - Stern - Schnörkel - Stern… Ein Morsecode? Auf verschnörkelten Wegen zu den Sternen? Ad Astra! Vielleicht die geheime Botschaft zweier Liebender? Wir werden es nicht erfahren. Am Ende finden wir die Bedeutung dieser wunderschönen Miniatur in uns selbst.
Man mag die Platzierung kritisieren, beim Tragen von Schuhwerk könnte das Werk im Laufe der Zeit entschwinden. Aber genau hier setzt die zweite Ebene an: Die Vergänglichkeit ist hier künstlerisch genial dargestellt. Mit der Zeit vergeht das Werk. Vergeht auch der Mensch. Ein rätselhaftes Memento Mori. Ein Kunstwerk mit integrierten Verfallsdatum. Wobei der Zeitpunkt des Entschwindens nicht bekannt ist. So wie der Zeitpunkt unseres Entschwindens aus der Welt der Lebenden uns nicht bekannt ist.

Aber einen Sommer lang wird es halten. Einen glücklichen Sommer lang. Den Sommer des Lebens symbolisierend. Der Sommer zweier Liebender, der auf ewig zum Paradies der Erinnerung werden wird. Das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können. „Denn alle Lust will Ewigkeit, will tiefe, tiefe Ewigkeit.“ Nietzsche.

Diese Arbeit wühlt mich auf, sie erschüttert mich. Das ist große Kunst.


Schlübbes schrieb vor 17 Wochen 2 Tage:
Klasse

Amnesie schrieb vor 17 Wochen 2 Tage:
Ja, 2009 war man echt anspruchslos. Manche sind es bis heute geblieben^^

Amnesie schrieb vor 17 Wochen 2 Tage:
Ahaha, danke für's Ausgraben aus den tiefsten Tiefen des TB-Dungeons dieses unfassbar kreativen Machwerks. Die Kommentare haben mir den Tag versüßt *gg* Man fand so ne Kacke echt mal cool, oder?? Hab ich ja nie verstanden, ich wollt immer brechen, wenn jemand sowas haben wollte. Aber gut gemacht isses ja.

Sarkasm schrieb vor 17 Wochen 3 Tage:
Der Vogel wird leider auch sehr schnell seine Lesbarkeit verlieren.

fusstattoo schrieb vor 17 Wochen 3 Tage:
Find ich klasse

fusstattoo schrieb vor 17 Wochen 3 Tage:
Toller Klassiker. Wunderbar.

fusstattoo schrieb vor 17 Wochen 3 Tage:
Genau mein Geschmack. Toll!

fusstattoo schrieb vor 17 Wochen 3 Tage:
Ein klassiker. Einfach toll und zeitlos.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Wolf_Wood_Ink antwortete vor 17 Wochen 3 Tage:
Vielen Dank für den freundlichen Kommentar!

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Wolf_Wood_Ink antwortete vor 17 Wochen 3 Tage:
Vielen Dank!
Das Motiv war ein Wannado von mir und zugegeben, ich hätte mir auch eine optimalere Stelle dafür gewünscht. Bin dennoch zufrieden 😊

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Wolf_Wood_Ink antwortete vor 17 Wochen 3 Tage:
Vielen Dank für deine tolle Bewertung!

Shellpusher schrieb vor 17 Wochen 4 Tage:
Da gibt es nichts zu meckern-eine tolle Arbeit.

Shellpusher schrieb vor 17 Wochen 4 Tage:
Wie ich finde,eine gelungene Arbeit-handwerklich sehr gut gemacht.

Monkey Man schrieb vor 17 Wochen 4 Tage:
Fein und präzise.

Monkey Man schrieb vor 17 Wochen 4 Tage:
Gut, dass dir egal ist, dass ich solche Minidinger irgendwie albern finde.

Monkey Man schrieb vor 17 Wochen 4 Tage:
Die Blätterzweige finde ich handwerklich sehr gelungen, wenngleich etwas wuchtig geraten. Etwas feiner wären sie irgendwie femininer.

Aber zum neotraditionellen Stil gehört ein hohes Maß an Plakativität, die ist hier natürlich gegeben. Vielleicht ist die Arbeit einfach nur konsequent.

Monkey Man schrieb vor 17 Wochen 4 Tage:
Handwerklich wohl gut, leider will der Funken bei mir nicht überspringen. An so einer prominenten Stelle sollte da irgendwie mehr los sein, als so eine halbierter Weihnachtsstern.

Monkey Man schrieb vor 17 Wochen 4 Tage:
Fein und sauber und präzise.

Ich finde die Nachbarschaft zu einem grafischen Dotwork und irgendwelchem anderen Getüddel irgendwie schwierig, das schöne Tattoo hätte es verdient, in „neutralem“ Umgebung gestochen zu werden.

Monkey Man schrieb vor 17 Wochen 4 Tage:
Ja, sorry, der Anblick des Vogels lässt mich ratlos zurück. Da stimmt irgendwie nix, zur falschen Blickrichtung des Federviehs ä kommt eine handwerkliche Unfähigkeit, die mich staunen lässt. Die Details wurden bereits besprochen, ich schließe mich den Vorschreibern an.

Tut mir leid, wenn jemand so offen um eine Kritik bittet, dann vermute ich, dass dieser jemand Kritik an so einem Werk annimmt und dann muss die Enttäuschung natürlich groß sein.

Monkey Man schrieb vor 17 Wochen 4 Tage:
Großes Kino, klare Outlines, schöne Farbverläufe, herrlich plakativ.

iaimmai schrieb vor 17 Wochen 5 Tage:
Mir scheint, Jesus ist auch ein wenig erschrocken : D
Aber: Die Wege des Herrn sind unergründlich; anhand
des existierenden Tattoos ganz offensichtlich ...
Er wird wissen, weshalb die Hand des Tätowierers die
Maschine führen & dieses Kunstwerk auf der Haut des
Menschleins verewigen durfte, konnte, sollte, musste...

Hat ja alles seinen Sinn, ne




[edit]- bearbeitet am 01.10.2022 um 8:08 -[/edit]

iaimmai schrieb vor 17 Wochen 5 Tage:
Boar der Thirty...
Immer noch richtig schön;
in Echt sicher auch... :-)

iaimmai schrieb vor 17 Wochen 5 Tage:
Es ist halt sehr plakativ...
Das Hemd finde ich ganz cool, der Schädel des Tätowierers
zB ist in meinen Augen zu wenig ausgearbeitet; ein Schädel
mit wenig Substanz quasi : )
Das Ziegenbärtchen, die (Frankenstein) Haarsträhnen und die
freie Stirnfläche; das harmoniert nicht wirklich mit diesen zig
Karos...
Verhältnis Schädel-Brustbein wirkt auf mich ebenfalls seltsam


[edit]- bearbeitet am 01.10.2022 um 7:10 -[/edit]
Wer ist online
Zur Zeit sind 3 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben