Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Neueste Kommentare

Hier seht Ihr die neuesten Tattoo-Kommentare der User. Wenn Ihr auf eines der Vorschaubilder klickt, kommt Ihr direkt zum entsprechenden Tattoo und könnt es bewerten und kommentieren.
Zu den derzeit besten Kommentaren kommst du hier.



Catbear27 schrieb vor 8 Wochen 11 Stunden:
Guten Morgen :)

Ich bin zwar kein Tattoo-Spezi, aber ich mach mir mal die Mühe auszuschreiben, was das kommunikative Problem mit allen Selbstlernern und den alten Hasen hier auf der Seite ist.

1) So ziemlich jeder (ich kenne nicht alle) ist hier der Meinung, dass man Tattoos stechen lernen vernünftig in einer Ausbildung in einem Studio lernen sollte und das kein Hobby für daheim ist.
Und da wäre Schritt 1 sicherlich nicht "ich tätowiere mich", sondern eher... ich zeichne viel, mach ne Mappe und bewerbe mich zu einer Ausbildung, wo ich im Studio von einem Mentor beim arbeiten auf Kunsthaut(oder Obst) Tipps bekomme.

2) Du hast direkt auf Haut angefangen (ja ist deine, dein Körper, dein Problem).
Also rein logisch gesehen macht es überhaupt keinen Sinn Technik auf sich selbst zu üben, weil du a) nicht von überall drauf gucken kannst, ob du das richtig machst und b) immer von den wie auch immer gearteten Schmerzen abgelenkt sein wirst und dich gar nicht so konzentrieren kannst zum üben.

3) Du fragst nach Tipps mit dem Ergebnis. Richtig helfen kann man dir aber nur während du das Tattoo stichst. Gibt ja immer mehrere Möglichkeiten, warum das jetzt so aussieht wie es aussieht. (siehe oben lernen im Studio)

4) Nicht vergessen: "tattoo-BEWERTUNG.de"

Und hier möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass der Ton hier auch mal ein wenig harscher sein kann. Ja nicht alle Kommentare sind lieb und nett und mit Herzchen und gratulieren dir zu deinem Schritt.
Das liegt aber vielleicht auch daran, dass hier viele schon so "HomeScratcher" gesehen haben, die stolz ihre "Werke" absolut beratungsresistent präsentiert haben und so ziemlich jeder es aufgegeben hat zu helfen.

War mir wichtig das hier mal klar zu stellen, weils echt nicht am menschlichen hier hapert. :)






Shauna-Charis schrieb vor 8 Wochen 11 Stunden:
Ich finde es gut

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Shauna-Charis antwortete vor 8 Wochen 12 Stunden:
Wenn es dir nicht passt , dann Verlass doch Deutschland!

Shauna-Charis schrieb vor 8 Wochen 12 Stunden:
Ein schönes Schlangen Tattoo

Antwort auf einen früheren Kommentar:
TheHill489 antwortete vor 8 Wochen 18 Stunden:
Da sie anscheinend ohne Taktgefühl und Empathie auf Gottes grüne Erde gesandt worden sind , bedanke ich mich für Ihre wirklich aufbauenden Worte .

Ihre Tattoos sind echt sehr schön , muss ich zugeben aber ich hoffe falls ich irgendwann auch mal so gut bin , das ich nicht so herablassend werde.
Macht Sie wirklich unsympathisch.
Machen Sie es gut und verbitten sie sich bitte jedes weitere Kommentar auf meine Beiträge.
Lg

Ps.bleibe am Ball

Antwort auf einen früheren Kommentar:
TheHill489 antwortete vor 8 Wochen 19 Stunden:
Vielen Dank ,
es gibt leider Leute hier die ihre ersten Schritte vergessen haben .
Mich würden ihre ersten Versuche interessieren.
Ich weiß das ich noch sehr viel lernen muss.
Aber ist ja auch noch kein Meister vom Himmel gefallen .
Habe leider noch keinen der Kritiker gesehen der mir einen konstruktiven tip gegeben hat wie es besser werden könnte .

Ist aber echt schön einen netten Kommentar zu lesen .
Danke nochmal

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Amnesie antwortete vor 8 Wochen 22 Stunden:
Konstruktiver wird's für Heimkratzer auch nicht, sorry. Und nein, auch für den ersten versuch ist es eine totale Katastrophe. Eigentlich ist alles schief gelaufen was nur ging. Du hast nicht mal VERSUCHT, es richtig zu lernen/anzugehen....

RS2 schrieb vor 8 Wochen 1 Tag:
Für den allerersten Versuch gar nicht mal sooooo schlecht, aber wie die anderen schon gesagt haben: Da muss noch viel geübt und verbessert werden, sofern du eine Karriere als Tätowierer anstrebst

im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Kessy100 antwortete vor 8 Wochen 1 Tag bei
"Lidstrich retten - Und Fragen zur richtigen Farbmischun...":

Hallo Yuggoth,
danke für deine Rückmeldung!
Was die Cremes und Sprays zur lokalen Schmerzlinderung anbelangt, die hatte die Kosmetikerin auch verwendet, als...


Antwort auf einen früheren Kommentar:
TheHill489 antwortete vor 8 Wochen 1 Tag:
Sehr konstruktiv, danke dafür .

Antwort auf einen früheren Kommentar:
TheHill489 antwortete vor 8 Wochen 1 Tag:
Hab es noch nie auf Kunsthaut probiert , war mein erster Versuch auf „meinem“ Bein

Antwort auf einen früheren Kommentar:
TheHill489 antwortete vor 8 Wochen 1 Tag:
War mein erster Versuch mit ner Maschine und finde es dafür Eigtl recht gelungen.
Ist ja mein Bein , dachte mir wenn ich irgendwann besser bin, kann ich’s ja pimpen

RS2 schrieb vor 8 Wochen 1 Tag:
Mal so gar nicht meine Motivwelt, aber handwerklich gut gemacht, für mich oberes Mittelfeld

Tim25 schrieb vor 8 Wochen 1 Tag:
Etwas mehr Licht wäre wünschenswert.

Yuggoth schrieb vor 8 Wochen 1 Tag:
Du scheinst einen Stencil verwendet zu haben, so dass das Motiv mit den richtigen Proportionen und ohne zeichnerische Fehler drauf gekommen ist. In der technischen Ausführung ist das aber echt nix. Super kratzig und ungleichmäßig.

im Forum 

Yuggoth schrieb vor 8 Wochen 1 Tag bei
"Lidstrich retten - Und Fragen zur richtigen Farbmischun...":

Hallo Kessy,

ich kann mich Emily im Grunde nur anschließen, wenn Du beim ersten Mal schon kein gutes Gefühl und(!) Ergebnis hattest würde ich zumindest e...


Amnesie schrieb vor 8 Wochen 1 Tag:
Och nö. Einfach NEIN.

im Forum 

emily.st. schrieb vor 8 Wochen 1 Tag bei
"Lidstrich retten - Und Fragen zur richtigen Farbmischun...":

Hey
Also; mit der Farbe kann dir hier wohl niemand helfen, ausser es hat Kosmetiker unter uns. Deine Kosmetikerin, falls sie denn wirklich eine ist, sollte sel...


emily.st. schrieb vor 8 Wochen 1 Tag:
hüstel....ich schlage dir vor, zuerst weiterhin auf Kunsthaut zu üben..

emily.st. schrieb vor 8 Wochen 1 Tag:
Das Bild eignet sich nicht zur Bewertung, bitte entfernen und neu hochladen, danke.

RS2 schrieb vor 8 Wochen 2 Tage:
Jetzt lädst du den Rücken nochmals hoch, nur diesmal ein Foto, welches nicht bewertbar ist. Schon ein bisschen sinnfrei, meinst du nicht?

Antwort auf einen früheren Kommentar:
RS2 antwortete vor 8 Wochen 2 Tage:
Tattoobewerter und sachlich? Vergiss es

Antwort auf einen früheren Kommentar:
emily.st. antwortete vor 8 Wochen 2 Tage:
*Mod* Bitte bisschen sehr viel sachlicher werden, danke.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
cat77 antwortete vor 8 Wochen 2 Tage:
Unglaublich echt! Was haben solche Leute da verloren eigtl ?!

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Yuggoth antwortete vor 8 Wochen 2 Tage:
Der Tattoobewerter ist sogar ein Tattoobewerter-Bewerter. Chapeau

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Amnesie antwortete vor 8 Wochen 2 Tage:
Was genau fehlt dir eigentlich im Leben? So viel Frust muss doch irgendwo her kommen...

Tattoobewerter schrieb vor 8 Wochen 3 Tage:
Deutlich besser als die meisten Gurken , das sieht nicht so schlimm aus damit kann man Leben. Da find ich transen Jacky chan auf koks 1000 mal schlimmer und das hat 4 sterne haha


[edit]- bearbeitet am 05.06.2021 um 18:57 -[/edit]

Tattoobewerter schrieb vor 8 Wochen 3 Tage:
Der Spruch mit Zirkushintergrund, wie biste darauf gekommen?

im Forum 

Tattoobewerter schrieb vor 8 Wochen 3 Tage bei
"Kann dieses Tiger-Tattoo verbessert werden?...":

Covern...


Tattoobewerter schrieb vor 8 Wochen 3 Tage:
Transen jacky chan auf koks nice

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Tattoobewerter antwortete vor 8 Wochen 3 Tage:
Empfehl mal paar zeh Tattoos

Monkey Man schrieb vor 8 Wochen 4 Tage:
Schönes Teil, Gesamteindruck toll, aber auch im Detail prima, klar und plakativ ausgeführt.

romy10112006-BFFTP schrieb vor 8 Wochen 4 Tage:
10*

romy10112006-BFFTP schrieb vor 8 Wochen 4 Tage:
Sieht toll aus.Ich finde es für deinen Arm etwas zu klein wirkend. 3/4 "Sleeve" wäre schöner. 12 Std. und 1300€ sind schon eine Ansage. 7*

Tim25 schrieb vor 8 Wochen 6 Tage:
Da hast Du nen guten Inker erwischt, schade dass er beim halben Arm aufgehört hat :)

emily.st. schrieb vor 8 Wochen 6 Tage:
Ja, sieht gut aus. Ist nicht meine Stilwelt, aber ich denke es wurde sauber gearbeitet, was ich das wichtigste in diesem Stil finde.

emily.st. schrieb vor 8 Wochen 6 Tage:
Aaalsooo....das Gesamtbild mag ich sehr, echt geiles und diverses Chestpiece! Was mich aber stört, ist, dass Linkin Park auf zwei Reihen platziert ist und auf der anderen Seite Volbeat und Disturbed. So machts den Eindruck, als wär hiesse die Band "Volbeat Disturbed" :D aber ich denk da kann ich drüber hinweg sehen.

Schlübbes schrieb vor 9 Wochen 2 Tage:
Das ist jetzt im Gegensatz zu deinen anderen Sachen gut gemacht.

Muss mich korrigieren, bis auf deine Narben Cover Ups hast du wirklich gute Sachen auf der Pelle


[edit]- bearbeitet am 30.05.2021 um 18:25 -[/edit]

Antwort auf einen früheren Kommentar:
cat77 antwortete vor 9 Wochen 2 Tage:
Ich weiß schon, dass es nicht grandios ist. 2 Punkte sind aber nicht gerechtfertigt, denk ich. So what! Mal sehen, wie es wird, wenn fertig. Hatte mich in den letzten Jahren Dem anderen Arm gewidmet. Ich hoffe die Narben sind irgendwann mal kaschiert. Danke für deine respektvollen und sachlichen Kommentare. :-)

emily.st. schrieb vor 9 Wochen 2 Tage:
Sicher besser als die bisher gegebenen 2 Punkte ;) und es ist nicht Neotraditional, sondern Asia. Ich mag den angedeuteten Totenkopf im Kopf der Katze voll!

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Schlübbes antwortete vor 9 Wochen 3 Tage:
Bevor du da weitermachen willst, würde ich erstmal den Tätowierer wechseln

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Schlübbes antwortete vor 9 Wochen 3 Tage:
Zu allererst eignet sich der traditionelle Stil nur bedingt zum Covern, den japanischen Stil hätte ich da bevorzugt. Allein an den misslungenen Linien lässt sich das nicht vorhandene Können deines Tätowierer erkennen, die sind wirklich grottig


[edit]- bearbeitet am 29.05.2021 um 19:48 -[/edit]

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Yuggoth antwortete vor 9 Wochen 3 Tage:
Tattoobewerter haut immer solche Sprüche raus. Hauptsache krass. Das würde ich nicht so ernst nehmen.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
cat77 antwortete vor 9 Wochen 3 Tage:
Danke! Das ist ein Cover up . Daher so gewählt. Ist ja oft ein Kompromiss :-)
Schönes Wochenende

Antwort auf einen früheren Kommentar:
cat77 antwortete vor 9 Wochen 3 Tage:
Hallo Tim! Ich hoffe! Ich weiß dass es nicht soo toll ist. Gut, auf dem Bild ist die Haut auch echt trocken (nie endender Winter). Aber man sagt hier ja, Creme und Filter ein nogo. Viele laden trotzdem gefiltert hoch. Naja das ist ein anderes Thema. Ich weiß dass das Tattoo fleckig ist. Trotzdem mehrfachen Stechen an den gleichen Stellen, blieb die Farbe auf dem Narbengewebe nicht in der Haut, bzw ging nach 1-2 Jahren wieder heraus. Frisch verheilt sah das ganz anders aus. Mal sehen wie es wird, wenn fertig!

Antwort auf einen früheren Kommentar:
cat77 antwortete vor 9 Wochen 3 Tage:
Hm, also ich kann Dir sagen, dass es nicht so einfach war, einen Tätowierer zu finden, der solch teilweise tiefe Narben übersticht. Es ist nicht einfach gewesen. Er ist teilweise 3-4x über Stellen drüber und das feste Ungleichmäßige Gewebe hat die Farbe teils überhaupt nicht angenommen. Dazu sei gesagt, dass es noch vor 3-4 Jahren nicht ganz so fleckig war. Rücksprache mit anderen Künstlern ergab, dass dies häufig passiert. Oder um was geht’s genau

Antwort auf einen früheren Kommentar:
cat77 antwortete vor 9 Wochen 3 Tage:
Ja, irgendwie hab ich das nicht anders fotografieren können

Antwort auf einen früheren Kommentar:
cat77 antwortete vor 9 Wochen 3 Tage:
Okay?! Darf man erfahren, wieso es unterirdisch ist? Also für konstruktive Kritik bin ich immer offen . Das ist ein Narben Cover


[edit]- bearbeitet am 29.05.2021 um 12:35 -[/edit]

k-a-t schrieb vor 9 Wochen 4 Tage:
Hui...Ich musste etwas länger gucken, um den Unterarm zu erkennen:-D
Wer ist online
Zur Zeit ist 1 Benutzer und 1 Gast online.

nach oben