Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


blackwidowtattoo: P.R.E/Andalusisches Pferd

Habe nun ein abgeheiltes Bild vom Tattoo machen können, jedoch von der Perspektive nicht ganz einfach!Es braucht an ein, zwei Stellen noch kleine Nacharbeitungen da beim Verheilen etwas Farbe verlohren ging!
Eins meiner Lieblingsprojekte!

P.R.E/Andalusisches Pferd
8.625
Durchschnitt: 8.625 (16 votes)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

 

Wow das Tattoo gefällt mir sehr gut. Ich mag dieses Rot in Kombi mit Schwarz wahnsinnig gerne.(Im Gegensatz zu dem Rot das meistens bei Trash PolkaTrash Polka-Tattoos suchen verwendet wird). Motive sollen ja eigentlich nicht in Bewertungen einfließen. Muss aber trotzdem was dazu sagen. Ich finde es hier eines der schönsten Pferdemotive, weil es nicht so tussig aussieht. (Sorry ist ne persönliche Bewertung , weiß nur nicht gerade wie ich es anders beschreiben soll).
Besonders gut gefällt mir die Mähne.

 

Von sowas habe ich auch immer mal geträumt! Kann es mir nur nicht vorstellen ein Leben lang auf der Haut zu tragen. Neidisch bin ich dennoch :) Gefällt mir sehr!

 

Wow, das ist sooooo wunderschön :-O ich find Pferdetattoos sowieso total toll (obwohl ich eigentlich gar kein Pferdemädchen bin ^^)

 

Einziger Kritikpunkt für mich, sind die "Beinchen" des Pferdes, die sind zum Oberkörper etwas zu niedlich ausgefallen. Ich hätte sie kompl. weggelassen. Ansonsten, ein schön gestochenes Tattoo.

 

An dem Andalusischem Pferd, stimmt über haupt nichts, vorallem hat es verstümmelte Vorderläufe.

 

Ist gut gemacht, aber wie ein Andalusisches PferdPferd-Tattoos suchen sieht es nicht aus. Außer die Vaquero Trense. Der Gesichtsausdruck passt einfach nicht zu diesen sehr temperamentvollen Pferde, die ausdrucksstarke AugenAugen-Tattoos suchen haben. Der Nüstern Bereich sieht ein wenig merkwürdig aus. Auch am Hals stimmt (in meinen Augen) etwas nicht. Viel zu mächtig und breit. Selbst für einen gut bemuskelten Hengst Hals ist das zu doll im Vergleich zu dem schmalen Kopf. Zu den Beinen wurde ja schon etwas gesagt, die hätte ich auch weg gelassen und einfach den Fächer weiter nach oben gesetzt oder so. Und die Apfelschimmel Farbe ist ein bisschen komisch mit diesen paar dunklen Punkten am Hals.
Also im Großen und Ganzen gefällts mir schon :) nur halt passt da bisschen was nicht und dieser Ausdruck der Spaninschen Pferde kommt nicht so rüber. Und es soll ja eines darstellen eigentlich.

 

Bitte die Beschriebung oben lesen, die Beine sehen durch die Perspektive des Fotos komisch aus wie gesagt! Oberschenkel sind leider nicht flach, daher gehen die Beine etwas rum!

 

Mag sein, dass das Foto etwas verfremdend wirkt, aber einige Kritikpunkte haben mit der Wölbung des Beines nur bedingt zu tun.
Meine Kritikpunkte:
- die Vorhand (vordere Beine) sieht wirklich arg daneben aus, wurde ja schon angesprochen
- die Fellmusterung. Für einen Apfelschimmel, den das ja darstellen soll, ist da einfach zuwenig passiert, die drei Dreckflecken reichen nicht aus, umein realitätsnahes Bild der Äpfelung zu erzeugen. (Da musste dich aber nicht verstecken, ich glaub´, ich hab noch nie ein richtiges Apfelschimmeltattoo gesehen, ist wohl sauschwer, diese spezielle Zeichnung auf der Haut unzusetzen)
- der Augenbogen ist sehr übertrieben und dadurch schaut das PferdPferd-Tattoos suchen nicht gerade glücklich aus der Wäsche. Kritikpunkt fällt weg, wenn es Absicht war, einen Equiden mit suizidalen Tendenzen darzustellen...^^
- der Kopf ist sehr starr und schematisch schattiert, mir fehlt da das Leben. Die Oberlippe/ Maulspalte fällt mir da mit ihrem unnatürlich geraden Verlauf besonders auf.
- die Halslinie, die leider mit einer dicken Line mehr als nur angedeutet wird. Trägt ein PferdPferd-Tattoos suchen den Kopf so eng abgestellt wie auf dem Tattoo, dann ist der grosse Halsmuskel zwar deutlich zu sehen, aber der Übergang zwischen Halsmuskel und Mähnenansatz ist im Original um ein vielfaches runder und weicher. Hier hätte man nicht mit Lines arbeiten dürfen.
- die Proportionen. Der Übergang von Hals zu Brust ist realitätsfern, die Brust viel zu wuchtig und der Hals nicht deutlich davon abgesetzt.
- das Zaumzeug. Das braune Leder müsste man auch zwischen Schopf und Mähnenansatz sehen, das fehlt. Zusätzlich ist das Zaumzeug wohl so eine Art Mischmasch zwischen Nasen- und Gebisszäumung. Ich weiss, dass Spanier gern mit Nasenzäumung geritten werden, heisst: kein Gebissstück im Pferdemaul. Dann machen die gummierten Trensenringe keinen Sinn, zumal sie hinter der Maulspalte angesetzt sind. Wenns Sinn machen soll, dann darf man die Pferde-"Mundwinkel" nicht mehr sehen, weil die Gummiringe den Blick verdecken.

Trotz aller Kritik: Mir gefällt das Tattoo, ich als Reiter sehe aber die Ungenauigkeiten. Aber immer noch ein Hingucker, wenngleich ich meine, ein ganz ähnliches PferdPferd-Tattoos suchen schon auf der Körperseite von jemand anderem gesehen zu haben...müsste hier unter dem Stichwort "Zirkuspferd" zu finden sein, bin aber grad zu faul für die Suche.
Ich lass mal 8 da.

Moderator
 

Wie gewohnt schön, mädchenhaft, einzigartig (ich bin auch zu faul nach Thirtys benannten dings zu suchen...ich weiss dass du es nicht abgekupfert hast^^)

Ich mag keine Pferde und darum fallen mir so kleine Dingens nicht auf. Das Tattoo ist sauber und schön angepasst :)

 

ganz nett aber mit einem andalusischen PferdPferd-Tattoos suchen verbinde ich Feuer und Temperament. Dieses PferdPferd-Tattoos suchen kommt da eher schläfrig rum.

 

Also bitte, abgekupfert ist es ganz bestimmt nicht, dann bräucht ich mir nicht die Mühe zu machen und zu Hause stundenlang zu zeichnen wenn ich einfach Ideen tracen würd!Wird länger je mehr besser hier!

 

Ist eins meiner lieblingstattos von dir. Einfach nur sauschön!!

 

mal wieder was schönes aus dem keller :-)


Weitere Tattoos von blackwidowtattoo

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 3 Mitglieder und 21 Gäste online.

nach oben