Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Dom85: Gesprengte Fesseln

Mein erstes Tattoo, hat ca. 100min gedauert und 200€ gekostet. Es steht für das was ich im Leben bislang durch gemacht habe, das ich mich nie hab unterkriegen lassen und das ich trotz alledem das erreicht habe wo ich jetzt stehe! Zu den Schmerzen kann ich nur sagen: Jop, es tat gut weh aber alles noch im erträglichen Rahmen!

Gesprengte Fesseln
8.8
Durchschnitt: 8.8 (5 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

finde ich gut grade Hände sind meist nicht so schön umgesetzt ,das einzigste was mich stört warum sind die Arme über KreuzKreuz-Tattoos suchen?

 

na über KreuzKreuz-Tattoos suchen sind die nicht, die daumen sind ja auf der "richtigen" seite. is an den unterarmen bisschen unglücklich dargestellt glaub ich.

 

Doch, die sind über kreuz, sonst würden die Daumen ja innen sein.

 

sehr schön gemacht auf jeden fall. die hände wirken auf mich auch verdreht irgendwie. finds ne coole umsetzung

 

ähm laya, dann würd ich dir dringend raten nen arzt aufzusuchen wenn deine daumen innen sind wenn du dein hände vor dich hälst

 

äh...ich raff die Handhaltung jetzt auch nicht...dachte erst, vielleicht so auf dem Rücken über KreuzKreuz-Tattoos suchen (klassiche Fessel-Position ;-)) aber das passt irgendwie dann trotzdem nicht. Hoffentlich ist das nicht der klassische Stencil-Spiegelverkehrt-Fehler? ...und wenn schon die Supination (das ist wenn man die Hand nach innen dreht,also Handteller u Unterarm sieht *klugscheissmodus of*) dann hätte ich die Blickrichtung auch von dort gemacht, also Hände nach unten, arm nach oben. Find ich Schade, denn Handwerklich ist es gut umgesetzt, Motiv wär für das Thema mehr drin gewesen

 

ich glaub man kanns so oder so sehen... sind es die eigenen hände auf die man drauf schaut, dann können sie nicht über KreuzKreuz-Tattoos suchen sein... schaut man auf die hände von ner anderen person stimmts so, über KreuzKreuz-Tattoos suchen.

 

@ Julezzz: jep, genau...aber wann schaut man als betrachter so auf die Hände eines anderen ? dann wären wir wieder bei dem Punkt, dass anders herum (auf dem Kopf ) besser gewirkt hätte ...naja, egal.

 

Och frag mich nicht, vielleicht ist das ja irgendwie sone "gangster-geste"^^ Aber stimmt schon , vermute auch eher es sind die eigenen. Zumal es schwierig ist die so zu eng beieinander zu überkreuzen ... grad ausprobiert :D

 

also wenn man den einleitungstext gelesen hat kann man schon wissen das es seine eigenen hände sein sollen.
wie gesagt, nur die darstellung der unterarme is hier unglücklich.

 

ich finde das zu verwirrend und habe aufgehört mir darüber gedanken zu machen welche position die hände/arme wohl haben könnte ^^ vllt klärt der träger ja mal auf

 

Diego wenn es die eigenen Hände sind versuch mal die Stellung nachzumachen danach brauchst du einen guten Chiropraktiker

 

quatsch. das geht, wenn auch unbequem. hab doch gesagt dass das schlecht dargestellt ist mit den unterarmen.

 

Hey Leute, erstmal danke für die Kommentare und die Kritik. Also bei dem Tattoo ist nichts verdreht oder sonstiges ;) Wie kann ich das jetzt am Besten erklären hmmm: Also kreuzt eure Arme (der rechte über den linken), und ballt eine Faust. Dabei solltet ihr nun eure Handrücken sehen aber die Person die einem gegenüber steht, sieht genau das was auf meinem Tattoo zu erkennen ist. Ist keine unnatürliche Handbewegung, sondern wie bei einer Festnahme. Hoffe die Erklärung war einigermaßen verständlich?!

 

puh, also dann finde ich den winkel der überkreuzung schlecht wenn das so sein soll.
ach ja, und bei einer festnahme mit handschellen sind die hände nicht gekreuzt ;-)

 

öh..und die Person die einem gegenüber steht, müsste dann von unten gucken, seit wann hebt man die Hände über den Kopf des anderen bei einer Festnahme ?

 

jaaaa stimmt so hab ich das nich probiert.
aber bei ner Festnahme sind die Hände nicht nur nicht gekreuzt sie sind auch nicht vorne

 

Okay, hiermit wurde ich dann Aufgeklärt, also streicht den Satz mit "wie bei einer Festnahme" ;) Fakt ist: ich hab sie gekreuzt, weil ich es interessanter fand als wenn ich sie einfach nur gerade gelassen hätte.

 

wie auch immer.... ^^ find ich ne gelungene Arbeit.

 

@Diego: Wer braucht nen Augenarzt? ;-)

 

sieht hammer geil aus :) echt klasse

 

tolle idee, gefällt mir!

 

mir wurden hier ja auch falsche tatsachen vorgespiegelt laya ;-)
wenn ich selbst auf die hände schaue hab ich recht wenn der gegenüber drauf schaut hast du recht ;-)


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 4 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben