Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


JamaL: #3 Nada Pasa Sin Causa

/ 270€
/ 3h
/ SchriftSchrift-Tattoos suchen = "Angelic War"
/schmerzen nicht erwähnenswert :)

Nada Pasa Sin Causa ist spanisch und bedeudet so viel wie "nichts passiert ohne grund"

#3 Nada Pasa Sin Causa
5.66667
Durchschnitt: 5.667 (6 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

1. Kann man im spanische NICHTS wortwörtlich übersetzen, die Grammaatik ist sehr schwer, und dieser Satz ist mal sowas von falsch!
Wo hast du diese Übersetzung her? Aus google.tranlte oder was?
Oh Mnn, wenn man sich schon was in einer Fremdsprche uf den Arm stechen lässt, dann sollte es doch wenigstens richtig sein
XD
2. Das Tattoo ist mehr als schrecklich! Das Zeug, was unter der SchriftSchrift-Tattoos suchen gemacht wurde, sieht aus wie, ach Gott mir fällt nichts ein, ich bin wirklch sprachlos, und diese Schnörkel, sind ja sowas von ungleich, passen überhaupt nicht.
Das sieht alles so aus, als wenn es ein Klebetattoo wäre, was langsam Stück für Stück abgehen würde. Bitte sag mir, dass es wirklich ein Klebetattoo ist, und du nicht im Ernst DAFÜR Geld bezahlt hast, und dann auch noch 270 Euro...

 

ich widerum find´den effekt ganz gut--wie ne alte weinflasche---mir gefällt es irgendwie--schon weil kein standard---aber mehr als 5* geb ick niche

 

Bin bei Frank. mir gefällts auch ganz gut. Mit nem besseren Foto würde der Efekt auch besser rüber kommen.

 

Ich bin auch bei Frank - sind wir schon zu dritt, hehe. Ich find das Futzelzeugs nicht schlecht irgendwie, würds auch gerne mal besser sehen.

 

Nada = nichts. Soweit stimmts. Übrigens is die spanische Grammatik verglichen mit der deutschen sehr einfach gestrickt.
Allerdings ist die Übersetzung schon bisschen "Ausländerspanisch".

Nada occurre sin razon.
No hay nada que pase sin razon.
Todo sucede por una razon.
Wäre besser gewesen, aber vorbei.

Schrift und Schreibmaschinen-Effekt gefällt mich.

 

una cerveza, por favor ^^

schrift und das drumherum is okay ( ob das die grammatikfehler wieder rausreisst ?! man weiß es nicht ^^ )

 

also mal zu meiner quelle "MissLollipopp" - den text hat mir ein spanier übersetzt, er ist in spanien geboren, dort aufgewachsen und lebt dort! ist ein guter freund und deshalb vertraue ich ihm mehr als google oder nen gymnasiasten der mal 4 jahre spanisch gelernt hat! dazu ist es normal das die "schnörkel" ungleich sind..so wie die SchriftSchrift-Tattoos suchen! es ist halt ne moderne SchriftSchrift-Tattoos suchen! da schmeisst man nun mal keine FlammenFlammen-Tattoos suchen oder nen Tribal drum herrum! aber ich akzeptiere deine meinung, wäre ja schlimm wenn alle geschmäcker gleich wären! leider bekommt man es schlecht auf ein foto da es von der oberseite zur unterseite verläuft! kanns ja mal versuchen...! :)

 

so nur mal die futzel...

 

hmm was ihr habt selbst google spuckt "nichts geschieht ohne grund " aus von daher isses doch ok oder
er schrieb ja auch " bedeutet soviel wie " ;) finds oki so wie es iss passt scho ne 8 gebsch

 

@Jamal
Klar vom Sinn her stimmt es, aber ich würde mir ja auch nicht "Ich tu lieben das Leben" anstatt "Ich liebe das Leben" auf den Arm tätowieren...aber das muss ja jeder für sich entscheiden.
Von einem Spanier hast du das?
Hmmmm, naja, dann ist es wohl eine ganz blöde Umgangssprache, in der er es dir übersetzt hat. Wenn du keinen Wert auf korekkte Grammatik legst,ist es ja okay.

Zu den Schnörkeln: Ne, da hast du mich falsch verstanden: Ich wollte nicht kritisieren, dass da irgendwelche Elemente fehlen (wie Flammen, n Tribal, was auch immer), sondern dass sie meiner Meinung nach einfach nicht zusammen harmonieren.
Aber wie du ja auch schon richtig geschrieben hast: Jeder hat seinen eigenen Geschmack, und die Tatsache, dass es dir gefällt, ist das wichtigste überhaupt.
LG :-)

 

@covenant
Achso, wenn google das sagt, dann muss es ja stimmen ^^
Ich verlasse mich dann doch lieber auf das, was meine ehemalige Spanischlehrerin mir beigebracht hat, wenn du erlaubst ;-)

Im übrigen: Du hast ja bestimmt schon mal "costa quanta" gehört,ne? Ist sowas von falsch, falscher gehts gar nicht, wenn du das aber bei google eingibst, spuckt der -ähmmm warte ich guck nach- 6.370.000 Ergebnisse aus, und die meisten, haben tatsächlich auch geschrieben, dass das spanisch ist, und "wieviel kostet" heisst. Wie gesagt, es ist falsch, obwohl das TOLLE GOOGLE das sagt, richtig heissen tut es nämlich "Quanta cuesta"
-nur zur Info-

Machs gut

 

Hach je, n Blinder führt nen Blinden. :-D

"Nada pasa sin causa". Für nen Spanischlehrer ist das nicht korrekt. Aber in der Umgangssprache wird es so benutzt. Die Spanier sprechen grösstenteils ein sehr schlechtes Castellano (Hochspanisch).
@jamal, mach dir keinen Kopf. Passt scho alles.

 

:-)

 

@User 1
Ne ist schon klar.
Sag mal, du änderst anscheinend auch deine Meinung im Minutentakt,ne?
Erst hast du geschrieben, dass es ja "ausländerspanisch", dann schreibst de aufeinmal "Passt schon alles"
Weisst du,deine Meinung ist mirscheissegal.Aber"allen nach dem Mund reden" find ich schon recht traurig!

 

ich find den effekt auch ganz nett anzuschauen
und zur thema sprache ... ich glaube er weiss was er getan hat und miss(Lollipopp)LUTSCHA wirkt so wie sie hier teilweise schreibt wie ne absolute klugscheißerin oder is grad ziemlichunausgeglichen...lass es dir nich so schlecht reden Jamal

 

Die SchriftSchrift-Tattoos suchen und die "Schnörkel" harmonieren für mich nicht so richtig miteinander. Es wirkt auch so, als ob die SchriftSchrift-Tattoos suchen schon etwas länger auf seinem Arm verweilt, jedenfalls ist sie heller.
Zum Spruch an sich noch einmal:
"Nichts passiert ohne Grund" ist ja irgendwie eine feststehende Phrase, welche man vielleicht gar nicht so einfach in eine andere Sprache hätte übernemen sollen. Wenn es schon überhaupt Wort für Wort übersetzt werden muss, scheinen die Spanier diesen Spruch ja gar nicht zu haben. Vielleicht nutzen sie einen ganz anderen Spruch (natürlich auf Spanisch) um genau den selben Inhalt auszudrücken. Angesprochen wird ja hier eindeutig das Schicksal...

 

@villa...
:-D
So isses. Deshalb, wenn es @misslolli grad gut tut sich den Rotz von der Seele zu schreien, sollse. Ich nimm sie ja eh nicht ernst.

Falls sonst jemand meine 2 Posts als widersprüchlich sehen sollte, werd ichs gerne nochmal erklären. :-)

 

@fermentum hast recht, die schnörkel wurden später hinzu gefügt! ich hatte erst andere pläne aber das gefiel mir dann nicht! deshalb wollte ich etwas was die SchriftSchrift-Tattoos suchen nicht zerstört und im vordergrund behält!
aber wie "villa" schon sagte weiß ich was ich getan hab! es ist schwierig den effekt auf ein foto zu bekommen, aber ich bin sehr zufrieden damit! und wie ich schon oben geschrieben habe, wurde mir das von einem in spanien lebenden spanier ;) übersetzt! da ich ihn sehr gut kenne vertaue ich ihm da!! ich glaub wie user 1 schon schrieb ist es möglich das "schulspanisch " nicht gleich spanisch ist! ich meine wieviele dialekte und deutschverunstaltungen es bei uns im land gibt! davon würde jemand der deutsch lernt nichts mit kriegen!!
trotzdem interessant wie die meinungen zum thema sprache auseinander gehen! :D ich nehms mit humor ;)

 

Auwei auwei ... wat hier wieder abgeht ... xD

Naja ich find die SchriftSchrift-Tattoos suchen total schick, die Schnörkel so olala
und wat die Gramatik angeht:

Also ich weiß was ich in der Schule für'n Englisch gelernt hab und als ich 6 Monate in England war ... naja ... ich sag nur soviel die ersten 3 Wochen wurde viel gelacht und stutzig geschaut. ^^
Ich glaub das was man in der Schule lernt ist IMMER anders als es die "Einheimischen" sprechen.

Aber ich würde da auch eher meinem KUmpel vertrauen als der Lehrerin ;P


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 7 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben