Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Neueste Kommentare

Hier seht Ihr die neuesten Tattoo-Kommentare der User. Wenn Ihr auf eines der Vorschaubilder klickt, kommt Ihr direkt zum entsprechenden Tattoo und könnt es bewerten und kommentieren.
Zu den derzeit besten Kommentaren kommst du hier.


Kommentar-Antworten einblenden

folli007 schrieb vor 4 Wochen 2 Tage:
10er

im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Imaginarium Custom Tattoos antwortete vor 4 Wochen 2 Tage bei
"Kleider kaufen!?...":

Yeah, Gin! ...


RS2 schrieb vor 4 Wochen 2 Tage:
10er, was sonst!

im Forum 

RS2 schrieb vor 4 Wochen 2 Tage bei
"neue Hoffnung für viele ...":

Wenn das so klappen würde wie im Link beschrieben, das wäre wirklich zu schön um wahr zu sein.
Wer hats erfunden? Die Schweizer........


Rubio schrieb vor 4 Wochen 2 Tage:
Super Arbeit

Antwort auf einen früheren Kommentar:
folli007 antwortete vor 4 Wochen 2 Tage:
da fühlt sich wohl jemand politisch getriggered ^^ süß

im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Tim25 antwortete vor 4 Wochen 2 Tage bei
"neue Hoffnung für viele ...":

So habe ich das noch gar nicht betrachtet
:-D...


Markus1111 schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
Sehr gut gestochen.Wie jedes Tattoo das ich bis jetzt von dir sah...

im Forum 

trava schrieb vor 4 Wochen 3 Tage bei
"Kleider kaufen!?...":

Hallo mustra
Also ich kaufe fast alle Klamotten Online außer Hosen und Blusen. Die muss ich immer anprobieren (Dank unglaublich stämmigen Waden)… Mich stre...


Mic Mac schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
Die blauen Augen sieht man öfter, finde ich aber auch gut. Passt schon.

Mic Mac schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
Schade , aber leider ein bisschen blass, irgendwie fehlt da was, oder war die Vorlage schon so, denn dann wäre das Tattoo doch nicht so schlecht. Willst du denn nicht mal noch die Vorlage einstellen? Würde mich jetzt doch mal interessieren.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Monkey Man antwortete vor 4 Wochen 3 Tage:
Mein allererster Gedanke war, dass eine Möwe Frau Freiheit ins Auge geschissen hat.
Was im Hafen von New York ja durchaus möglich ist. Aber dann habe ich die Tante Google gefragt...

Das Bild hat den Titel "Oh America" und stammt aus dem Jahr 1989 und ja, es ist tatsächlich von DER Gee Vaucher. Bezüglich des Bildes denke ich auch, dass es sich hier nicht um "Trump-Bashing" handelt. Wobei es natürlich sein kann, dass Trump 1989 eine von vielen Inspirationsquellen zu dem Werk war.

1989 war Trumps Fluggesellschaft "Trump Shuttle" gerade pleite gegangen. Er verlor in diesem Jahr weitestgehend seine Kreditwürdigkeit und konnte das Casino "Taj Mahal" nur zu Wucherzinsen finanzieren. Der Laden wurde später verramscht, er warf zu wenig Gewinn ab...

Trump war damals "nur" ein Immobillien- und Investmentzocker, der gerade erst Anfing sich Gedanken über eine politische Karriere zu machen. Seine Zeit in der TV-Show "The Apprentice" hatte noch nicht angefangen. Immerhin glänzte er in der Öffentlichkeit schon mit bizarren Auftritten beim Wrestling. Was er 2007 dann nochmal wiederholt hat. Wer es nicht glaubt:

https://www.youtube.com/watch?v=jkghtyxZ6rc

1989 war übrigens auch das Jahr, in dem Keith Richards Donald Trump mit einem Messer bedroht hat...

https://www.rollingstone.de/keith-richards-bedrohte-tr ump-mit-einem-messer-990709/

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Thirty antwortete vor 4 Wochen 3 Tage:
DIE Gee Vaucher? Von Crass, der Punkband? Geilo...

Zwecks Bildinterpretation: ich lese hier was von "Trump-Bashing"...ich hingegen sehe in der Lady Liberty, die sich die Hände vors Gesicht schlägt, eher eine Art Kritik am sogenannten "American Dream", zu dem George Carlin einmal anmerkte, daß, um ebendiesen träumen zu können, man im Zustand des Schlafenden sein muss. Also mehr eine Kritik an der Legende, die Amerika (die USA) ja als Gründungsmythos vor sich herträgt. "Vom Tellerwäscher zum Millionär"...was in der Realität seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion und dem daraus folgenden Verlust des Zwanges, "das bessere und menschlichere System zu sein" ja nicht mehr gilt im amerikanischen Raubtierkapitalismus.
Ebenfalls eine valide Interpretation wäre es, wenn man die Lady LIBERTY mit der verzweifelnden Geste als Kommentar dazu sieht, wie sehr die USA es perfektioniert haben, im Namen der Freiheit (liberty) das gegenteilige zu bewirken.Sei es der nahe und mittlere Osten oder gar das US-eigene Territorium...wirklich frei ist dort keiner, trotz "freedumb" Gekreische. Ob das jetzt nur und ausschliesslich auf Trump zu beziehen ist, das sei mal dahingestellt...es würde genauso in die Ära Reagan oder Bush I + II passen, oder auch in die Ära Clinton , der mit diesem neoliberalen Privatisierungsquatsch ja dicke war. Und vergessen wir nicht die Ära Obama, in der maschinisiertes Töten von Zivilisten im Namen von "freedom" zum Normalfall wurde.

Ich sehe das Motiv als generelle Kritik am Welt-white-knight USA...und die Golden Gate Bridge im Motiv, die ausgerechnet auf die San Francisco Bay hinweist , der Region, die seit Jahrzehnten als die Avantgarderegion der USA gilt, die passt da auch rein...wenn genau diejenige Region, in die man die meiste Hoffnung auf individuelle Freiheit gesetzt hat, ebenso scheitert, wenn die Fackel der Freiheit selbst dort erlischt, dann darf die Lady Liberty auch absolut zurecht die Hände vorm Gesicht zusammenschlagen. Totales Scheitern am eigenen Mythos, am eigenen Anspruch.

Ist aber alles nur mein take des Motives, nur eine mögliche Interpretation. Aber genau das hat Gee Vaucher wohl auch im Sinn gehabt, als Anarcho-Punk ist es absolut legitim, mit kontroverser Kunst die Leute zur Reflektion bewegen zu wollen. Ein einfach deutbares Motiv würde diesen Zweck verfehlen...

im Forum 

Yuggoth schrieb vor 4 Wochen 3 Tage bei
"Seinem Tätowierer einfach mal vertrauen...":

Japp, das wird glaub ich sehr cool! bin gespannt wie es weiter geht. ...


Monkey Man schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
Das Motiv stammt von einer Künstlerin namens Gee Vaucher. Schade, ich dachte, dass der Tätowierer das Motiv selber entwickelt hat.

Es bleibt eine handwerklich sehr gute Arbeit.

im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Monkey Man antwortete vor 4 Wochen 3 Tage bei
"neue Hoffnung für viele ...":

Sieht aus wie eine Harke, die das Laub gleich aufsaugt... ...


Leerstelle schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
Bin da völlig konträr zu SuzieQ . Wenn wir nicht von zwei verschiedenen Arbeiten reden macht das für mich wenig Sinn was da gesagt wurde. Zumindest ich kann keine Mängel erkennen. Was natürlich nichts zu sagen hat.
Die Bedeutung dahinter interessiert mich nicht, geht mich auch nichts an. Handwerklich TOP .

Antwort auf einen früheren Kommentar:
RS2 antwortete vor 4 Wochen 3 Tage:
Warst du mal wieder betrunken als du das geschrieben hast?

im Forum 

Tim25 schrieb vor 4 Wochen 3 Tage bei
"neue Hoffnung für viele ...":

Das klingt erstmal vielversprechend, mal schauen, wie sich das weiter entwickelt....


SuzieQ schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
Die Finger sind leider gar nicht schön gemacht.
Die oberen Fingergelenke sollten sich durch Falten am Gelenk zeigen, davon ist hier nichts zu sehen. Als hätte jeder Finger nur ein Gelenk und danach besteht er zu 2 Dritteln bis zur Fingerkuppe aus einem starren Knochen (bis auf den Zeigefinger rechts außen, der ist wohl mehrfach gebrochen).
Und nur ein Fingernagel reicht bis zur Fingerkuppe. Alle anderen liegen gewölbt mitten im Fleisch oder sind gleich gar nicht vorhanden.
Auf der Vorlage sieht das etwas besser aus, aber schön ist auch dort anders.
Es wirkt hier, als wäre die Freiheitstatue aus Stein, aber sie ist aus Metall.
Wenn man sich der inhaltlichen Aussage der Vorlage anschließene möchte ( was auch immer das sein mag - Trump-Bashing oder irgendwas global Erschütterndes, mir egal ) - kann man das dann nicht mal mit einer eigenen Idee und etwas Können zum Ausdruck bringen ?
Und doch - scheinbar ist es mir nicht egal: Was soll denn bitte die Aussage dieses Tattoos sein ?
Komplett albern und nicht gut gemacht, sorry.



Monkey Man schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
Komische Zusammenstellung. Aber es funktioniert.

Je länger ich gucke, desto besser finde ich die Arbeit. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Monkey Man schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
Die Freiheitsstatue bricht beim Anblick der Golden Gate Bridge in Tränen aus? Wäre sie lieber in Kalifornien?

Verstehe ich nicht. Muss ich auch nicht. Ist schon spät.

Handwerklich hervorragend gelöst, individuell und der Raum wurde gut genutzt.

Die Hände sind tatsächlich gelungen, das ist ja quasi der Lackmustest für die handwerklichen Fähigkeiten eines Tätowierers.

glabbaleng schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
ich denke mal die Hand ist nicht seine echte ...

der.To schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
Ich mag sowohl Größe als auch Platzierung. Platzierung finde ich sogar sehr gut.

Die Details sind schön reduziert, so dass ich mir gut vorstellen kann, dass es auch lange hält. Außerdem gehe ich aufgrund der anderen Arbeiten des Tätowierers davon aus, dass er weiß was er tut und seinen Kunden keinen Quatsch verkauft.

Bis auf die Hand für mich ein sehr gutes Tattoo.

Bibibl schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
Geiles Motiv und sogar die Hände passen

Sandrine schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
schließe mich den Kommentaren bzgl. der Hand an.. auch das Gesicht des Kindes wirkt, weil es im Gesamtbild so klein ist, so gedrungen.. ich glaube auch, größer wäre das richtig toll geworden.. über Platzierung möchte ich eigentlich gar nicht urteilen, das ist ja auch immer Geschmackssache.. ansonsten sind die anderen Details sehr schön gelungen.

im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
glabbaleng antwortete vor 4 Wochen 3 Tage bei
"Kleider kaufen!?...":

der Hut nützt nichts,
besser ist flüssiges Alu in die Ohren zu füllen, quasi von innen versiegeln ;-D...


folli007 schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
top

im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
folli007 antwortete vor 4 Wochen 3 Tage bei
"Wann umsteigen von "akuter" auf Langzeit-Pflege...":

diese creme ist super auch wenn der thread uralt ist ^^...


folli007 schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
platzierung nicht gelungen und glaube auch nicht das sich so eine spielerei lange hält ...aber so stechen muss man auch erstmal machen ,hut ab :)

folli007 schrieb vor 4 Wochen 3 Tage:
wie immer eine sehr gute arbeit von dir

DS79 schrieb vor 4 Wochen 4 Tage:
Was ich hier mal wieder nicht verstehe: Die T-Shirt-Grenze wurde doch sowieso schon überschritten, warum hält man es dann so klein? Ein paar Nummern größer - und das Teil würde richtig was hermachen, wenngleich die linke Hand des Alten echt misslungen ist.

Monkey Man schrieb vor 4 Wochen 4 Tage:
Zu eng, zu kompakt geraten. Das ist viel zu wenig plakativ.
Auch die Platzierung finde ich wenig gelungen. Handwerklich ist das ein tolles kleines Kabinettstückchen, das aber als Tattoo so nicht funktioniert.

In Sachen Haltbarkeit habe ich Zweifel. Mangels Kristallkugel bewerte ich nicht.


[edit]- bearbeitet am 17.04.2019 um 14:09 -[/edit]

im Forum 

Monkey Man schrieb vor 4 Wochen 4 Tage bei
"Kleider kaufen!?...":

Ich lasse mir gern etwas stricken oder auch häckeln.

Einen Hut kann man sich aus Alufolie selber basteln.

https://www.tip-berlin.de/der-goldene-aluhut-in...


im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Yuggoth antwortete vor 4 Wochen 4 Tage bei
"Hardcore Cover UP - Bitte um eure Hilfe...":

Ich hab schon ein paar ältere in der Art gesehen. Geht durchaus wenn man eben nicht mit falschen Erwartungen in die Sache rein geht. ...


im Forum 

Yuggoth schrieb vor 4 Wochen 4 Tage bei
"Kleider kaufen!?...":

Zeitschleife? Egal, vielleicht kann ich noch eine Flasche Gin einheimsen^^...


im Forum 

Michael Litovkin schrieb vor 4 Wochen 4 Tage bei
"Hardcore Cover UP - Bitte um eure Hilfe...":

Ich persönlich finde die Blackwork Arbeiten von Hanumantra - das Studio heißt UN1TY wirklich klasse. Das ist in UK, was also durchaus noch erreichbar ist, kan...


Catbear27 schrieb vor 4 Wochen 4 Tage:
Klasse Motivwahl. :) Gibt's da mittlerweile ein Update? :)

im Forum 

emily.st. schrieb vor 4 Wochen 4 Tage bei
"Kleider kaufen!?...":

Ich frag mich, wozu das ganze......


im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Markus1111 antwortete vor 4 Wochen 4 Tage bei
"Hardcore Cover UP - Bitte um eure Hilfe...":

Glaub das wird nichts mit weiß.Wie du schon sagtest die Bilder die man sieht sind immer frisch gestochen......

Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 7 Mitglieder und 30 Gäste online.

nach oben