Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Neueste Kommentare

Hier seht Ihr die neuesten Tattoo-Kommentare der User. Wenn Ihr auf eines der Vorschaubilder klickt, kommt Ihr direkt zum entsprechenden Tattoo und könnt es bewerten und kommentieren.
Zu den derzeit besten Kommentaren kommst du hier.


Kommentar-Antworten einblenden

DS79 schrieb vor 3 Wochen 1 Tag:
Wahrscheinlich bin einfach zu prüde, um diesem handwerklich sicherlich gut gemachten Teil großartig was abgewinnen zu können. Und dann auch noch von einer Frau getragen - da kann man schon mal schnell mit dem Stempel dabei sein ...

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Monkey Man antwortete vor 3 Wochen 1 Tag:
"Vanessa, the undresser." (Toller Titel übrigens...).

Der Unteroffizier kennt sich aber gut in der amerikanischen Populärkultur aus... ;)

https://www.alamy.de/stockfoto-viva-vanessa-us-poster- vanessa-del-rio-1984-nibo-filmecourtesy-everett-collection -72374416.html


[edit]- bearbeitet am 25.02.2019 um 16:52 -[/edit]

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Sergeant Pepper antwortete vor 3 Wochen 1 Tag:
@ MartinaK : Die auf dem Tattoo hart arbeitende Dame ist Vanessa Del Rio.
Bei den Unmengen von Anabolika, die sie zu sich genommen hat, bleibt ein stark maskuliner Touch nicht aus...

Titus2015 schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
Aber nicht wenn nach dem Drehen das Glied wieder mit drauf ist.

xCHUx schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
Kategorie "Liebe" finde ich auch schön...

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Monkey Man antwortete vor 3 Wochen 2 Tage:
Aaaaargh, Bilder im Kopf. Und ne Melodie: Science fiction (uh uh) double feature, Brad and Janet (huuuhuhuuuu)...


im Forum 

N. E. schrieb vor 3 Wochen 2 Tage bei
"Animus Torturus in Ahrensburg...":

Sorry, Realistic.
Ich glaube Lübeck ist nicht so meins aber Skullfactory gefällt mir sehr gut.
...


DR53 schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
Danke für die Bewertungen das Tattoo wurde genau nach Fotos gemalt und gestochen.Mfg Dieter

emily.st. schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
Bitte Bild drehe, das taugt so nix. Danke

Titus2015 schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
Ich finde die Schnauze vom Beagle zu "wuchtig" selbst bei der Rasse.
Sieht ein bisschen wie ein verschluckter Ballon aus.

Titus2015 schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
Vielleicht eine Dame aus dem horizontalen Gewerbe die Ihr Werbefläche ständig dabei haben möchte.
Ich kann dem jedenfalls nichts abgewinnen. Da es aber gut gestochen ist...enthalte ich mich.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Risto antwortete vor 3 Wochen 2 Tage:
Kann man(n) so stehen lassen. :)

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Tim25 antwortete vor 3 Wochen 2 Tage:
Sie ist einfach nur sportlich ;-)

Antwort auf einen früheren Kommentar:
MartinaK antwortete vor 3 Wochen 2 Tage:
Musste spontan an Dr. Frank N. Furter denken auf den ersten Blick.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Monkey Man antwortete vor 3 Wochen 2 Tage:
Habe ich auch gedacht...

MartinaK schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
Handwerklich topp, auf mich wirken die Hände und auch das Gesicht leicht männlich.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
palene antwortete vor 3 Wochen 2 Tage:
das Gesicht finde ich nicht zu gross sondern das Ding dann zu lang eher , aber wer weiss, geben tuts alles

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Thirty antwortete vor 3 Wochen 2 Tage:
Des Gestochenen? Anhand des roten Fetzens, des da aus der Ar**hritze lugt würde ich doch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit behaupten wollen, es handele sich beim Tattooträger um eine -in. Wobei...heutzutage kann man sich ja bei fast nix mehr sicher sein...sei´s drum, krasse Abwertung. Man macht über Mikropenisse/Mikropeni keine Witze...;)

Antwort auf einen früheren Kommentar:
glabbaleng antwortete vor 3 Wochen 2 Tage:
stimmt, jetzt seh ichs auch, das Gesicht ist im Verhältnis viel zu groß ...

im Forum 

glabbaleng schrieb vor 3 Wochen 2 Tage bei
"Animus Torturus in Ahrensburg...":

haha, mein Hirn funktioniert noch, auch wenns etwas dauert ... https://skullfactory.de/#!/main/...


terh81 schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
Die Relation der Größe des guten Freundes zum Gesicht lässt wohl nur den Schluss zu, dass alle Wünsche des Gestochenen gleichzeitig in einem Tattoo verewigt werden sollten. :D

im Forum 

N. E. schrieb vor 3 Wochen 2 Tage bei
"Animus Torturus in Ahrensburg...":

Ich hätte gern unterhalb vom Nacken eine Rose integriert in einer Triskele. Entweder eine Rose und die Triskele Drumherum oder je eine Rose in einem Bogen der ...


glabbaleng schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
ich finds gut, klar noch Luft nach oben
aber sehr gut herzeigbar

im Forum 

Antwort auf einen früheren Kommentar:
N. E. antwortete vor 3 Wochen 2 Tage bei
"Animus Torturus in Ahrensburg...":

Danke für die Antwort. Ist ja nicht so einfach ein Studio zu finden wenn man sich das erste mal damit beschäftigt. Kennst du Most Wanted Tatoos in Hamburg?...


folli007 schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
Für das Endergebnis definitiv auch zu teuer .
Kein Leben und kein Ausdruck zu sehen,zu dicke Outlines.
Nicht mein Fall.

Hanzo schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
No!

olあf schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
Klasse Tattoo, wirklich sehr schön. Auch die Farben gefallen mir sehr gut. Traditionell wird das Wasser grau gehalten aber so sieht es auch gut aus.

Tim25 schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
Sieht ein wenig aus , wie Schablonen der jeweiligen Hunderasse. Irgendwie fehlt es an Persönlichkeit der Hunde.

Monkey Man schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
Bold will hold und kräftige Outlines versprechen eine lange Haltbarkeit des Tattoos. Allerdings sind mir diese Outlines schlicht zu dick geraten. Natürlich setzt der Stil Abstraktion voraus, allerdings sind mir die Augen der Hunde zu einfach geraten.
Das Arrangement und die Platzierung finde ich auch nicht wirklich gelungen. Keine Gurke aber viel Luft nach oben.


[edit]- bearbeitet am 24.02.2019 um 18:59 -[/edit]

glabbaleng schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
ich liebe Möpse \m/

Lohengrin schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
Ich finde dass dieses "10er fürs Gesamtkunstwerk" am Thema vorbeigeht. Hier soll augenscheinlich ein Backpiece bewertet werden, und objektiv gesehen ist es handwerklich niemals ein 10er, auch wenn der Einsteller von oben bis unten zugehackt ist.

Die oben erwähnten Kritikpunkte teile ich. In der Summe natürlich immer noch ein ansehnlicher Rücken, aber mehr als ein 7er gibt's von mir nicht

Sarkasm schrieb vor 3 Wochen 2 Tage:
Fürs Gesamtkunstwerk 10 Sternchen.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Tim25 antwortete vor 3 Wochen 2 Tage:
Davon gibt es ganz ganz Viele :)

Antwort auf einen früheren Kommentar:
glabbaleng antwortete vor 3 Wochen 3 Tage:
jo stimmt,
freut mich allerdings ein Tattoo gefunden zu haben welches Du nicht gezehnert hast :-D

folli007 schrieb vor 3 Wochen 3 Tage:
nicht wirklich gut gelungen finde ich aus genannten gründen

Ricardo82 schrieb vor 3 Wochen 3 Tage:
Ich finde die Proportionen passen überhaupt nicht. Der Kopf so groß und die schwanzflosse so klein obwohl sie weiter vorn ist. Der Stirnpunkt ist auch nicht mittig. Für mich leider nicht sehr gelungen.

Drachentöter schrieb vor 3 Wochen 3 Tage:
Würde den Koi auch gerne abgeheilt sehen

Dlaks schrieb vor 3 Wochen 3 Tage:
Respekt, massive Körperbehaarung !

Tim25 schrieb vor 3 Wochen 3 Tage:
Sie ist schon solange inaktiv, wir werden es wohl nicht mehr erfahren.

glabbaleng schrieb vor 3 Wochen 3 Tage:
wäre mal interessant ob Moppi jetzt schon fliegen kann ... ;-D

Tim25 schrieb vor 3 Wochen 3 Tage:
Das verstehe ich nicht ganz, wenn der Koi für den Oberarm zu klein ist, dann zeichnet man ihn einfach größer. Ich finde, für den Unterschenkel ist er auch zu klein. Interessant wäre auch, mal ein Foto vom abgeheilten Tattoo zu sehen. Jetzt wirkt er teilweise recht fleckig.

olあf schrieb vor 3 Wochen 3 Tage:
Gefällt mir

Bibibl schrieb vor 3 Wochen 3 Tage:
Kann mich so manchen Lobeshymnen nicht anschließen. Vor ein paar Jahren hat mir der Rücken deutlich besser gefallen.

Obwohl ich Farbe eigentlich bei Tattoos mag, finde ich das Teil ( farblich) überladen und insgesamt zu unruhig. Wie schon von der Leerstelle erwähnt ist der Hintergrund quasi nicht mehr existent, im Laufe der Zeit wurde er durch immer weitere farbliche Motive zurückgedrängt, die Gesamtkomposition wirkt auf mich nicht mehr so stimmig wie früher. Auch technisch geht es besser!

Bibibl schrieb vor 3 Wochen 3 Tage:
Durchschnitt, mir fehlt hier die Plastizität

Tim25 schrieb vor 3 Wochen 3 Tage:
Das wäre jetzt nicht meine Motivwelt, doch gut gestochen ist es wohl.

Tim25 schrieb vor 3 Wochen 3 Tage:
Besser hätte man es nicht ausdrücken können.

Antwort auf einen früheren Kommentar:
Tim25 antwortete vor 3 Wochen 3 Tage:
Ja, sie vetsteht nicht nur ihr Handwerk ;-)

Monkey Man schrieb vor 3 Wochen 3 Tage:
Ein Hahnenkampf irgendwo in einem staubigen Hinterhof in Tijuana und ich bin der schwitzende Gringo, der seine letzten Dollars auf den unterlegenen Hahn gesetzt hat...

Für mich ist das der krönende Abschluss einer selten tollen Sammlung. Der Hahnenkampf hat mir in allen Evolutionsstufen gut gefallen. Jetzt ist er fertig und Ich finde ihn großartig. Wieder ein Motiv (sorry, ich wiederhole mich), das auch eingerahmt an der Wand funktionieren würde. Oder als Buchillustration.
Mir persönlich fehlt es nicht an Dynamik. Farben und Farbverläufe sind sehr schön. Positionierung auch.

Alles schön.
Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 10 Mitglieder und 23 Gäste online.

nach oben