Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Katza: wieder eine Mietz..

Weiter ging es mit meinem Katzenärmelchen...
Ich habe mal die Vorlage,frisch nach dem Stechen und von heute zusammengefügt.
Die Fotos sind lediglich zusammengefügt aber nicht bearbeitet.
Wer hat es gemacht? HanZ hat's gemacht.

wieder eine Mietz..
8.6875
Durchschnitt: 8.688 (16 votes)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

 

traut sich wohl keiner :D
die AugenAugen-Tattoos suchen find ich verlieren auf dem aktuellen Foto... die fand ich frisch toller.
Aber wie gehabt... der Hanz kanns.

 

Sehr schön gemacht ausser das die AugenAugen-Tattoos suchen bei der Tattookatze eine Tick mehr geschlossen sind als auf dem Original und dadurch die KatzeKatze-Tattoos suchen einen anderen Charakter bekommt aber das ist Jammern auf hohem Niveau, wie gesagt alles in allem schön gestochen.

 

Mir mag es leider nicht gefallen.

Wie Ignotus bin ich der Meinung das die KatzeKatze-Tattoos suchen auf deinem Arm durch den Blick nen anderen Charakter bekommt. Ich finde den vom Foto viel schöner, davon aber ab, ist es ja auch nicht Sinn der Sache, wenn das Tattoo anders aussieht, als die Vorlage.

Ist aber nur persönliches Empfinden, die Qualität stimmt ja.

 

Katze...

 

Als ein fotorealistisches Portrait müsste die KatzeKatze-Tattoos suchen natürlich eins zu eins gleich sein. Doch mich stört es nicht, das die KatzeKatze-Tattoos suchen etwas abweicht vom Original, die Symbolkraft des Motivs wäre mir wichTiger. Im Gegenteil, wenn schon irgendwelche Portraits auf dem Körper, dann finde ich es schöner, wenn sie in eine "Geschichte" mit eingebunden werden. Eine liebevolle Ausschmückung mit Nebenmotiven, die die Bedeutung des geliebten Tieres noch mehr unterstreicht, als nur ein "Foto" auf dem Arm. Doch das handwerkliche passt hier und gestochen ist es sehr gut.

Antworten anzeigen
 

Mir gefällt es auch, selbst wenn es nicht 100% die Vorlage wiedergibt. Das Katzenportrait sieht sehr sauber und sympathisch aus.
Aber ich frage mich wie es kommt, dass die Pupillen auf dem Bild kurz nach dem Stechen wie schmale Schlitze aussehen (genau wie auf dem Originalfoto) und auf dem abgeheilten Bild dann aber wie große, runde Tellerpupillen. Das verändert sich doch nicht so stark beim Abheilen, wurde da nachträglich noch was dran gemacht?

Antworten anzeigen
 

Hahaha nein im Krankenhaus..Lektion: Kein Tattoo 4 Tage vor ner OP !!!!!!!


Weitere Tattoos von Katza

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 5 Mitglieder und 16 Gäste online.

nach oben