Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


xX-KBS-Xx: KBS (Initialen meines Namens)

Tattoo auf dem Unterarm. Motiv "KBS", die Initialen meins Namens in Alt Englischer SchriftSchrift-Tattoos suchen. Hat 120€ gekostet. Ca. 1,5 Std. Ist mein erstes Tattoo. Schmerzen: erträglich :) gestochen am 02.11.12

KBS (Initialen meines Namens)
1.6
Durchschnitt: 1.6 (5 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Kreislaufsystem Blechverpackungen Stahl GmbH ;-P----ist sauber soweit

 

mich interessiert die Motivation, warum so ein Motiv auf den unterarm?

 

jeder hat halt andere ansichten im leben....so ist des nun mal ;-P

 

Wenn einem so gar nichts einfällt...dann eben Initialen...und um das ganze hipp zu gestalten muss ne alte SchriftSchrift-Tattoos suchen her...lame

 

wie gesagt: der eine mag´s so -der andere so---wir können nun nicht immer von uns auf andere schließen---wäre glaube auch eine fatale welt

 

Also kurz gesagt, dahinter steckt meine geschichte, meine denkweise und mein leben. "Warum auf den unterarm?", naja fande die stelle halt cool :)

 

Stimmt...und ich mags nicht...Frohes Fest ;)

 

wo hier grad vom frohen Fest gesprochen wird....auch von mir fröhliche Weihnachten :-))
Zum Tat, scheint relativ solide...gefallen tuts mir auch net

 

ebenfalls --frohes fest----und wenn der wal bisl kleiner wäre--wäre er das kleinste säugetier auf erden ;-)))))

 

Naja ich habs ja nicht für dich stechen lassen @benutzer_name...sondern für mich...es ist mein leben ;)

 

also ich geh denn jetzt mal---ne ;-))))))))

 

machs hübsch mein B/G Ossi-Held ;-)))

 

Achso...dachte du hast das für mich stechen lassen...gut das du mir die Welt erklärt hast...bin auch raus...

 

Kein ding ;) tschau :*

 

K.B.S.(korean broadcasting system)

your lucky it`s not a desease..you should be carefull with initials..
in this case only the koreans will laugh..

 

Unterarm mit 19 toll noch jemand der voll mimitgedacht hat und den ich sicher spaeter mal durch meine Sozialabgaben durchfuettern muss.

 

<< muss nicht von martinak durchgefüttert werden...meine unterarme hab ich erst mit 36 zugetackert...hihihi...und ich arbeite seit ich 16 bin ohne pause...musste noch nie durchgefüttert werden...juhuuuuuuu
schönes weihnachtsfest sei noch gewünscht

 

dich meinte ich auch ned zwisch 19 und 36 is au nen unterschied

 

Immerhin gibt es auch langärmelige Bekleidung und muss denn jedesmal wieder diese Diskussion losgehen? *schnauf*
Zum Tattoo: Naja.... 3 Buchstaben halt. Ich hoffe, es wirkt nur auf dem Foto so, als ob die Buchstaben unterschiedlich groß sind.

 

weiss ich doch, dass du mich nicht meintest...war nur ein kleines späßchen...

 

19 Jahre alt + auf dem Unterarm tätowiert = Sozialfall

Häääää??????

 

Find ich völlig unnötig und daneben, diese Diskussionen. Es gibt auch langärmlige Kleidung... *mitschnauf*
Tattoo ist natürlich Kreativität pur, aber sieht sonst okay aus.

 

martinak...
deine aussage verwirrt mich.. habe mir mit 18 nen tattoo auf meinem Unterarm abgeholt.. momentan wird der SleeveSleeve-Tattoos suchen fertig gemacht.. Nichtsdestotrotz hab ich nen guten Job, ne schöne Frau und kann mir durchaus ein paar Sachen leisten.. wie hab ich das als Sozialfall nur geschafft?????

 

@portizzle:

Naja, du warst ja erst 18 Jahre alt als du dich am Unterarm hast tätowieren lassen. Martinas Kommentar bezog sich aber eindeutig auf 19jährige!
Alles klar? :D

 

sorry!aufgrund meiner sozialen situtation und der damit eindeutig verbundenen limitierung meines intellekts.. habe ich es einfach nicht verstanden :(

 

ich hatte mein erstes Tattoo schon in der schule(mit 16) und möchte mich bei martinak bedanken das sie mich ihr ganzes Leben lang mit durchgezogen hat das war echt nett von dir und deiner Mutti den ich bin ja älter wie du

 

Ihr habt Sorgen. Aufgrund meiner beruflichen Situation muss ich diese Tattoo-Strümpfe über Arme und Beine tragen, weil ich meinem Chef zu wenig tätowiert bin. Aber darüber redet mal wieder niemand...

 

Da hab ich noch welche im Schrank - soll ich die dir demnächst mitbringen? :D

 

Aha...sozialfall :D ich verdiene mit 19 jahren warscheinlich mehr als andere mit 40...hab nen gut bezahlten job und arbeite dafür auch 12 std am tag :)

 

Hexe, das wär toll! Möchte meinen gut bezahlten 23-Stunden Job nämlich auch gerne behalten, damit sich das Finanzamt an mir bereichern kann!

 

Klar bring ich die mit, das Finanzamt muss unterstützt werden.
Ist aber mit ElfenElfen-Tattoos suchen druff - oder ist das Motiv egal?

 

Es scheint wirklich sauber gestochen zu sein.
Was du verdienst (oder bekommst), ist mir egal. Du bist volljährig und mußt verantworten, was du tust. Aber ich hoffe für dich, daß du es nicht in ein paar Jahren bereust, den Unterarm gewählt zu haben.
Aber wer weiß schon, was die Zukunft bringt?

 

Elfen fürs Finanzamt - das finde ich grandios!
Das Tattoo kann man eigentlich nicht bewerten, weil man nix erkennt, könnte schlecht gefüllt sein, oder auch nicht. Auf jeden Fall ist die Spationierung Kacke.
MERKE: Computer können K E i N E Typografie!!! Eine SchriftSchrift-Tattoos suchen darf so, wie sie aus dem PC kommt, nie tätowiert werden, weil nur die teuer gekauften Fonts was taugen im Schnitt (Schnitt = in manchmal monatelanger Feinarbeit geleistete Arbeit, um die Type fein laufen zu lassen ohne Löcher und Holperer -> kostet Geld).
Eine SchriftSchrift-Tattoos suchen darf so, wie sie aus dem PC kommt, ja auch nie in den Druck gehen - der gut bezahlte Job des Druckvorlagenherstellers/Setzers/Typografen hat durchaus auch Sinn, da frage ich mich, warum sich so viele Typomüll auf sichtbare Stellen hacken lassen...sorry für den kleinen Exkurs^^

 

Otto:ich möchte mal wissen was diese bekloppte "Unterarm" scheiße immer soll, ich würde mal behaupten das 90% der ersten Tattoos auf den Unterarmen entstehen und bei nem Geilen Motiv is da auch nix gegen einzuwenden ENDE
Das da oben wäre überall sch.....

 

"bei nem Geilen Motiv is da auch nix gegen einzuwenden ENDE"
...und da relativiert sich der Prozentsatz dann wieder: prozentual gesehen tragen (rein statistisch) ca. 98,75683835892359823583253% der Ersttätowierten mit Stelle Unterarm SCHLECHTE Tattoos dort. Und da möchte man auch gerne mal den betrefffenden Tätowierern zurufen: Ihr MÜSST nicht alles machen für Geld!

 

du mußt wohl ein scheiß leben haben bei dem , sagen wir mal , schlichtem schlechten tattoo !

 

Zum Glück kann jeder selbst entscheiden was er sich stechen lässt.... ;)
Wenn es zu dir passt ok, aber Bestens finde ich es auch nicht.

 

@snakefan: Ich kann da auch nur mutmaßen. Schätze mal, daß der Grund dafür ist: "Seht her - ich bin tätowiert"!
Ist ja auch Kacke, immer den T-Shirtärmel hochrollen zu müssen, damit die Welt das mitbekommt ;-)
Ich habe es auch anders gehalten und mir erst mit Ü-40 den Unterarm stechen lassen. Ich gehe nämlich davon aus, nun nicht mehr auf Banker umzusatteln.
Aber ich würde sagen, daß sich das Verständnis zu Tattoos in den letzten 20 Jahren mächtig gewandelt hat. Es ist bei vielen zu einem Modeaccessoire verkommen, was man schon an den Motiven erkennen kann.
Aber auch die Akzeptanz hat sich gewandelt und man wird seltener angefeindet als früher.
Wenn also jemand meint, er müsse sich unbedingt als erstes den Unterarm zuhacken, dann kann ich für ihn eben nur hoffen, daß er es nicht bereuen wird.
Das heißt aber nicht, daß ich es verstehen oder gut finden muß.

 

hehe die 98,75683835892359823583253% wären dann ja überall Scheiße egal wo und warum dann nicht der Unterarm?da kann man dann wenigstens leicht Spinner und Poser erkennen die Zeichnen sich quasi selber

 

"K"ann "B"isschen "S"chöner.


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 3 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben