Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


RobertoAlejandr...: Assassin Ink, Tattoo Dresden

Assassin Ink, Tattoo Dresden
8.65
Durchschnitt: 8.65 (20 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Mich interessiert , was für einen Sinn die Punkte haben?
Die find ich unschön .

 

Ich glaub das is so ne Häkeldecke...ich finds ganz gut.

 

Geil das Teil.

 

die PUNKTE sind LÖCHER ...,deine Oma hat sowas bestimmt irgendwo noch rumliegen Wildsau...;)

 

Kann mir nicht vorstellen das dieses tuch abgeheilt noch wirkt, finde es so schon nicht gerade genial gelöst.

 

Find es sehr cool gemacht, dieser gehäckelter Umschlag schaut geil aus.
Nur das Blut hätte ich nicht gemacht, lässt es billiger wirken.

 

Musste auch zwei mal hinschauen, weil ich mich erst nicht so ganz mit dem Häkeldingens anfreunden konnte. Aber jetzt sin wir gut befreundet xD Finde es eigentlich sogar ganz gut gelöst. Ist man halt so nicht gewohnt...sonst ist es oft "feingliedriger" und mit viel Weiß..macht zunächst viel her, aber ob das auf Dauer gut geht? Da hab ich HIER keine Bedenken - deshalb gut gelöst.
Finde nur, dass das Häkelzeug grade links (von uns aus gesehen) zu viel ist. Eine Lage weniger hätte ich besser gefunden ^^
Insgesamt gefällt mir das Teil gut.

 

Oh, dasselbe nur ohne Blutstropfen hab ich im Netz auch schon gesehen und bewundert, allerdings in ein klein bissi besser. Schlecht isses aber nicht.

http://www.tattoomaniac.net/2013/05/skeleton-in-veil-tatto...

 

Die häkelpunkte sehen aus wie Würmer , die aus der Haut krabbeln..., denke aber, es neutralisiert sich, wenns abgeheilt ist....

Moderator
 

ist schon ein copycat... oder?

 

bin bei cruze geb 1* fürs cc!

 

bin ebenfalls bei Cruze :/

 

okay...wo soll ich anfang... zum einen ja es ist eine häkeldecke bzw spitze kann mans bestimmt auch nennen. beim rot stimm ich komplett zu. für mich hätte ich es auch weggelassen aber der kunde wollt das rot da seine tattoo meist schwarz-weiß und rot elemente haben. die "würmer" kommen von den hautrissen die der kunde hat an der innenseite des oberarms. die schwellen wieder ab.
das mit den copycat is aus meiner sicht quatsch. das original bild stammt nich von dem tätowierer der hier verlinkt wurde. das original bild ist eine bleistiftzeichnung die im netz rumschwirt. er hat es lediglich auch gefunden oder ein kunde hat es mitgebracht. hier wird ja anscheinend davon ausgegeangen das man über jeden tätowierer bescheid weiß und was dieser gemacht hat... ich möcht nich wissen wieviele das schon tätowiert haben. Und als kunde nur auf ein Motiv zu verzichten, weils irgendwo ein andere die selbe zeichnung gefunden hat find ich quatsch...bzw woher soll ers auch wissen... ich kann ja auch ne bei jeden Motiv das internet absuchen ob es scho irgendwer tätowiert hat.
aus dieser sicht is der hutmacher ja auch nur copycat.

 

naja ich kenne die Zeichnung nicht die da zu Kursieren scheint, wen diese nicht als Vorlage für das oben verlinkte Tattoo angefertigt wurde ist es für mich auch kein cc und falls die Zeichnung vom Tätowierer stammen sollte dann schon. Ich enthalte mich hier mal der Bewertung, bis das geklärt ist.

Moderator
 

du meinst die "Lachrymose Lace" von Laurie Lipton
http://1.bp.blogspot.com/-_E7S6EBmkyI/ToDeCTEpg6I/AAAAAAAA...

wobei die ähnlichkeit zum vorhergelinkten tattoo schon viel näher ist als zum original...

 

ich finde das andere Tattoo ist näher an der Vorlage und besser gelungen. Insofern unterscheidet es sich von deinem (welches wie oben schon geschrieben auch nicht schlecht ist) ^^

Für mich kein Copycat.

 

@cruze: genau das is das bild was mir mein kunde gebracht hat.
ich find das verlinkte tattoo auch super gestochen. hab ja nie behauptet das ich der beste bin... aber im verlinkten tattoo hatte er auch den ganzen oberarm zur verfügung wodurch er sicherlich mehr details herrausarbeiten konnte. ich musste es um einiges kleiner machen damits in den innenarm passt.
kurzum ja ich finds auch besser als meins, wenn du das hören willst aber ich hab mein möglichstes gegebn und ich finds jetz nich schlecht was ich gemacht hab. Ich versuch mich immer so genau wie möglich an die Vorlage zuhalten. das SpinnennetzSpinnennetz-Tattoos suchen musste man z.b. weglassen da es eh scho recht kleine war für die detail verhältnisse. hoffe jetz is jeder zufrieden ;)


Weitere Tattoos von RobertoAlejandroSchwuchow

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 0 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben