Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Achtung vor Tattootube.de-Abzockerei!!!

Hallo zusammen (hoffentlich so viele als möglich)
Ich habe den Fehler gemacht, mich bei Tattootube.de anzumelden. Ich wusste nicht, dass ich mit (nur mit meiner e-mail) zu 24 Monate verpflichte.
Ich habe zwar die AGB's als einverstanden angeklickt und meine mail Adresse angegeben aber ich wusste nicht dass ich damit 194.- Euro bezahlen muss. Habe auch kein Bild runter geladen und keine Bestätigung bekommen dass ich was gekauft habe. Zwei Wochen später bekam ich eine Rechnung und als ich ihnen ein Mail schrieb, wo ich ganz klar sage, dass ich den Betrag nicht bezahlen werde, sagten sie mir, dass ich 2 Wochen Zeit hatte um zu künden. Ja aber ich wusste ja gar nicht, dass ich was gekauft hatten. Auf der Homepage steht anmelden und downloaden...keine Bestätigung nichts. Erst als es schon zu spät war(nach 2 Wochen) bekam ich die Rechnung...
Ich habe (in der Schweiz) mit einem Anwalt gesprochen und er sagte dass sie zwar im Recht sind (Graubereich)aber dass ich dies nicht bezahlen muss und auch nichts (ausser böse Briefe von Tattootube.de) passieren wird.
Also Leute aufgepasst und keinen Klick zuviel.....!!
Eure Ithiliel79


 

...lass uns da einmarschieren mit ross und reiter--ich trage die fahne ;-)

 

jo wann und wo ;-) is echt scheisse !! Danke für die warnung Ithiliel

 

Tja, die AGBs zu sezieren würe vor mancher Überraschung bewahren! ^^

 

Ross und Reiter...das tönt doch gut...erinnert mich an das Kaltenberger Ritterturnier...für manche Dinge würde ich gerne wieder im Mittelalter leben...
:-)

 

Danke, für die Info.

Moderator
 

Für tattoo-tipp.de gilt genau das gleiche. Oben unterhalb der Überschrift stehen die Kosten relativ klein geschrieben.

 

Mittlerweile (7Tage nach der Rechnung, die ich nicht zahlte und nicht zahlen werde) haben sie mir 14.- Euro Mahngebühr verrechnet. Kein einziges Bild habe ich downgeloaded. Na ja, mal abwarten, ich halte euch auf dem laufenden. Bezahlen werde ich genau nichts.

 

Ja, das gibt es auch in anderen Bereichen. Keine Sorge. Einfach nicht reagieren, dann passiert bald gar nix mehr. Jedes Mal, wenn Du auf ein Schreiben von denen antwortest, zeigst Du Dich damit beeindruckt und es geht immer weiter. Das Ganze nennt sich dann Inkasso-Stalking. Da diese Abzockfirmen meistens auch Urheberrechte verletzen oder Dinge für Geld verkaufen, die es eigentlich umsonst gibt (z.B. Freeware), machen sie sich strafbar. Sie drohen zwar mit Anwälten und Klagen, aber die werden sich hüten, aus der Deckung rauszukommen. Bis jetzt ist es in Deutschland nur 2 Mal zu einer Verhandlung gekommen...also, einfach nix machen...;))

 

Hey danke schön...
ein Anwalt (hotline) aus der Schweiz, sagte mir genau dasselbe. Ich werde auch nichts unternehmen.
Ach ja, deine Tattoo's sind der Hammer, wirklich schön....weiter so ;-)

 

dein anwalt hat recht. bin selber juristin und dieses thema mein täglich brot. wenn nur 10 % der opfer zahlen haben sich diese firmen refinanziert. es kann auch passieren dass du einen mahnbescheid bekommst. spätestens wenn du dagegen widerspruch einlegst hörst du in der regel nie wieder was von denen, weil die firmen für weitere kosten in vorkasse treten müssten. viele leute lassen sich einschüchtern und zahlen irgendwann. mach nicht den gleichen fehler ;-)

 

viiiielen Dank....ich habe einen harten Kopf und lasse mich nicht erpressen von diesen Doofis. Aber es ist immer gut zu hören, dass man auf der sicheren Seite steht. Nochmals danke.... ;-)

 

auf keinen fall bezahlen, auch wenn die mit nem inkassobüro drohen, drauf ankommen lassen, wenn ein gelber brief per einschreiben kommt, der ist wichtig. kommt vom gericht.
aber keine bange, kommt so gut wie nie vor. ist genau die gleich kacke wie megadownload usw.
einfach ignorieren!

 

Weiß ja nicht wie das damals war, als sich Ithiliel da angemeldet hat! Aber ich war grad mal auf der Seite und da steht doch überall dran, dass es Geld kostet! Ich finds immer wieder krass (arbeite beim Anwalt), wie leichtfertig die Leute ihre Daten im INternet eingeben, ohne sich die Seite/AGB´s genauer anzusehen! Es gilt halt generell, im Internet nicht allzu leichtfertig seine Daten preiszugeben!

Moderator
 

Das das Geld kostet, stand damals auch schon dabei... aber halt nur ganz klein oder am Seitenrand (Schrift vertikal, 90° gedreht).

genau das gleiche auch bei
tattoos-vorlagen-motive.de
tattoos-welten.de
Top-Tattoos.de
tattooberater.de

bloß net drauf reinfallen.... und keine Daten angeben.. Kostet meistens so 96 EUR...

dann lieber hierbleiben! ;-) das kostet nämlich NIX.

 

ja seh ich auch so .....:) und ich lieeeeebe es hier *abtanz

 

@ Mrs. Lovegood
Manche Leute wollen sich einfach dumm verhalten, da machste nix! ;-)

 

@ Elle
Leider! Ich erlebe es tagtäglich! Aber was tut man nicht alles, um den lieben Mitmenschen zu helfen ;)!

 

wer völlig fehlerfrei in seinem leben war, werfe den ersten SteinStein-Tattoos suchen..;-P

 

Zwischen fehlerfrei und dumm is aber immer noch ein Unterschied! ;-)

 

ich weiß---denn bin ich aber saudumm...wer noch? ;-)))

 

Irgendwelche Sachen wofür man anderweitig "zahlen" muss, finde ich nicht dumm ... Sich jedoch AGB diverser (schon auf den ersten Blick seltsam anmutender) Firmen nicht genau unter die Lupe zu nehmen ... DEFINITIV! ^^

 

..ich hab 2 gutaussehend weiber mal reingelassen und alles unterschrieben----ich fand´s damals ne coole sache ;-))))...heute......

 

Muahahaha ... OK ... DAS war nicht Dummheit ... das war was anderes! ;-)

 

mensch elle, jetzt sag es: ich bin doof------aber mal ehrlich, ich war nicht nur einmal doof im leben, aber soooo richtig ;-))))

 

Nö, das war wohl eher etwas mit g ...! ;-)

 

aaaah, du meinst "glug" ;-)...hihi

 

Genauuu! ;-)

 

Ich Wünsche allen trotz der blöden Seiten einen guten Rutsch ins Neue Jahr, haltet die Ohren steif und zeigt nächstes Jahr wieder so tolle Tattoo´s

Bis zum neuen Jahr. Feiert schön !

Euer NeooeN

 

Ganz genau! NICHT ANTWORTEN ein vertrag ist nur dann gültig wenn du durch einen Klick auf ein eindeutiges JA klicktst, wobei dir vorher genaustens über die Vertragsinfos alles erzählt werden muss. Hatte das gleiche mit einer Ähnlichen seite! NICHT reagieren und wenn du dochn brief bekommst dann einfach einklagen du gewinnst eh da es im zweifelsfalle / Und das ist es weil sie nicht nachweisen können das sie dich genügend aufgeklärt haben / IMMER für den angeklagten geht.. EINFACH nicht reagieren.

 

Finde es gut dass man das hier mal erwähnt aber ich hab grad mal geguckt und es ist eigentlich nicht zu übersehen, dass man da was bezahlen muss.

 

hab auch ma auf sowas nich reagiert... dann kam n brief von ner anwaltskanzlei... als ich bei denen angerufen hab sagte man mir " kein anschluss unter dieser nr." ... meistens bluffen sie nur

 

abzocker

 

Anscheinend hatte Tattoo Tube noch mit anderen Probleme (unter Google Tattoo Tube) und siehe da, die Seite sieht ganz anders aus. Als ich meine Adresse angegeben hatte (mein Fehler) stand zwar dass es was koste, aber nicht, dass ich was kaufe wenn ich meine Adresse angebe. Na ja, aus Fehlern lernt man.
Sie schickten mir etliche Briefe, aus einer Inkasso Stelle, die ich einfach ignorierte. Den letzten habe ich im November bekommen und jetzt ist Ruhe.
Tschüssi
Ithiliel

Moderator
 

Weitere Tattoo-Abzock-Seiten (meist 192 EUR für 24 Monate):

coole-tattoos.de
ink-tattoos.de
monster-tattoo.de
scene-tattoos.de
super-tattoos.de
tattoo-downloaden.com
tattoo-freunde.de
tattoo-heute.com
tattoo-mega-archiv.de
tattoo-motive2008.de
tattoo-paradies.de
tattoo-plus.de
tattoo-server.com
tattoo-tipp.de
tattoo-vorlage.com
tattoos-downloaden.com
tattoos-finden.com
tattoos-paradies.de
tattoos-sammlung.de
tattoos-tattoovorlagen.de
tattoos-vorlagen-24.com
tattoos-vorlagen-motive.de
tattoos-welten.de
tattootube.de
tattoovorlage-schmetterling.de
tattoovorlage.com
tausende-tattoos.de

Wahnsinn, oder?
Dann bleibt lieber hier... ;-)

 

Das Ding ist, dass diese Abzock-Firmen meistens eh urheberrechtlich geschütztes Material oder Freeware feilbieten. Für eine Klage müssten sie sich aus der Deckung hervorwagen; was die niemals tun. Also kann man den Spiess auch umdrehen, sprich so lange downloaden, bis sie das Account sperren und dann auf Mahnungen einfach nicht reagieren. Meistens bekommt man noch ein Briefchen von einem Anwalt und damit hat sich's dann erledigt...

 

Eigentlich hast du Recht. Jedoch lass ich jetzt lieber die Finger davon. Ich habe meinen PhönixPhönix-Tattoos suchen von einem Künstler (der nicht Tätowiert nur malt) zeichnen lassen, er passt genau über mein Tribal, dass ich los haben will und somit habe ich mein ganz ganz persönliches Tattoo.
Kaufe mir lieber die Tattoo Scout und das Tätowier Magazin.
Grüsschen aus der verschneiten Schweiz.....

 

so hab heut auch von diesen drecks tattoo tube inkasso büro einen anruf bekommen
ich soll endlich den betrag überweisen. hab zu dieser schlampe gesagt ich werde diesen betrag nicht bezahlen und jetzt wird sie es einklagen...
und nu? was tun? wie soll ich darauf reagieren? soll ich überhaupt darauf reagieren?

 

chilllllllllllllllllennnnnnn

Moderator
 

Nicht bezahlen!


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 2 Mitglieder und 2 Gäste online.

nach oben