Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Juls: Schriftzug - erstes Tattoo, made by Stechwerk Berlin (Sascha).

Zitat by Kool Savas aus dem Track "Der beste Tag meines Lebens".

Erstes Tattoo, daher kein Hintergrund oder übermäßige Schnörkel.

Ich überlege, wie ich das ganze erweitern möchte, bzw. ob ich einen Rahmen oder Hintergrund in Auftrag geben möchte. Inspirationen eurerseits wäre ich nicht abgeneigt ;)

Schriftzug - erstes Tattoo, made by Stechwerk Berlin (Sascha).
1.875
Durchschnitt: 1.875 (8 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Finds ned schön. wie mit filzstift schnell draufgekrizelt. unregelmässig und lieblos. da hilft wohl auch keine ergänzung

 

Gar nicht schön :(

 

Da geb ich dem stenli Recht. So sehen die Arme meiner Schüler vor Klausuren immer aus, ihr versteht? ;-)

 

Keine Meisterleistug, aber Ich finds Ok.

LMS

 

gefällt mir nicht ...

 

Naja, es ist auch etwas ungünstig fotografiert, bzw. der Arm krumm gehalten. Ich mach das morgen bei Tageslicht noch mal besser.

Aber ich geb euch schon recht, es ist etwas simpel und krakelig - lag an der Schriftart, die quasi unbearbeitet übernommen wurde. Im nachhinein hätte ich mir gewünscht, dass der Tätowierer seine eigene Note mit reingebrachte hätte. Mir wurde aber gesagt, dass bei der Größe der SchriftSchrift-Tattoos suchen es nicht zuviel Freiraum gäbe, was Schnörkel etc. angeht. Ist ja doch n relativ langer Text.

Daher ja auch meine Frage. Kann man das eventuell ausbauen? Also entweder die SchriftSchrift-Tattoos suchen "verschönern" bzw. "verschnörkeln" oder überstechen, oder mit einem gut gemachten Hintergrund von Unstimmigkeiten ablenken?

Ich muss aber auch sagen, dass ich es damals so schlicht wollte. Ging mir mehr um den Sinn, als um irgend was anderes, habe also eine Mitschuld. Mittlerweile ist es mir dann doch etwas zu schlicht.

Preis btw. 150 Euro.

 

Klatscht dir den spruch rauf, findest das tat ber im nachhinein zu schlicht !? denke das ist eher die falsche stelle für das teil gewesen.

vllt. kann mans mit trash aufwerten

 

Für Schnörkel ist es in der Tat zuviel und zu eng. Die SchriftSchrift-Tattoos suchen ganz zu überarbeiten macht m.E. auch keinen Sinn. Einen Hintergrund könnte man schon anvisieren... Da braucht man aber ne gute Idee.

 

Würde ´n paar Sachen drumrum bauen lassen ... und zwar eher grafisch. Evtl. etwas was symbolisch für Vergangenheit steht (evtl. welke Blätter, vom BaumBaum-Tattoos suchen gefallen) und etwas für morgen. Rätselkästchen?

 

@merovinger

Wie gesagt, mittlerweile. Bin neu in der Materie, unter trash kann ich mir nicht viel vorstellen. Hast du da n Beispiel parat?

@fermentum

Dann wird das ausarbeiten eines Hintergrundes mit meinem Tätowierer des Vertrauens wohl das nächste Projekt. Problem ist nur, dass ich noch keine Vertrauenstättowierer habe. Könnt ihr mir jmd in Berlin empfehlen, der Schriftzüge drauf hat?

 

@merovinger

Wie gesagt, mittlerweile. Bin neu in der Materie, unter trash kann ich mir nicht viel vorstellen. Hast du da n Beispiel parat?

@fermentum

Dann wird das ausarbeiten eines Hintergrundes mit meinem Tätowierer des Vertrauens wohl das nächste Projekt. Problem ist nur, dass ich noch keine Vertrauenstättowierer habe. Könnt ihr mir jmd in Berlin empfehlen, der Schriftzüge drauf hat?

 

ne Sprechblase drum und nen kleines Strichmännchen in die Armbeuge?...Sorry da fällt mir nichts produktives zum aufwerten ein. Der Spruch hätte sich doch aber einfach in nen Bild umwandeln lassen...Sind doch so schöne Symbole drin...("Rätsel" z.B. "Vergangenheit"... )

/edit: Oder was Elle schreibt...

 

@Elle

Das sind ja schon mal gute Gedanken, danke :) Meinste man könnte sowas auch teilweise in die freien Stellen einbauen, die zwischen dem Text sind? Sodass das Ganze etwas mehr Schwung und Umfang bekommt.

 

Welche freien Stellen? Zwischen den Wörtern "Rätsel" und "Lebens"? Joa ... da würde ich z.B. die Kästchen im Skizzenstil ansetzen. Zwischen die Zeilen selber? Nee.

 

@ferm bist Du Lehrer?

Das ist wahrlich lieblos. Schade

 

Mir ist da grad noch was in den Sinn gekommen...

Wie wäre es, das gesamte ding zu covern und nur noch die Worte "Vergangenheit", "Rätsel" und "Leben/s" sichtbar zu machen? Das entsprechende Design/ den richtigen Künstler vorausgesetzt natürlich.

 

gute Idee. großartiger Savas. allerwunderbarster Track. ...., aber das Tattoo sieht gar nicht mal so gut aus. Schade!


Weitere Tattoos von Juls

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 4 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben