Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


cookiedough1: Rotkehlchen

Mein Rotkehlchen am Oberschenkel :)
Dauer: ca. 3 Stunden
Preis: 200 €
Gestochen bei: Eternal Art Tattoo, Aschaffenburg

Dieses Originalfoto war die Vorlage - der Vogel ist also mit Absicht so dick:
http://www.digitale-naturfotos.de/galerie/images_sperlings...

Leider hat mein Körper etwas allergisch auf die orange Farbe reagiert, weswegen sich dann im Gesicht des Vogels und in dem SteinStein-Tattoos suchen eine Narbe gebildet hat :(
(Bildqualität ist leider nicht so super)
http://www.directupload.net/file/d/3797/9ipcohaj_jpg.htm

Rotkehlchen
6.71429
Durchschnitt: 6.714 (14 votes)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

 

Das ist aber ein bisschen feiss geraten das Vögelein :-)
Den SteinStein-Tattoos suchen und die Blätter find ich richtig hübsch, der Vogel überzeugt mich nicht so ganz..

 

Feiss??? Was das?

Antworten anzeigen
 

N Kugelfugel ;-) In sich is das Tatt schon stimmig find ich. Aber der Vogel ist echt n Wonneproppen. War das so gewollt? Schönes Bein, schönes Tatt, kann sich sehen lassen

 

der Vogel brauch noch ein wenig liebe...ansonsten finde ich es schmückend, solides tattoo.... nette 8 pkt von mir.

 

Danke für euer Feedback.
Ja, der Vogel war gewollt so fett :) . Hier seht ihr das Originalfoto (ich hoffe, ich darf den Link hier posten): http://www.digitale-naturfotos.de/galerie/images_sperlings...

So günstig war es nur, weil es ein "Wanna do" meiner Tätowiererin war, und ich daher sehr schnell einen Termin bekommen hatte.

Zu den Narben:
Habe jetzt schnell ein Foto gemacht, ist sowohl im Gesicht des Vogels als auch im SteinStein-Tattoos suchen :( Foto-Qualität ist jetzt leider nicht die beste ...
http://www.directupload.net/file/d/3797/9ipcohaj_jpg.htm

Antworten anzeigen
 

Also erst mal danke für die beiden Links!
Jo, auf der Vorlage isser auch "feiss"... von daher alles ok.

Mit dem erkennen der Narben tue ich mich a bissle schwer.

Antworten anzeigen
 

Will auch ein "Wanna do" :-(

Find den moppeligen Luftikus sympathisch...

Antworten anzeigen
 

Irgendwie komisch, das Gedöns (Blätter, Schmuck und Eicheln) um den Bird herum scheint sehr gut gemacht. Der Vogel selber ist deutlich schlechter; für mich sieht das fast aus, als ob hier zwei Tätowierer am Werk waren. In der Summe nicht schlecht, der Vogel müsste aber noch mal zur (Tinten-)Kur.

Antworten anzeigen
 

Wer oder wo wurde es denn gestochen?
Mir gefällt es iwie total gut, auch wenn man sich an den etwas dickeren Vogel erstmal gewöhnen muss^^

Antworten anzeigen
 

ich mag den dicken Vogel und das drum herum auch. Ist richtig hübsch. Ich kann auf keinem der beiden Bilder Narben entdecken.

 

Find's ja immer wieder erstaunlich wie gut hier manche Oldscoolteile weg kommen. Farben sind ok, die Blätteranordnung find ich bisschen lieblos, und der Vogel ist leider grottig, nicht nur weil er zu fett ist da gibt's nix schön zu reden.

 

muss mich da teilweise (bei "grottig" nicht ^^) preppy anschliessen. Auch wenn ich ein grosser Freund dieser Stilrichtung bin, kann ich nicht alles gut finden, nur weil unterm Bild "traditionell" steht.

Find das hier doch eher eine schwache Leistung. Der Aufbau des ganzen Bildes ist mir zu unüberlegt und "lieblos". Der Vogel nimmt so viel Fläche ein (nicht nur, weil er feiss ist :-)) und dafür ist er mir einfach zu einfach gehalten. Und irgendwie eben auch zu lieblos...

Ich behaupte einfach mal, dass das nicht aus der FederFeder-Tattoos suchen eines "Traditionalisten" stammt, sondern eher halt von jemandem, der sich an dem Stil versucht hat...

Will es jetzt aber auch nicht zu schwarz malen. Weil es ist immer noch anschaulicher, als so manches was man hier so sieht. :-) Und übrigens mag ich die Platzierung. Die find ich gelungen.

Antworten anzeigen
 

Das ist kein Old School, Neo Old School ist es. Ein ansehliches, mittelmässiges Tattoo. Für mich passen die Proportionen als Gesamtbild nicht und die Komposition lässt zu wünschen übrig, dabei ist so viel Platz auf dem Oberschenkel, da hätte man sich anders austoben können.

 

Der Zwitscher ist nicht zu feist, das Ästchen ist einfach nur etwas
zu dünn und kurz. Zudem steht der Winter vor der Türe, er hat sich gut bevorratet .. :) Mich erinnert seine Figur an ein aufgeplustertes, "flauschiges" Osterkücken. In der Relation zum Ast isser mir auch
zu groß, zumal er echt dünne Beinchen hat. Den Flügel find ich auch
nicht so schön gezeichnet, die Positionierung mag mir allerdings sehr
gut gefallen. Wenn auch nicht zu 100% perfekt, mögen mag ich's ..

Antworten anzeigen
 

Man fragt sich direkt, ob der noch flugfähig ist ... nicht nur weil er so mopsig ist, auch der Flügel sieht ein wenig komisch aus. Schade auch, dass er so blass geworden ist. Ansonsten feines Tattoo, dem vielleicht noch ein paar verbindende Elemente fehlen.


Weitere Tattoos von cookiedough1

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 9 Mitglieder und 20 Gäste online.

nach oben