Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Annakay: El amore no conoce lenguas

Liebe kennt keine Sprache.!

Schmerzen: Es war okay, da ich wusste warum ich es wollte
Preis: 100€

El amore no conoce lenguas
4.33333
Durchschnitt: 4.333 (3 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

find´s ok----sexy und....ach eja.....kannste noch schön weiterbauen...

 

Stimmt anscheinend. Weil das weder spanisch noch italienisch ist.

 

Das ist spanisch!
Das soll noch die Wade hochgebaut werden.

 

liebe auf spanisch heisst "amor"!!! amore ist italienisch!!!

 

ohhhhhhhhhhhhhhhhhhje...

 

Ich habe mir es von einem Spanier übersetzen lassen.
Dieser kann nichtmal deutsch.
Ich denke doch, dass der gute Mann seine Muttersprache beherrscht^^

 

Wie geht denn das, wenn er kein Deutsch versteht? Fragen über Fragen....

 

mhhhh du musst damit glücklich sein!!!

 

Naja, ist ein bissel komliziert. Das waren 3 Stück der eine wohnt seit 2 Jahren hier und die 2 anderen haben ihn besucht. Und dann haben die mir das übersetzt....
Ich bin sehr glücklich damit :)

 

gibs mal in google ein, beides..kann natuerlich sein das ich mich irre, aber...:-/

 

übersetzer ;-) Waldhexe ;-) ich hab bestimmt recht nur weiss was derdem gesagt hat

 

"Mein Tattoo (Liebe kennt keine Sprache) habe ich mir stechen lassen, weil es mich immer wieder daran erinnern soll, dass ich nicht alles mit mir machen lassen darf"....wann??....wenn du die socken anziehst??...ausziehst?? - oder dir die füße wäscht??

 

ahhhh zu geil deine sprüche!!!

 

das sind keine sprüche - das ist (fast) ernst!! :-)
...wenn mir etwas so wichtig ist, so eine bedeutung hat - dann mach ich mir doch nicht so ein sprüchlein auf die hufe....

 

da haste ja auch recht ;-) aber da ist immer sooo schön zu lesen ;-) ich würde mir auch nicht einfach was drauf machen lassen naja kann ja dicke socken anziehen ;-I

 

Naja das ist dort, weil ich damit keine probleme auf der Arbeit bekomme. Was man bei Tattoos doch bedenken sollte, oder?! ;)

 

aha...darf ich vorsichtig fragen was/wo du arbeitest?....scheinbar nur mit schuhen bekleidet.....:-)

 

Ja ich arbeite beim Zoll.
Da wird das nicht so gerne gesehen ;)

 

"El amor no conoce idiomas." = Die liebe kennt keine Sprachen.
Bei Dir kennt die Liebe (amor OHNE "e" am Ende, sonst ital.) keine ZUNGEN.

 

Leider ist das aber wirklich nicht richtig geschrieben. Und ein wenig nackt ist es auch.

 

Mir wurde das halt so aufgeschrieben :(
Ich wollte kein Geschnörkel oder so.!

 

aha...das heißt die filzen beim zoll erst mal die mitarbeiter.....musst du dich da echt nackig ausziehen??...also nur damit ich das endlich mal verstehe...:-))

 

Äh, wo wird denn jemand nach nem Tatt abgesucht? Ich glaub sie will es eher verstecken können, aber ich glaube kaum, das sie im Biniki mit Socken arbeitet.
Auch unter Uniform kann man so einiges verbergen *hust*

 

la lengua heißt aber auch die Sprache... Außerdem ist das Wort Zunge ja nicht umsonst oft mit Sprache verknüpft (z. B. Muttersprache im Englischen: mother tongue)

 

ihr habt probleme....nachdem eh kaum einer italienisch oder spanisch kann ist das doch total wurscht...abgesehen davon, dass das tattoo die allermeiste zeit nicht zu sehen ist....:-)

 

also richtig sollte es schon geschrieben sein...unglaublich das so etwas immer wieder passiert, peinlich! ausserdem find ich die ausfuehrung mittelmaessig: zu klein, anpassung verbreitert den fuss, SchriftSchrift-Tattoos suchen unsicher...2p

 

@Rette...
Genau, "lengua maternal" (mothertoungue) da stimmts. Das Wort "toungue" alleine heisst auf Englisch auch nur Zunge, und nicht Sprache. Aber genug davon. Sollte nicht so ausaten, war nur nebenbei bemerkt.

 

Also mein Tattoo ist richtig geschrieben, habe mir es nochmal bestätigen lassen ;)

 

Dann frag ich mich ernsthaft, warum das Internet amore nicht als spanisches Wort erkennt.

 

@user1 stimmt so nicht ganz. im englischen gibt es sehr wohl den ausdruck 'to speak in tongues' ist zwar eher in der bibel gebräuchlich, aber existiert dennoch.

 

@Masinka
Bin nicht bibelfest, aber die erzählen dort schon noch mehr Mist. :-P
Aber wenn du das sagst, dann werd ich das (ohne es zu überprüfen) mal einfach glauben. :-)

 

Lies richtig, ich behauptete nicht, dass tongue auch Sprache heißt, sondern dass es mit Sprache verknüpft ist, weil mother tongue eben Muttersprache heißt...

Und dass die Babylonier wg. ihres Turmes in Zungen sprachen dürfte zur Allgemeinbildung gehören.

 

also anna-k. ... deine aussage, dass tattoos beim zoll nicht gern gesehen sind, ist einfach nur quatsch ... ich bin auch beim zoll - leite eine dienststelle mit 40 mitarbeitern ... und lasse mir noch weitere tattoos stechen ... aber dieses thema hatten wir schon mal bei einem halstattoo ... würde mich da nur wiederholen ;-))

 

Ok ... die Liebe:

el amor (spanisch)

l'amore (italienisch)

 

tja elle - so kenne ich es auch ... hilft aber nix - nun ist das "e(h)" dran ;-))

 

Frau @elle bringts mal wieder auf´m Punkt.
Kann man ja mit nem roten KreuzKreuz-Tattoos suchen übertätowieren, das überflüssige "e". :-)


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit ist 1 Benutzer und 1 Gast online.

nach oben