Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Feron3190: Friedvoller Drache

Habe mir das Tattoo damals zu meinem Siebzehnten Privat in Jagel, S-H stechen lassen.
Das Motiv wurde so gewählt da ich zuhause auszogund der Drache für diesen doch rebellischen und starken Schritt stehen sollte.

Bezahlt habe ich damals knapp 170 Euro
Schmerzen: keine (wurde nicht betäubt)
Dauer waren so ca 4 Std.
Ich bin bis heute mit dem DrachenDrachen-Tattoos suchen zufrieden, auch wenn er mir manchmal ein wenig zu freundlich wirkt, was aber dennoch super zu der Zeit und der Motivbegründung passt ;)

Friedvoller Drache
1.16667
Durchschnitt: 1.167 (18 votes)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

 

Denke das is eher was für MeinTattoo.de oder wie das heißt;-)
Wie alt ist das Teil denn wenn man fragen darf

 

Hmm... leider ist das wieder ein Beispiel dafür, dass die Wörter "privat" und "Qualität" bei Tätowierungen nicht so ganz z'sammenpassen...

 

Das Tattoo ist ca 6 Jahre alt

 

erst 6??
uiuiui.... So blass ist meiner mit 22 Jahren nicht ^^

 

Oha ich habe älteren Totenköpfe gesehen die sich beser gehalten haben. Wenn dann warst du viel in der SonneSonne-Tattoos suchen oder es war nicht sehr langlebig (zu blass) gestochen.

 

ich kenne auch so'n rebell der mit 30 ausgezogen ist, der ist so hart druff und hat das ohne Drache geschafft. ich bewundere ihn noch heute!!!

würde mal zum richtigen tätowierer gehen und mal gucken lassen was man da retten kann, b.z.w. mal ein bischen frische farbe ins spiel bringen.

 

Daheim ausziehen ist also Rebellion?Und seine Wäsche selber waschen,sein Essen selbst zubereiten und für sich selbst zu sorgen wäre dementsprechend Nietzsches "Umwertung aller Werte",hm?
Spart euch doch dieses fadenscheinige Sinngesuche und sagt einfach "Drache fand ich geil,wollt ich haben",keinen wird das stören,wetten?^^
Grottig gestochen,ist ja aber auch kein Wunder...Küchentische sind eben doch lediglich dazu da,sein Essen einzunehmen und eben nicht zum tätowierenlassen von Kumpel/Bekanntem XY,der das Inken ja "voll drauff hatt,Alta!"
Bitte lerne was daraus und lass diesen Mist zügig unter CoverUps verschwinden,das kloppt einem ja ein optisches Storno nach dem anderen in die Kasse.

 

Aiaiaiai...

 

So kann mans auch sagen...:-D

 

Ui also vor 6 Jahren gestochen ? Ganz grottig.

 

Wie jetzt...hat noch keiner mit nem 10er bewertet?

 

das hat Ortega wohl übersehen ^^

 

:-P

 

Was ist eigentlich geiler: Die Begründung oder die Ausleuchtung?

 

Schön überarbeitet sieht der bestimmt halbwegs aus. So nicht.


Weitere Tattoos von Feron3190

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 1 Benutzer und 8 Gäste online.

nach oben