Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


McGee: letzter probelauf ...

... auf übungshaut

letzter probelauf ...
7.57143
Durchschnitt: 7.571 (7 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

wow--ich wollte dir vorhin ne fette breitseite verpassen--aber du scheinst vorwärt´s zu kommen...gut

 

das is schick..ich komm mit übungshaut so gar nich klar

 

sei froh,dass es bei dir auffe richtige haut so gut klappt--------schnegge ;-)))

 

aber sobald es an (fremde) menschenhaut geht, zittere ich halt wie verrückt!
bei schweine-/übungs-/eigener haut habe ich dieses problem nicht ... keine ahnung, was ich dagegen machen soll! :(

 

kannste nix machen..ich zitter selbst bei mir... tief durchatmen...an was tolles denken und den linien folgen
so mach ich das

 

welche nadeln nimmst du fürs färben/schattieren?

 

Nicht schlecht

 

die farbverläufe vom dunkel ins rot sind gut.. :-)

 

rs ... mit den sem hab ich noch meine probleme... damit üb ich im moment nur auf schwein

 

ich habe für beides (färben und schattieren) magnums benutzt. damit komme
ich sehr viel besser klar, als mit den roundshadern! was genau meinst du mit "sem"?

 

soft edge magnum

 

so sieht übrigens mein vergeigter 1. versuch auf menschenhaut aus! (3erRL)
http://www.tattoo-bewertung.de/tattoo/frank
womit überarbeite ich die lines am besten? genügt eine 5erRL oder sollte ich lieber gleich eine 7er nehmen?

 

yep, genau die benutze ich auch (soft edge)! welche probleme hast du damit?
ich bin mit den RS immer in der haut "hängengeblieben"; warum auch immer ...

 

genau das problem hab ich mit den sem
das wird dann mehr nen kratzen

 

wir scheinen uns irgendwie gut zu ergänzen!^^

 

*gg*

 

bei schattieren immer schön mit destl. WasserWasser-Tattoos suchen arbeiten..das wird weich und kratzt nicht--ne sem sind besonders für freistehende schatten ganz gut...für ecken sind mg´s besser und bei kleinen feinen teilen eignen sich sogar nur flachnadeln------rundshader sind ganz gut für freie ranken zu schattieren.....etc

 

hm... hab auch schon die flat ausprobiert..hab damit aber damit das selbe problem wie mit den sem... hab das gefühl dass ich in der haut hängen bleib und das dann kratzt...
vielleicht liegts aber auch an mir, dass ich mich einfach zu tollpatschig damit anstelle oder was auch immer....
übung macht den meister

 

naja--es kommt auf deine hub der maschine an und wie straff du die haut ziehst---ich bleib nur hängen,wenn ich ganz flachen hub habe und an extrem weichen stellen bin--deswegen nehm ich da den hub etwas robuster und wie gesagt, nadel nicht so weit raushängen lassen....viel detl.WasserWasser-Tattoos suchen und ab und an vaseline ..das "ölt" dat janze ;-)))

 

wen's interessiert - hier mal ein link mit infos zu tattoonadeln:
-> http://www.tattooecke.de/infos-tattoonadeln/index.html

 

hm... ich werd die maschine ma nen bissl pimpen... straffen tu ich dat schwein schon so guts geht... danke dir tat-frank

 

welches schwein?--denke du nimmst schon mensch? :-

 

hihi..aber nich für flat und sem ;)

solang ich mit denen nich klar komm, sind die nur was fürs schwein
oder meinste, dass ich mit denen auf mensch vielleicht besser fahr?

 

wieso haste angst davor?---einfach ein etwas gröberes Motiv nehmen und schön leicht einradieren---kannst streichen oder schieben---schieben wird etwas massiver gleich

 

ja hab schiss davor :)

werd das aber mal probieren bei mir, wenn mein hase abgeheilt is

 

brauchste nich--schön flach einstellen und schön mit destl WasserWasser-Tattoos suchen arbeiten und vorsichtig streichen......geht fix..du hast die hand dafür--das sieht man

 

hey McGee, sauber... Das sieht doch gut aus. Dann trau dich endlich ran....

 

Schick, ist definitv ein nettes Teilchen.

Das mim zittern auf Menschenpelle kenne ich auch nur zu gut, Atem still, ja nix falsch machen - das aber legt sich defintiv recht bald. Das musste cool angehen, beginnst erst mal mit "Opfer" ist ja klar, wenn du aber dann mit dem zucken deiner "Opfer", deine Angst was falsch zu machen und dem Kennenlernen der Haut zurecht gekommen bist, ergibt sich der Rest von alleine.

Jeder hier hat so begonnen, bloss nicht den Slip nass machen, als druff. Bist auf dem richtigen Weg

 

danke für die aufmunternden worte; hoffentlich behältst du damit auch recht ...


Weitere Tattoos von McGee

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 0 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben