Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


bellaisa73: runen

Das war mein erstes tattoo ist nun 5jahre alt das bild wurde nach dem stechen aufgenommen

runen
1.84615
Durchschnitt: 1.846 (13 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Warum ist da ein Pfeil zum P ?

 
 

Wieso macht man sowas so eintönig? Da hättest besser diese Ranken in Grün gemacht und dazu den Pfeil und das P entsprechend angepasst. Aber spielt hier nicht so eine Rolle. Leider sehr krackelig und unsauber gestochen. Vor allem der Pfeil und das P. Sehr lieblos drauf geklatscht leider, sorry.

@twight...nimm deine Tabletten, die Wirkung lässt nach

- bearbeitet am 11.08.2014 um 12:14 -

 

Die runen sollten so krackelig sein und es ist kein p und kein Pfeil es sind runen

 

Haha, habe gerade gegrübelt wer dieser Twight ist, bis ich den 10 ner von Dwight gesehen habe:) Zum Tattoo unterschreibe ich beim Peacemaker.

 

ja wurde mir ja schon erklärt :)

 

schwach, unbedarft, platt, planlos

 

würd mich mal interessiren wie´s jetzt aussieht. Obwohl, eigentlich doch nicht.

 

Schaut sehr ungleichmäßig aus das Ganze

 

die Apachenpfeile sehen aus wie ne Kinderzeichnung,der Rest sollte in SteinoptikSteinoptik-Tattoos suchen?sein was voll mißlungen ist, aber ich glaub mal das sollte so sein. Kurzum gefällt mir gar nicht

 

Runenkunde : der "Pteil" ,Teiwaz -steht für die Eigenschaften des nordischen Gottes Tyr: Tapferkeit, Wahrheits- und Gerechtigkeitsliebe. Der Sage nach opferte Tyr einst seine Hand, indem er sie als Pfand in den Schlund des Fenriwolfes steckte. Damit hatte er einen anderen Gott vor der Zerstörung retten wollen. Diese RuneRune-Tattoos suchen zu ziehen bedeutet, dass jetzt Opfer und Mut notwendig sein können aber auch Erneuerung, Wiedergeburt.
Zukunftsdeutung: In einer Konfliktsituation werden Sie sich ungerecht behandelt fühlen. Die Gerechtigkeit wird siegen.
Was kann diese RuneRune-Tattoos suchen bewirken, welche Bedeutung hat sie?
Glück, Sieg durch den Kampf
Zunehmender Mond: Sieg
Abnehmender Mond: Der Gegner ist geschwächt
Als Amulett: Schützt vor "bösen Blick"
Talisman: Trotz Schwierigkeiten verleiht Glück das "P",Wunjo -Die RuneRune-Tattoos suchen Wunjo kündigt Glück und Harmonie an. Der Ratsuchende, der Wunjo zieht, kann Veränderungen zum Besseren erwarten. Als Symbol der Wiederherstellung verspricht Wunjo auch die Klärung bisher undurchsichtiger Angelegenheiten.
Zukunftsdeutung: Alles wird ein gutes Ende nehmen. Glück, Erfolg.
Was kann diese RuneRune-Tattoos suchen bewirken, welche Bedeutung hat sie?
Wunjo soll bei Glückstalismanen als letzte RuneRune-Tattoos suchen stehen - gutes Ende (Ausgang). Eine RuneRune-Tattoos suchen die gegen jegliche Art von Sucht wirkt.
Zunehmender Mond: bei zunehmendem Mond wird diese RuneRune-Tattoos suchen die Harmonisierung der Kräfte bewirken. Die Energie kann gelenkt werden.
Abnehmender Mond: Unerwünschtes kann gebannt werden, Probleme in der FamilieFamilie-Tattoos suchen können gelöst werden. Vorsicht - starke Wirkung.

 

Das nenne ich mal eine Erklärung, danke Tyr

 

Danke Tyr, ich muss immer soo aufpassen, das mein iPad nicht aus Versehen Tyrann bei dir schreibt.. Verfluchte Technik!ich habe grad so einen sentimentalen Anfall, lese hier NamenNamen-Tattoos suchen von Leuten von denen ich hier lange nichts mehr las..schnief!

Antworten anzeigen
 

Handwerklich leider nicht akzeptabel und von der Motivwahl eher bedenklich. Ich habe (lang, lang ist´s her *Seufz*) in Dänemark mal zwei Semester Geschichte studiert und beschäftige mich gern mit dem Thema WikingerWikinger-Tattoos suchen. Die sind ja auch generell ein tolles Tattoo-Motiv; unbestritten. Bei Runen sollte man allerdings der Tatsache ins AugeAuge-Tattoos suchen sehen, dass sie als Symbol leider von den Nazis missbraucht wurden und von Neonazis immer noch als Erkennungssymbol verwendet werden. Da können die WikingerWikinger-Tattoos suchen nix für; das ist aber so.
Tackert man sich also Runen auf den Körper, läuft man Gefahr, dass man
A) Für einen Neonazi gehalten wird und
B) ein Symbol auf dem Körper trägt, dass jederzeit zum verfassungsfeindlichem Symbol (wie z.B. die Othala-Rune) erklärt werden kann. Das bedeutet, dass man die Tätowierung dann in der Öffentlichkeit nicht mehr zeigen darf. Tattoos mit verbotenen Symbolen müssen in der Öffentlichkeit abgedeckt werden. Im Hochsommer sicher kein Spaß.
Ich finde weder Variante A noch Variante B sonderlich reizvoll und rate generell von der Verwendung von Runen als Tattoomotiv ab.
Die WikingerWikinger-Tattoos suchen sind ein tolles Thema und ein großartiges Motiv für gute Tätowierungen - Beispiele sind auch hier auf TB zu finden (- unter anderem unter meinen "Lieblingstattoos").

Nachzulesen unter:

"- Die Nationalsozialisten okkupierten zahlreiche germanische und heidnische Zeichen und Symbole und deuteten sie für ihre propagandistischen Zwecke um. Viele der genannten Runen kommen auch heute noch in anderen, etwa esoterisch-heidnischen Zusammenhängen vor, ohne dort neonazistische Bedeutung zu haben.

Tyr-Rune: Auch Pfeil- oder Kampfes-Rune genannt. Bei den Germanen als Zeichen für den Himmels- und Kriegsgott Tyr verwendet.
Die Tyr-Rune symbolisiert die Tat, den Kampf und den Krieg und wurde unter anderem bei der "Sturmabteilung" (SA) und der Hitlerjugend als Leistungsabzeichen verwendet.
In Kombination mit der Wolfsangel konnte man die RuneRune-Tattoos suchen bis November 2004 als Logo der Bekleidungsmarke „Thor Steinar“ finden, dann wurde sie gemäß des StGBs in diesem Zusammenhang als verboten erklärt, da sie als „Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen“ eingestuft wurde.

Quelle: http://www.netz-gegen-nazis.de/lexikontext/die-tyr-rune
http://de.wikipedia.org/wiki/Rechtsextreme_Symbole_und_Zei...

 

Danke auch an dich Hafensänger, ich habe nicht immer Zeit nach allem zu googeln, was hier so reingestellt wird. Ich bin immer froh, wenn Leute ihr Wissen weitergeben.

 

argh das tattoo tut weh in den AugenAugen-Tattoos suchen. und ja, ist leider so mit den runen. deshalb würde ich mir auch nie eine RuneRune-Tattoos suchen stechen lassen. das selbe mit thors-hammer..(der würde mich schon reizen für meinen OldschoolOldschool-Tattoos suchen arm)..aber eben, wir auch oft missbraucht :-(


Weitere Tattoos von bellaisa73

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 0 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben